Do 29.10. 2020 23:40Uhr 20:38 min

MDR KULTUR | Filmmagazin - Logo
MDR KULTUR | Filmmagazin - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.10.2020 23:40 00:00

MDR Kultur - Filmmagazin

MDR Kultur - Filmmagazin

Berichte von der Dokfilmwoche Leipzig

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Beiträge der Sendung:

* Wir wollten alle Fiesen killen

Bettina Ellerkamp/Jörg Heitmann, Deutschland 2020
Deutscher Wettbewerb, Weltpremiere
Eine Realsatire über den unglaublichen Erwerb und den unmöglichen Verkauf eines Bunkerbergs - eine Mischung aus ernsthafter Dokumentation und trocken-humorvoller Science-Fiction.

Autor: Knut Elstermann


* Girls/Museum

Regie: Shelly Silver, Deutschland, 2020
Internationaler Wettbewerb, Weltpremiere
Mädchen im Alter von sieben bis neunzehn Jahren betrachten Kunstwerke im Leipziger Museum der bildenden Künste. Die spontanen Interpretationen der Werke ermöglichen Resonanzen: Beide, sowohl Gemälde als auch ihre jungen Gutachterinnen, geben je nach Standpunkt Verschiedenes über sich preis.

Autorin: Angela Beinemann


* Childfren

Regie: Ada Ushpiz, Israel 2020
Internationaler Wettbewerb, Weltpremiere
Auch Kinder werden von palästinensischen militanten Organisationen rekrutiert. Von israelischer Seite wird mit Besorgnis wahrgenommen, dass Minderjährige für Angriffe, auch mit Messern, eingesetzt werden. Der Umgang mit ihnen ist hart.
Ada Ushpiz, Filmemacherin und Journalistin, suchte die Nähe der palästinensischen Familien solcher Kinder. Über mehrere Jahre begleitet sie die zweifelhaften Widerständigen.

Autor: Knut Elstermann


* Dok im MDR

Parallel zum Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar-und Animationsfilm zeigt der MDR in der "DOKwoche" ausgewählte Dokumentarfilme unter dem Leitgedanken "Miteinander leben". So erzählt Bürger.Macht. vom bundesweiten Pilotprojekt "Bürgerrat Demokratie". Der Film gibt ein Stimmungsbild darüber ab, was die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands denken.
Die Ungarin Eva Fahidi hat den Holocaust überlebt. Mit 90 Jahren steht sie zum ersten Mal auf einer Bühne: in einer Tanzaufführung über ihr Leben. "The Euphoria of Being - Vom Glück, zu leben" erzählt ihre Geschichte.
Und wie es sich anfühlt in Dessau zu leben und aufzuwachsen, dem geht der Dokumentarfilm "Dessau - Warten auf die Welt" nach.
Diese und weitere Filme zur DOKwoche im MDR Fernsehen und in der MDR Mediathek.

Autorin: Julia Ribbe

Welche Filme sind sehenswert und welche können getrost vergessen werden? Das Filmmagazin berichtet über die wichtigsten Neustarts und ist zu Besuch bei Festivals.

63. Dok Leipzig im MDR

Filmplakat zu "Hier & Dort" mit Video
Bildrechte: Farbfilm Verleih
MDR FERNSEHEN Fr, 30.10.2020 00:00 01:28

MDR DOKwoche Hier und dort

Hier und dort

Film von Bettina Renner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kurzfilm, Animation, Deutschland 2019
Kurzfilm, Animation, Deutschland 2019 Bildrechte: mobyDOK / Jan Köster
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:05 23:10

Animationsfilmnacht im MDR Brand

Brand

Kurzfilm, Animation Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist?
Als der kleine Jiro eines Nachmittags Schnupfen bekommt, stellt die Ärztin eine unglaubliche Diagnose: Jiro hat Katzenschnupfen und muss daher eine Katze sein. Während sein Vater sich mit dem unfassbaren Befund abfindet, hadert Jiro mit seiner vermeintlich wahren Identität. Haben die Erwachsenen recht? Oder müsste er nicht eigentlich selbst am besten wissen, wer oder was er ist? Bildrechte: MDR/Jon Frickey
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:10 23:20

Animationsfilmnacht im MDR Katzentage - Neko No Hi

Katzentage - Neko No Hi

Kurzfilm, Animation Deutschland/Japan 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Buchseite aus einem Comicbuch.
Trickfilmepisoden von Schwarwel Bildrechte: MDR/Glücklicher Montag/Schwarwel
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:20 23:50

Animationsfilmnacht im MDR 1989 - Lieder unserer Heimat

1989 - Lieder unserer Heimat

Trickfilm-Episoden von Schwarwel

Kurzfilm, Animation Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Stadtumbau Ost, Abriss Chemnitz
Stadtumbau Ost, Abriss Chemnitz Bildrechte: MDR/Susann Arnold
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:50 23:55

Animationsfilmnacht im MDR Notizen aus dem Unterbewusstsein

Notizen aus dem Unterbewusstsein

Kurzfilm, Animation Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Peanuts" – eine Hommage an Ub Iwerks.
"Peanuts" – eine Hommage an Ub Iwerks. Bildrechte: MDR/Tim Romanowsky
MDR FERNSEHEN Sa, 31.10.2020 23:55 00:00

Animationsfilmnacht im MDR Peanuts

Peanuts

Kurzfilm, Animation Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine lange Reise geht zu Ende, die Frau ist erschöpft. Das kleine Wesen wurde gezeigt und hat nun ausgedient.
Eine lange Reise geht zu Ende, die Frau ist erschöpft. Das kleine Wesen wurde gezeigt und hat nun ausgedient. Bildrechte: MDR/Luise Fiedler
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:00 00:05

Animationsfilmnacht im MDR Fantasmia

Fantasmia

Kurzfilm, Animation Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sophie vor einem Bild aus glücklichen Zeiten.
Sophie vor einem Bild aus glücklichen Zeiten. Bildrechte: MDR/Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:05 00:10

Animationsfilmnacht im MDR Hallo Papa

Hallo Papa

Kurzfilm, Animation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Was wäre, wenn Sie ein Jahr lang jede Woche einen Zeichentrickfilm improvisieren würden und nur mit dem Konzept eines Charakters beginnen würden, der einen großen Würfel durch die Wüste schiebt? Wohin würde diese Geschichte führen?
Was wäre, wenn Sie ein Jahr lang jede Woche einen Zeichentrickfilm improvisieren würden und nur mit dem Konzept eines Charakters beginnen würden, der einen großen Würfel durch die Wüste schiebt? Wohin würde diese Geschichte führen? Bildrechte: MDR/Yves Paradis
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:10 00:20

Animationsfilmnacht im MDR M52

M52

Kurzfilm, Animation Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Während seiner Reise zu sich selbst, wird Frame immer jünger und kehrt schließlich zu seinem evolutionären Ursprung zurück. Bildrechte: Während seiner Reise zu sich selbst, wird Frame immer jünger und kehrt schließlich zu seinem evolutionären Ursprung zurück.
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:20 00:40

Animationsfilmnacht im MDR Glimmen

Glimmen

Kurzfilm, 3D-Animation Deutschland 2019

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Vogel verteidigt seinen Lieblingsast.
Ein Vogel verteidigt seinen Lieblingsast. Bildrechte: MDR/Georg Gruber Filmproduktion
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:40 00:45

Animationsfilmnacht im MDR Ast mit Last

Ast mit Last

Kurzfilm, Animation Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Das kleine Mädchen hilft im Haus.
Das kleine Mädchen hilft im Haus. Bildrechte: MDR/Georg Gruber Filmproduktion
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:45 00:50

Animationsfilme im MDR Das Haus

Das Haus

Kurzfilm Animation Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
„Leipzig von oben“ ist ein sehr bewegender, unfassbar intensiver und aufwühlender autobiografischer Film von Schwarwel über das Leben in Leipzig im Jahr 1000 seit seiner Ersterwähnung als „urbs Lipzi“, dem „Ort bei den Linden“, durch Thietmar von Merseburg im Jahre 1015.
„Leipzig von oben“ ist ein sehr bewegender, unfassbar intensiver und aufwühlender autobiografischer Film von Schwarwel über das Leben in Leipzig im Jahr 1000 seit seiner Ersterwähnung als „urbs Lipzi“, dem „Ort bei den Linden“, durch Thietmar von Merseburg im Jahre 1015. Bildrechte: MDR/Glücklicher Montag
MDR FERNSEHEN So, 01.11.2020 00:50 01:15

Animationsfilmnacht im MDR Leipzig von oben

Leipzig von oben

Kurzfilm, Animation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand