Sa 28.11. 2020 05:30Uhr 87:41 min

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 1

Komplette Sendung

Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. 88 min
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 05:30 07:00

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) fliegt durch die Luft. In der Hand hält er eine Kanonenkugel.
Abgerissen und mittellos versucht der alternde Baron von Münchhausen (Jan Josef Liefers) in einem Wirtshaus ein paar Groschen zu verdienen. Dafür tut er das, was er am besten kann: Er erzählt dem Gästen haarsträubende Abenteuergeschichten. So behauptet er, Sankt Petersburg vor der Eroberung durch die türkische Armee gerettet zu haben, indem er auf einer fliegenden Kanonenkugel ins gegenerische Lager geritten sei. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) fliegt durch die Luft. In der Hand hält er eine Kanonenkugel.
Abgerissen und mittellos versucht der alternde Baron von Münchhausen (Jan Josef Liefers) in einem Wirtshaus ein paar Groschen zu verdienen. Dafür tut er das, was er am besten kann: Er erzählt dem Gästen haarsträubende Abenteuergeschichten. So behauptet er, Sankt Petersburg vor der Eroberung durch die türkische Armee gerettet zu haben, indem er auf einer fliegenden Kanonenkugel ins gegenerische Lager geritten sei. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz)
Unter den Gästen in dem Wirtshaus ist die verarmte Adelige Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz). Die kluge Frau mit großartigen Schießkünsten glaubt kein Wort von Münchhausens fantastischen Erzählungen und bezichtigt ihn der Lüge. Als Münchhausen seine Geschichte mit dem Ehrenzeichen der Zarin Katharina beweisen will, ist es verschwunden. Die Diebin ist die junge Frieda (Isabelle/Helen Ottmann), die ihre Mutter sucht und zudem behauptet, Münchhausen sei ihr Vater. Um Friedas Mutter zu finden, machen sich Müchhausen, Constanze und Frieda auf den Weg nach Sankt Petersburg. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausens (Jan Josef Liefers) Entenjagd endete im Wasser.
Auf dem Weg nach Sankt Petersburg warten zahlreiche Abenteuer auf das ungleiche Trio: So muss Münchhausen sich an seinem eigenen Schopf aus dem Treibsand ziehen... Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen (Jan Josef Liefers), Frieda (Isabelle und Helen Ottmann) und Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz) sind unter die Piraten gefallen
... und gerät mit Frieda und Constanze in die Hände von gefährlichen Piraten. Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen (Jan Josef Liefers) und Frieda (Isabelle/Helen Ottmann) im geheimen Weinkeller der Zarin.
Nach langer Reise und vielen Abenteuern haben es Münchhausen und Frieda in den Palast der Zarin geschafft. Doch bevor sie sie um Hilfe bitten können, müssen sie sich in Katharinas geheimen Weinkeller verstecken. Dort trifft Münchhausen einem alten Bekannten: Vladimor, dem stärksten Mann der Welt, mit dem er gegen die türkische Armee gekämpft hatte. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen
Als sie der Zarin begegnen, führen unvorhersehbare Umstände zu Friedas Entführung. Tausende Meilen entfernt wird sie im Palast des türkischen Sultans gefangen gehalten. Um sie zu retten, bleibt Münchhausen und Constanze nur eine Maskerade. Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
Alle (6) Bilder anzeigen
Der berühmte Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen hat schon einmal bessere Tage gesehen. Abgerissen und mittellos erzählt der alternde Baron vom Ritt auf der Kanonenkugel, mit dem er die Osmanen vertrieb, und von der Eroberung der mächtigen und schönen Zarin Katharina der Großen in Petersburg.

Doch das größte Abenteuer liegt noch vor ihm: Das Zirkuskind Frieda behauptet, seine Tochter zu sein. Mit ihr und der schönen Landadligen Constanze von Hellberg macht der Baron sich auf den weiten Weg nach Sankt Petersburg. Er will Frieda zu ihrer Mutter zurückbringen. Gemeinsam sucht das Trio nach einem Schiff zur Überfahrt nach Russland und erlebt neue "Münchhausen"-Abenteuer mit Piraten, Soldaten, einer Wahrsagerin, eingebildeter und realer Magie.

Und dann findet sich Münchhausen auf einer Kanonenkugel wieder - sie katapultiert ihn und die kleine Frieda auf den Mond. Mit einem Seil müssen sich die beiden zur Erde hinabhangeln - mitten in den tiefsten, russischen Winter. In der klirrenden Kälte frieren selbst die russischen Posthörner fest. Doch Frieda scheint es nicht eilig zu haben, zu ihrer Mutter zurückzukehren ...

Teil 2 sendet das MDR-Fernsehen am So, 29.11.20, 5.55 Uhr.
Mitwirkende
Kamera: Stefan Unterberger
Buch: Marc O. Seng
Regie: Andreas Linke
Darsteller
Baron Münchhausen: Jan Josef Liefers
Zarin Katharina: Katja Riemann
Grigorij: Tonio Arango
Constanze: Jessica Schwarz
Frieda: Helen Ottmann
Frieda: Isabelle Ottmann
Vladimor: Gennadi Vengerov
Hermez: Lars Rudolph
und andere

Zu Teil Zwei

Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen mit Video
Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 05:55 07:25

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filme

Per Anhalter nach Venedig: Veronika (Tanja Wedhorn) und Piet (Heino Ferch) müssen improvisieren. mit Video
Per Anhalter nach Venedig: Veronika (Tanja Wedhorn) und Piet (Heino Ferch) müssen improvisieren. Bildrechte: HR/Degeto/Christine Schröder
MDR FERNSEHEN Mo, 18.01.2021 12:30 13:58

Liebe verjährt nicht

Liebe verjährt nicht

Spielfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Agnes Kraus - eine der populärsten Fernsehschauspielerinnen der DDR in "Aber Doktor" (1980).
Agnes Kraus - eine der populärsten Fernsehschauspielerinnen der DDR in "Aber Doktor" (1980). Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Roland Dressel
MDR FERNSEHEN Mo, 18.01.2021 20:15 21:45

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Matze (Ronald Zehrfeld, li.) ahnt nicht, dass seine Kollegen Cornelis (Alexander Fehling, Mitte) und Andreas (August Diehl, re.) ihn bespitzeln mit Video
Matze (Ronald Zehrfeld, li.) ahnt nicht, dass seine Kollegen Cornelis (Alexander Fehling, Mitte) und Andreas (August Diehl, re.) ihn bespitzeln Bildrechte: MDR/Degeto/UfaCinema/Gordon Muehle
MDR FERNSEHEN Mo, 18.01.2021 23:20 01:10

Wir wollten aufs Meer

Wir wollten aufs Meer

Spielfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
„Korruptes Schwein!“ Gerichtsmedizinerin Brigita Stević (Sarah Bauerett, re.) und Branka (Neda Rahmanian) finden bei der Leiche des Beamten Ribar (Marijan Hinteregger) ein Schreiben. mit Video
„Korruptes Schwein!“ Gerichtsmedizinerin Brigita Stević (Sarah Bauerett, re.) und Branka (Neda Rahmanian) finden bei der Leiche des Beamten Ribar (Marijan Hinteregger) ein Schreiben. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Di, 19.01.2021 01:10 02:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helga Göring (Mathilde Lehmberg), Ingeborg Krabbe (Irmgard Schulze-Knopf) und Marianne Kiefer (Olga Knopf)
Bildrechte: rbb/DRA/Bernd Nickel
MDR FERNSEHEN Di, 19.01.2021 12:30 13:58
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Otto Mellies
Bildrechte: MDR/Prosch
MDR FERNSEHEN Mi, 20.01.2021 00:05 01:35

Zum 90. Geburtstag von Otto Mellies Klassenkameraden

Klassenkameraden

Kriminalfilm DDR 1984

  • Mono
  • VideoOnDemand
Durch einen Irrtum wird Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt, l.), ein arbeitsloser Werbefachmann und Gewinner eines Preisausschreibens, im Luxushotel mit einem Millionär verwechselt.
Durch einen Irrtum wird Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt, l.), ein arbeitsloser Werbefachmann und Gewinner eines Preisausschreibens, im Luxushotel mit einem Millionär verwechselt. Bildrechte: SWR/MDR/Degeto/MFA+Filmdistribution
MDR FERNSEHEN Mi, 20.01.2021 12:30 13:58

Drei Männer im Schnee

Drei Männer im Schnee

Spielfilm Österreich 1955

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szenenbild aus dem Film: "Keine Zeit für Träume"
Bildrechte: MDR/Andreas Wünschirs
MDR FERNSEHEN Do, 21.01.2021 12:30 13:58

Keine Zeit für Träume

Keine Zeit für Träume

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand