Do 05.11. 2020 01:55Uhr 29:45 min

Über einem abgedunkelten Finger in Nahaufnahme steht der Schriftzug: Kripo live - Tätern auf der Spur und das Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Über einem abgedunkelten Finger in Nahaufnahme steht der Schriftzug: Kripo live - Tätern auf der Spur und das Bild eines stilisierten Fingerabdrucks. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 05.11.2020 01:55 02:25

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Kripo Erfurt klärt 20 Jahre alten Fall einer unbekannten Brandleiche

2012 geht eine Frau zur Polizei und berichtet von einem Mord an einem jungen Mann aus Thüringen. Die Tat habe sich fast 20 Jahre zuvor ereignet, ein Bekannter habe ihr damals davon erzählt und sich kurz darauf das Leben genommen. Die Ermittler der Kripo Erfurt stoßen zwar auf einen Vermisstenfall aus dieser Zeit, doch von einer Leiche keine Spur. Dafür können sie Zeugen ausfindig machen, die sich vage daran erinnern, dass sie 1994 etwas von einem brutalen Mord an einem jungen Erfurter gehört haben.

Nach und nach bringen die Ermittler Licht ins Dunkel. Dabei stoßen sie auf den Fall einer bis dato unbe-kannten Brandleiche in der Nähe der tschechischen Kurstadt Karlsbad. Glücklicherweise haben die tschechischen Kollegen damals die vielen Spuren am Tatort gut dokumentiert. Daneben sind es unter anderem die detaillierten Schilderungen eines Verdächtigen sowie DNA-Spuren an einer Briefmarke, die die Kriminalisten weiterbringen.

So entwirren sie ein Geflecht aus zahlreichen Tatbeteiligten, verblassten Erinnerungen und enormer Brutalität.
In der neuen Folge von "Kripo live – Tätern auf der Spur" schildern die Kommissare aus Erfurt und Karlsbad erstmals ausführlich, wie sie das rund 20 Jahre zurückliegende Verbrechen gemeinsam aufklären und der unbekannten Brandleiche einen Namen geben konnten.


In "Kripo live - Tätern auf der Spur" werden aufsehenerregende Kriminalfälle unter die Lupe genommen. Für das 30-minütige Magazin öffnen Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsakten. Kriminalbeamte und Gerichtsmediziner zeigen, wie anfangs scheinbar unlösbare Fälle doch aufgeklärt werden können.

Menschen & Geschichten

Zwei Männer sitzen in einer Schusterwerkstatt.
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 07:25 07:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rote Weihnachtsbaumkugeln, Kerzen und Lametta an einem Weihnachtsbaum
Bildrechte: imago/suedraumfoto
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 07:30 08:00

Kein Tannenbaum ohne Lametta

Kein Tannenbaum ohne Lametta

Erinnerungen an Weihnachten

Film von Cosima Jagow-Duda

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marie und ihre kleine Tochter Luna.
Marie und ihre kleine Tochter Luna. Bildrechte: MDR/OPEN house media
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 08:00 08:30

Marie

Marie

Mit Kind und Rollstuhl

Film von Tom Lemke

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Hoppe als Friedrich Wieck, 2010
Bildrechte: MDR/Marco Prosch
MDR FERNSEHEN So, 06.12.2020 16:55 17:25

Zum 90. Geburtstag von Rolf Hoppe Rolf Hoppe - Im Herzen ein Clown

Rolf Hoppe - Im Herzen ein Clown

Film von René Römer

  • Stereo
  • 16:9 Format
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 08.12.2020 03:05 03:20

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Hundetraining und Rinderzucht

Wie eine Familie in Polen den Neustart wagt

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) zeigt Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.), wo sie die todkranke Gudrun Haller finden.
Bildrechte: ARD/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Mi, 09.12.2020 01:45 02:35

Großstadtrevier

Großstadtrevier

Die Aufsteiger des Jahres

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 398

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand