Fr 06.11. 2020 12:30Uhr 88:53 min

Verliebt in Masuren

Spielfilm Deutschland 2018

Komplette Sendung

Ein ungewöhnliches Paar: das Raubein Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die schlagfertige Roza (Lina Wendel). 89 min
Ein ungewöhnliches Paar: das Raubein Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die schlagfertige Roza (Lina Wendel). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Andreas Doub
MDR FERNSEHEN Fr, 06.11.2020 12:30 13:58

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Das Fernweh ruft: Kurt (Hans-Uwe Bauer) verabschiedet sich von Sohn Jens (Alexander Khuon, re.) und Enkelin Paula (Alva Schäfer).
Das Fernweh ruft: Kurt (Hans-Uwe Bauer) verabschiedet sich von Sohn Jens (Alexander Khuon, re.) und Enkelin Paula (Alva Schäfer). Doch lange wird er seine Eigenständigkeit nicht behalten können. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Wiktor Krzysztof
Das Fernweh ruft: Kurt (Hans-Uwe Bauer) verabschiedet sich von Sohn Jens (Alexander Khuon, re.) und Enkelin Paula (Alva Schäfer).
Das Fernweh ruft: Kurt (Hans-Uwe Bauer) verabschiedet sich von Sohn Jens (Alexander Khuon, re.) und Enkelin Paula (Alva Schäfer). Doch lange wird er seine Eigenständigkeit nicht behalten können. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Wiktor Krzysztof
Endlich zuhause! Roza (Lina Wendel) mit ihrer Tochter Ewa (Kasia Borek, li.) und ihrem Enkel Kajetan (Maxim Topyla).
Endlich wieder zuhause! Roza (Lina Wendel), die Kurt seit einiger Zeit pflegt, ist für die Hochzeit ihrer Tochter Ewa (Kasia Borek, li.) nach Polen gefahren und freut sich, sie und ihren Enkel Kajetan (Maxim Topyla) wiederzusehen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Wiktor Krzysztof
Familienmensch Roza (Lina Wendel) liebt ihren Enkel Kajetan (Maxim Topyla) über alles.
Familienmensch Roza (Lina Wendel) liebt ihren Enkel Kajetan (Maxim Topyla) über alles. Allerdings hat sie nach Polen auch eine Bürde mitgebracht. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Wiktor Krzysztof
Ein ungewöhnliches Paar: das Raubein Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die schlagfertige Roza (Lina Wendel).
Ein ungewöhnliches Paar: das Raubein Kurt (Hans-Uwe Bauer) und die schlagfertige Roza (Lina Wendel) finden in der gemeinsamen Heimat trotz aller charakterlichen Unterschiede zueinander. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ziegler Film/Andreas Doub
Alle (4) Bilder anzeigen
Der alleinstehende, pensionierte Schiffskapitän Kurt (Hans-Uwe Bauer) hat sein Leben lang "sein Ding" gemacht – trotz Familie. Sein Sohn Jens (Alexander Khuon) hat daher ein eher distanziertes Verhältnis zum Vater. Als der Griesgram nach einem Segelunfall vorübergehend bewegungsunfähig ist und mit seiner notorisch schlechten Laune schon drei Fachpflegekräfte verschlissen hat, ist die Familie ratlos. Keiner hat Zeit, geschweige denn Lust, sich um den Alten zu kümmern.

Pflegeleiterin Hühnichen (Kerstin Römer) ruft Roza (Lina Wendel) aus Polen auf den Plan – sie ist die allerletzte Hoffnung! Jens ist sofort klar, dass es jetzt erst richtig knallen wird: Sein Vater, der selbst aus Masuren stammt, ist auf Polen nämlich nicht gut zu sprechen.

Und tatsächlich: Von der ersten Minute an macht Kurt es Roza ordentlich schwer. Doch die lässt sich von dem Miesepeter nicht unterkriegen, im Gegenteil. Die kampferprobte Roza nimmt die Herausforderung an und läuft zur Höchstform auf. Schließlich hat sie die große Hochzeit ihrer hochschwangeren Tochter (Kasia Borek) vor Augen und das Ende des nervigen Auftrages stets im Blick.

Als die versprochene Ablösung jedoch nicht auftaucht und alle Familienangehörigen unterwegs sind, springt die pflichtbewusste Pflegerin notgedrungen über ihren Schatten. Sie nimmt ihren Patienten kurzerhand mit zu sich nach Hause! Allmählich kommt Roza dahinter, was Kurt seit langem auf dem Herzen liegt. In seiner alten Heimat wird es Zeit für einen Neuanfang, bei dem ausgerechnet Roza eine überraschende Rolle spielen wird.

Was passiert, wenn ein pensionierter Kapitän auf eine resolute polnische Pflegekraft trifft, erzählt die Komödie "Verliebt in Masuren". Hans-Uwe Bauer und Lina Wendel spielen die Hauptrollen in dem lebensprallen Film um zwei liebenswerte Charakterköpfe, die zu ihrer eigenen Überraschung zueinanderfinden. Bruno Grass führte Regie bei der deutsch-polnischen Komödie nach dem Drehbuch von Kerstin Römer.
Mitwirkende
Musik: Martin Rott
Kamera: Andreas Doub
Buch: Kerstin Römer
Regie: Bruno Grass
Darsteller
Kurt: Hans-Uwe Bauer
Roza: Lina Wendel
Ewa: Kasia Borek
Jens: Alexander Khuon
Sandra: Isabell Polak
Paula: Alva Schäfer
Tante Grazyna: Zofia Czerwinska
Kajetan: Maxim Topyla
Jurek: Marek Wlodarczyk
Wanda: Aleksandra Wozniak
Aleksandra: Iza Kala
Janusz: Klaudiusz Kaufmann
Florian: Thilo Prothmann
Magnus: Johannes Richard Voelkel
Gabi Hühnichen: Kerstin Römer
Tomasz: Konrad Beta
und andere

Filme

Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke.
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Bredow
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 16:30 18:00

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll.
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll. Bildrechte: MDR/WDR/Bernd Spauke
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 23:00 00:30

Wellness für Paare

Wellness für Paare

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene.
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Wild Bunch
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 00:30 02:15

Red Lights

Red Lights

Spielfilm Spanien/USA 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen.
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 02:15 03:45
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen.
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 06:00 07:25

Die Westentaschenvenus

Die Westentaschenvenus

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
D'Artagnan (Jean Marais) will von der schönen Isabelle (Claudine Auger) wissen, wo sich der Mann mit der eisernen Maske befindet.
Le masque de fer/L'uomo dalla maschera di ferro Bildrechte: MDR/Tobis, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 10:15 12:00

Die eiserne Maske

Die eiserne Maske

Spielfilm Frankreich/ Italien 1962

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fred Düren (kleiner Klaus)
Fred Düren (kleiner Klaus) Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 14:10 15:10
Hexe Confidante (Friederike Kempter) will Ihre Rache. mit Video
Hexe Confidante (Friederike Kempter) will Ihre Rache. Bildrechte: MDR/Radio Bremen-Foto Michael Ihle
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 15:10 16:13
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand