Mo 16.11. 2020 00:15Uhr 79:53 min

Fred auf dem Trecker
Fred auf dem Trecker Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 00:15 01:35

ARD-Themenwoche #WieLeben Heinz und Fred

Heinz und Fred

Film von Mario Schneider

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Heinz (hinten) und Fred.
Im kleinen sachsen-anhaltinischen Ahlsdorf, leben der 65-jährige Heinz und sein 21-jähriger Sohn Fred.  Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Heinz (hinten) und Fred.
Im kleinen sachsen-anhaltinischen Ahlsdorf, leben der 65-jährige Heinz und sein 21-jähriger Sohn Fred.  Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Heinz im Multicar
Sie bewohnen ein riesiges Reich aus Stahl und Schrott. Hunderte von uralten und kaputten Maschinen haben sie restauriert. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Fred auf dem Trecker
Zeit spielt hier keine Rolle. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Heinz und Fred (hinten) bohren.
Ihr Zusammenleben ist geprägt von ihrer gemeinsamen Arbeit. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Heinz schneidet Fred die Haare
Viel geredet wird zwischen den beiden nicht. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Fred
Ihre Kommunikation finden sie in der gemeinsamen Arbeit. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Fred im Multicar
Heinz und Fred leben einen besonderen Lebensentwurft. Bildrechte: MDR/42film/Joachim Blobel
Alle (7) Bilder anzeigen
Mitten in Deutschland, im kleinen sachsen-anhaltinischen Ahlsdorf, leben Heinz und sein Sohn Fred gemeinsam unter einem Dach. Während Fred bereits auf die 70 Lebensjahre zugeht, befindet sich Fred mitten in den 20ern. Sie sind unzertrennlich und bewohnen ein riesiges Reich aus Stahl und Schrott, gleich einem Märchenland weitab der Zivilisation. Hunderte von uralten und kaputten Maschinen haben sie restauriert.

Betritt man das Reich von Heinz und Fred und wird von ihnen durch ihre vielen kleinen und großen Schuppen geführt, kommt man sich vor wie auf einem riesigen Schrottplatz. Traktoren, Kräne, Bagger, Flugzeuge, Schiffe, überall liegen die Zeichen vergangener Arbeit.

Aber Zeit spielt hier kaum eine Rolle. In langen Einstellungen begleitet der Dokumentarfilm Heinz und Fred, wenn sie Schrauben, Kabel, oder Bleche zu neuem Leben erwecken. Sie arbeiten ohne Auftrag und ohne Absicht der Verwendung. Sie stehen jeden Morgen um sechs gemeinsam auf und gehen abends, nach einem Tag harter Arbeit, früh zu Bett. Es gibt viel zu tun.

Der Film gibt Einblicke in eine autarke Lebensgemeinschaft von Vater und Sohn, die nach dem Prinzip "Der Weg ist das Ziel" funktioniert. Das Leben der beiden trägt märchenhafte, fast philosophische Züge und genauso inszeniert der Dokumentarfilm dieses Leben: als ein Märchen.

Da der Dokumentarfilm auf HDTV gedreht ist, verstärken Farben und Kontraste den verzauberten Eindruck dieses Lebens abseits der Normen und Erwartungen einer Welt, die geprägt ist von Diskussionen um Niedriglohnjobs und Hartz IV. Heinz und Fred arbeiten davon scheinbar unberührt. Sieht man ihnen beim Schleifen, Sägen, Schweißen und Hämmern zu, entsteht im Betrachter der Wunsch, selbst zum verschmierten Maulschlüssel zu greifen und Hand anzulegen.

Der Regisseur Mario Schneider, im Nachbarort von Ahlsdorf aufgewachsen, entdeckte ihr Anwesen auf der Suche nach Drehorten für seinen ersten Dokumentarfilm 'Helbra' im Jahr 2003. Er war sofort von Heinz und Fred fasziniert, vom Geheimnis, das sich hinter ihren Mauern verbirgt. Das Geheimnis dieses so speziellen Lebensplanes, ihrer 'heilen Welt', das Geheimnis in den Dingen, die sie erschaffen nur um des Erschaffens willen."

Sendungen zur ARD-Themenwoche

Modell einer Erde dampft und ist mit Pflastern beklebt mit Video
Bildrechte: MDR Wissen
MDR FERNSEHEN So, 15.11.2020 22:00 22:45
Armes Schwein, fettes Geschäft: für unser Billigfleisch im Supermarkt leiden nicht nur die Schweine.
Armes Schwein, fettes Geschäft: für unser Billigfleisch im Supermarkt leiden nicht nur die Schweine. Bildrechte: MDR/TVNTV
MDR FERNSEHEN So, 15.11.2020 22:45 00:15

ARD-Themenwoche #WieLeben Armes Schwein - fettes Geschäft

Armes Schwein - fettes Geschäft

Der wahre Preis des Billigfleischs

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Jana (Inka Friedrich) und Opa Charly (Ulrich Pleitgen) begutachten das zum Verkauf stehende Anwesen des Wissenschaftlers Thomas (Tobias Oertel, re.).
Jana (Inka Friedrich) und Opa Charly (Ulrich Pleitgen) begutachten das zum Verkauf stehende Anwesen des Wissenschaftlers Thomas (Tobias Oertel, re.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Johannes Krieg
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Immer Ärger mit Opa Charly

Immer Ärger mit Opa Charly

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fakt ist! - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 16.11.2020 22:15 23:15

ARD-Themenwoche #WieLeben Fakt ist! Aus Dresden

Fakt ist! Aus Dresden

Einsamkeit. Ein Gefühl, das krank macht

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Hamburger Rechtsanwältin Corinna Jacobs (Maria Furtwängler) verliebt sich in den Umweltschützer Dr. Jens Groote (Christian Kohlund), gegen den sie einen Gerichtsprozess führen soll.
Die Hamburger Rechtsanwältin Corinna Jacobs (Maria Furtwängler) verliebt sich in den Umweltschützer Dr. Jens Groote (Christian Kohlund), gegen den sie einen Gerichtsprozess führen soll. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto/Ines Gellrich
MDR FERNSEHEN Di, 17.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Das Glück ist eine Insel

Das Glück ist eine Insel

Spielfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umschau - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 17.11.2020 20:15 21:00

Umschau

Umschau

MDR-Magazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Viktor Fischbach (Cornelius Obonya, links), Hubert Fischbach (Harald Krassnitzer, Mitte) und Rüssler (Gerhard Liebmann)  - mit einer Kamera - blicken nach oben.
Viktor Fischbach (Cornelius Obonya), Hubert Fischbach (Harald Krassnitzer), Rüssler (Gerhard Liebmann) v.l. Bildrechte: MDR/ORF/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Der Wettbewerb

Der Wettbewerb

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Voss & Team - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 20:15 21:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Hauptsache Gesund - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 21:00 21:45

Hauptsache gesund

Hauptsache gesund

Moderation: Carsten Lekutat

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR KULTUR | artour - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 22:10 22:40

artour

artour

Das Kulturmagazin des MDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
"Fröhlich lesen"-Moderatorin Susanne Fröhlich Bildrechte: MDR/ Marco Prosch
MDR FERNSEHEN Do, 19.11.2020 23:40 00:25

ARD-Themenwoche #WieLeben Fröhlich lesen

Fröhlich lesen

Autoren zu Gast bei Susanne Fröhlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Drei mecklenburgische Nordlichter: Bauer Johannes Becker (Ernst Stötzner, li.) mit Sohn Felix (Christoph Schechinger) und Exfrau Katrin (Katharina Thalbach).
Drei mecklenburgische Nordlichter: Bauer Johannes Becker (Ernst Stötzner, li.) mit Sohn Felix (Christoph Schechinger) und Exfrau Katrin (Katharina Thalbach). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Thorsten Jander
MDR FERNSEHEN Fr, 20.11.2020 12:30 13:58

ARD-Themenwoche #WieLeben Zwei Bauern und kein Land

Zwei Bauern und kein Land

Spielfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Mit seinen großen Geschwistern Marlene (li.) und Götz-Henrik (re.) versteht sich Felix (vorn) sehr gut. mit Video
Mit seinen großen Geschwistern Marlene (li.) und Götz-Henrik (re.) versteht sich Felix (vorn) sehr gut. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 07:10 07:35

ARD-Themenwoche #WieLeben Felix aus dem Ökodorf

Felix aus dem Ökodorf

Dokumentarfilm von Claudia Berge

Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Glaubwürdig - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 18:45 18:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Felix (Patrick Heyn) und Julia (Mirjam Weichselbraun) stehen voreiner Treppe.
Der Geschäftsmann Felix (Patrick Heyn) ist überrascht, da seine Frau Julia (Mirjam Weichselbraun) gerade mit ihrem Designerkleid in den Hotelpool gesprungen ist, um ein Kind vor dem Ertrinken zu retten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Sandra Hoever
MDR FERNSEHEN Sa, 21.11.2020 23:50 01:20

ARD-Themenwoche #WieLeben Verloren auf Borneo

Verloren auf Borneo

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand