Sa 17.10. 2020 18:00Uhr 14:30 min

Heute im Osten - Reportage

Letzte Hoffnung Tschechien

Wenn der Traum vom Baby grenzenlos ist (II)

Komplette Sendung

Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch und schauen verzweifelt. 15 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 17.10.2020 18:00 18:15

Wenn der Traum vom Baby grenzenlos ist

Osteuropa

Letzte Hoffnung Tschechien Wenn der Traum vom Baby grenzenlos ist

Der Babytourismus in Tschechien boomt. Nicht nur wegen des Preises. Ein gelockertes Embryonenschutzgesetz macht hier vieles möglich, was woanders verboten ist. So zum Beispiel die Eizellspende - ein Tabu in Deutschland.

Nadine im OP, kurz vor der Entnahme ihrer Eizellen
Für Nadine ist heute ein wichtiger Tag. Sie ist aufgeregt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nadine und Falk in der der Unica-Klinik
Unweit des Prager Zentrums liegt die Klinik, für die sich die beiden entschieden haben. Sie ist nur eine von rund 40 Reproduktionskliniken in Tschechien. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nadine und Falk im Gespräch mit Arzt Dr. Frgala
Dr. Frgala kennt Nadines Vorgeschichte. Eine natürliche Schwangerschaft ist bei der 45-Jährigen ausgeschlossen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nadine im OP, kurz vor der Entnahme ihrer Eizellen
Für Nadine ist heute ein wichtiger Tag. Sie ist aufgeregt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann sitzt auf einem Gang auf einem Stuhl
Auch ihr Mann Falk ist nervös. Er wartet vor der Tür in einer Kinderwunsch-Klinik in Tschechien. Hier soll ihr Traum von einem eigenen Baby endlich in Erfüllung gehen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nadine und Falk gemeinsam an einem See
Seit über zehn Jahren versucht das Paar ein Kind zu bekommen. Eine fünfstellige Summe haben sie schon in ihren Kinderwunsch investiert. Doch bisher sind alle zehn künstlichen Befruchtungsversuche in Deutschland gescheitert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Nadine und Falk im Auto
Was ihnen bleibt, ist der Weg über die Grenze. In Tschechien werben manche Kliniken mit über 70 Prozent Erfolgsaussichten. Denn hier ist die Gesetzeslage anders als in Deutschland. Wie Nadine und Falk nehmen 3.000 deutsche Paare pro Jahr den Weg nach Tschechien in Kauf - in der Hoffnung aufs Wunschkind. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (6) Bilder anzeigen
Nadine und Falk Wegener sind seit 26 Jahren ein Paar – seit über zehn Jahren versuchen sie ein Kind zu bekommen. Erfolglos. Nach etlichen missglückten künstlichen Befruchtungen geben ihre Ärzte in Berlin auf. Was bleibt ist der Weg über die Grenze. In Tschechien werben manche Kliniken mit über 70 Prozent Erfolgsaussichten. Die Gesetzeslage ist anders als in Deutschland, die Ärzte haben mehr Spielräume. Nadine und Falk haben sich für eine Klinik in Prag entschieden.

Nach dem ersten Versuch dort erhält das Paar die Schock-Diagnose: Nadines Eizellen tragen einen genetischen Defekt – sie wird niemals eine biologische Mutter werden. Doch das Paar gibt nicht auf - Nadine und Falk wollen es mit einer Eizellenspende probieren. Die Eizelle einer fremden Frau – befruchtet mit Falks Sperma – soll in Nadines Gebärmutter eingesetzt werden. Wird ihr sehnlichster Wunsch sich so endlich erfüllen?

Mehr zum Thema

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Die Krankenaufnahme um 1910, hier werden Kassenmitglieder und Selbstzahler getrennt.
Die Krankenaufnahme um 1910, hier werden Kassenmitglieder und Selbstzahler getrennt. Bildrechte: MDR/rbb/Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin - Charité
MDR FERNSEHEN Di, 19.01.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
In den alten Hallen des Kraftwerks lagern bis heute Berge aus Sperr- und Sondermüll.
In den alten Hallen des Kraftwerks lagern bis heute Berge aus Sperr- und Sondermüll. Bildrechte: MDR/Gabriel Stoukalov
MDR FERNSEHEN Mi, 20.01.2021 20:45 21:15

Exakt - Die Story Sanieren oder riskieren?

Sanieren oder riskieren?

Alte Deponien und belastete Böden

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 21.01.2021 02:40 03:10

Echt

Echt

Unfall oder Verbrechen - Das Feuerinferno von Mühlhausen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 22:20 22:50

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Beteiligt, verstrickt - verantwortlich ?

NS-Verbrechern auf der Spur!

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Abbildung von Jesus Christus am Kreuz.
Bildrechte: colourbox
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 22:50 23:35

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Die Geheimnisse der Akten

Die Geheimnisse der Akten

Der Vatikan öffnet seine Archive

Film von Lucio Mollica

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Akte mit Foto von Kurt Gerstein
Eine Zufallsbegegnung mitten im 2. WK: der SS-Offizier Kurt Gerstein berichtet dem schwedischen Diplomaten Göran von Otter von den Verbrechen des Holocaust. Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 23:35 01:05

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Aus Schweden kein Wort

Aus Schweden kein Wort

Ein Diplomat und der Holocaust

Film von Carl Svensson

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 26.01.2021 03:20 03:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand