Mi 04.11. 2020 22:10Uhr 87:18 min

Kommissar Feigl (Gustl Bayrhammer), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade). v.l.
Kommissar Feigl (Gustl Bayrhammer), Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann) und sein Assistent Kain (Bernd-Michael Lade). v.l. Bildrechte: MDR/Rosa Reibke
MDR FERNSEHEN Mi, 04.11.2020 22:10 23:40

Tatort: Tod aus der Vergangenheit

Tatort: Tod aus der Vergangenheit

Kriminalfilm Deutschland 1992

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Während Hauptkommissar Ehrlicher am "Körnergarten", der Kneipe seines Sohnes, in Vertretung Bier ausschenkt und von seinen Kollegen, die er mürrisch bedient, gezielte Spitzen entgegen nehmen muss, verlässt eine unscheinbare Frau den Zug, aus Jena kommend, in Richtung "Weißer Hirsch". Wenige Stunden später liegt ihre Leiche auf dem Gehweg vor einem Hochhaus, in dem eine Firma ihre Eröffnungsparty veranstaltete.

Die ersten Recherchen ergeben, dass Frau Treu tatsächlich diese Party besuchte und den Geschäftsführer Prof. Weinkauf des Patentdiebstahls beschuldigte. Weinkauf kann des Mordes nicht überführt werden, da die Indizien auch für einen Selbstmord ausgelegt werden können. Einen Zeugen für das Geschehen konnte Unterkommissar Kain nicht auffinden. Die Aussage der Schwester von Frau Treu und das geordnete Leben, das sie zurückließ, erhärten die Selbstmordvariante.

Ehrlicher und Kain aber lassen nicht locker. Sie finden heraus, dass Weinkauf wirklich Treus Patent gestohlen hat. Doch ihre Zeugen wollen vor Gericht nicht aussagen. Des Weiteren stoßen sie auf Unterlagen, die belegen, dass Weinkauf auch den Tod von Herrn Treu zu verantworten hat. Doch der Prozess wurde niedergeschlagen und Akten beseitigt, weil Weinkauf in der ehemaligen DDR an hervorgehobener gesellschaftlicher Stelle stand.

Ehrlicher ist sich bewusst, dass die vorliegenden Beweise einem juristischen Verfahren sicher nicht standhalten werden. Dennoch versucht er, der Gerechtigkeit auch Recht zu verschaffen. Er kann Weinkauf gesellschaftlich bloß stellen und aus einer unerwarteten Ecke erhalten Kain und er tatkräftige Unterstützung...
Mitwirkende
Musik: Christian Steyer
Kamera: Jürgen Heimlich, Werner Helbig
Buch: Hans-Werner Honert
Regie: Hans-Werner Honert
Darsteller
Hauptkommissar Ehrlicher: Peter Sodann
Unterkommissar Kain: Bernd Michael Lade
Linde/ Anne Treu: Ursula Gottert
Renate Schwippert: Renan Demirkan
Prof. Weinkauf: Otto Mellies
Veigl, Leiter der Dienststelle: Gustl Bayrhammer
Ursula Weinkauf: Renate Blume
Ralf Bohm: Volker Ranisch
Tommi: Thomas Rudnick
Lore Ehrlicher: Monika Pietsch
und andere

Krimis

Edith Reger (Marita Böhme) am Steuer eines Personenkraftwagens.
Edith Reger (Marita Böhme) freut sich auf ein Rendezvous. Bildrechte: MDR/Sandor Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 07.12.2020 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Vollgas

Polizeiruf 110: Vollgas

Kriminalfilm Deutschland 2005

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Von links nach.rechts: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt, stehend), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe, sitzend), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardtstehend).
Eine tote Frau auf einer Großbaustelle; schnell ist klar, dass es sich um einen Mord handelt und einen schweren Fall von finanziellen Manipulationen, in die Anja Bindseil verwickelt war. Wurden ihr diese zum Verhängnis? V.l.n.r.: Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt), Artuhr Hopfer (Rolf Hoppe), Leutnant Büttner (Helmuth Schellhardt). Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Klaus Mühlstein
MDR FERNSEHEN Di, 08.12.2020 22:55 00:20

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Polizeiruf 110: Doppeltes Spiel

Kriminalfilm DDR 1978

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Mi, 09.12.2020 00:20 01:45

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Der Staatsanwalt hat das Wort: Hubertusjagd

Der Staatsanwalt hat das Wort: Hubertusjagd

Fernsehfilm DDR 1985

  • Mono
  • Untertitel
Lupo ( Arndt Schwering-Sohnrey) genießt seinen Garten. Er steht in einem Beet und hält einen Blumenstrauß in der Hand.
Lupo ( Arndt Schwering-Sohnrey) genießt seinen Garten. Bildrechte: MDR/Anke Neugebauer
MDR FERNSEHEN Mi, 09.12.2020 22:10 23:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Steffen Rosinski (Tom Mikulla, l) will es wissen. Hat Achim Baumbach (Jörg Schüttauf) seine Verlobte auf dem Gewissen?
Steffen Rosinski (Tom Mikulla, l) will es wissen. Hat Achim Baumbach (Jörg Schüttauf) seine Verlobte auf dem Gewissen? Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl.
Der Tod einer jungen Frau bringt Unruhe in die Welt der Stadtstreicher, denn der Mord geschah im Tiergarten, im Zentrum von Berlin, dort wo die "Berber", wie sie sich selbst nennen, um diese laue Jahreszeit die Nächte verbringen. Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl. Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Di, 15.12.2020 22:55 00:25

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Tatort: Freiwild

Tatort: Freiwild

Kriminalfilm Deutschland 1983

  • Mono
  • Untertitel
Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett.
Kommissar Ehrlicher (Peter Sodann, re.) am Unfallort: Die Tänzerin Frederike (Natascha Graf) hat sich während ihrer ersten Probe als neue Solistin des Show-Balletts bei einem Sturz tödlich verletzt. Sanitäter (Jürgen Trott, kniend), Lewald (Mathieu Carrière, hinten stehend) sowie Mitglieder des MDR Deutsches Fernsehballett. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 16.12.2020 22:10 23:40
  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Marth Curth (Marion van de Kamp, 1. v. r.) und ihre Schwester Klara Euler (Marianne Wünscher, 2. v. r.)
Marth Curth (Marion van de Kamp, 1. v. r.) und ihre Schwester Klara Euler (Marianne Wünscher, 2. v. r.) Bildrechte: mdr/rbb/DRA/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Di, 22.12.2020 22:55 00:15