Sa 28.11. 2020 05:30Uhr 87:41 min

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 1

Komplette Sendung

Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. 88 min
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) vereitelt durch den Ritt auf der Kanonenkugel die Einnahme von St. Petersburg durch die Truppen des Sultans. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
MDR FERNSEHEN Sa, 28.11.2020 05:30 07:00

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) fliegt durch die Luft. In der Hand hält er eine Kanonenkugel.
Abgerissen und mittellos versucht der alternde Baron von Münchhausen (Jan Josef Liefers) in einem Wirtshaus ein paar Groschen zu verdienen. Dafür tut er das, was er am besten kann: Er erzählt dem Gästen haarsträubende Abenteuergeschichten. So behauptet er, Sankt Petersburg vor der Eroberung durch die türkische Armee gerettet zu haben, indem er auf einer fliegenden Kanonenkugel ins gegenerische Lager geritten sei. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
Baron Münchhausen (Jan Josef Liefers) fliegt durch die Luft. In der Hand hält er eine Kanonenkugel.
Abgerissen und mittellos versucht der alternde Baron von Münchhausen (Jan Josef Liefers) in einem Wirtshaus ein paar Groschen zu verdienen. Dafür tut er das, was er am besten kann: Er erzählt dem Gästen haarsträubende Abenteuergeschichten. So behauptet er, Sankt Petersburg vor der Eroberung durch die türkische Armee gerettet zu haben, indem er auf einer fliegenden Kanonenkugel ins gegenerische Lager geritten sei. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stephanie Kulbach/Montage
Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz)
Unter den Gästen in dem Wirtshaus ist die verarmte Adelige Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz). Die kluge Frau mit großartigen Schießkünsten glaubt kein Wort von Münchhausens fantastischen Erzählungen und bezichtigt ihn der Lüge. Als Münchhausen seine Geschichte mit dem Ehrenzeichen der Zarin Katharina beweisen will, ist es verschwunden. Die Diebin ist die junge Frieda (Isabelle/Helen Ottmann), die ihre Mutter sucht und zudem behauptet, Münchhausen sei ihr Vater. Um Friedas Mutter zu finden, machen sich Müchhausen, Constanze und Frieda auf den Weg nach Sankt Petersburg. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausens (Jan Josef Liefers) Entenjagd endete im Wasser.
Auf dem Weg nach Sankt Petersburg warten zahlreiche Abenteuer auf das ungleiche Trio: So muss Münchhausen sich an seinem eigenen Schopf aus dem Treibsand ziehen... Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen (Jan Josef Liefers), Frieda (Isabelle und Helen Ottmann) und Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz) sind unter die Piraten gefallen
... und gerät mit Frieda und Constanze in die Hände von gefährlichen Piraten. Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen (Jan Josef Liefers) und Frieda (Isabelle/Helen Ottmann) im geheimen Weinkeller der Zarin.
Nach langer Reise und vielen Abenteuern haben es Münchhausen und Frieda in den Palast der Zarin geschafft. Doch bevor sie sie um Hilfe bitten können, müssen sie sich in Katharinas geheimen Weinkeller verstecken. Dort trifft Münchhausen einem alten Bekannten: Vladimor, dem stärksten Mann der Welt, mit dem er gegen die türkische Armee gekämpft hatte. Bildrechte: MDR/ARD/SWR/Stefanie Kulbach
Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen
Als sie der Zarin begegnen, führen unvorhersehbare Umstände zu Friedas Entführung. Tausende Meilen entfernt wird sie im Palast des türkischen Sultans gefangen gehalten. Um sie zu retten, bleibt Münchhausen und Constanze nur eine Maskerade. Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
Alle (6) Bilder anzeigen
Der berühmte Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen hat schon einmal bessere Tage gesehen. Abgerissen und mittellos erzählt der alternde Baron vom Ritt auf der Kanonenkugel, mit dem er die Osmanen vertrieb, und von der Eroberung der mächtigen und schönen Zarin Katharina der Großen in Petersburg.

Doch das größte Abenteuer liegt noch vor ihm: Das Zirkuskind Frieda behauptet, seine Tochter zu sein. Mit ihr und der schönen Landadligen Constanze von Hellberg macht der Baron sich auf den weiten Weg nach Sankt Petersburg. Er will Frieda zu ihrer Mutter zurückbringen. Gemeinsam sucht das Trio nach einem Schiff zur Überfahrt nach Russland und erlebt neue "Münchhausen"-Abenteuer mit Piraten, Soldaten, einer Wahrsagerin, eingebildeter und realer Magie.

Und dann findet sich Münchhausen auf einer Kanonenkugel wieder - sie katapultiert ihn und die kleine Frieda auf den Mond. Mit einem Seil müssen sich die beiden zur Erde hinabhangeln - mitten in den tiefsten, russischen Winter. In der klirrenden Kälte frieren selbst die russischen Posthörner fest. Doch Frieda scheint es nicht eilig zu haben, zu ihrer Mutter zurückzukehren ...

Teil 2 sendet das MDR-Fernsehen am So, 29.11.20, 5.55 Uhr.
Mitwirkende
Kamera: Stefan Unterberger
Buch: Marc O. Seng
Regie: Andreas Linke
Darsteller
Baron Münchhausen: Jan Josef Liefers
Zarin Katharina: Katja Riemann
Grigorij: Tonio Arango
Constanze: Jessica Schwarz
Frieda: Helen Ottmann
Frieda: Isabelle Ottmann
Vladimor: Gennadi Vengerov
Hermez: Lars Rudolph
und andere

Zu Teil Zwei

Münchhausen hat sich, als Haremsdame verkleidet, mit Constanze von Helberg (Jessica Schwarz) in den Sultanspalast geschlichen mit Video
Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
MDR FERNSEHEN So, 29.11.2020 05:55 07:25

Baron Münchhausen

Baron Münchhausen

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2012

Folge 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filme

Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen. mit Video
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 22.01.2021 12:35 13:58

Die Westentaschenvenus

Die Westentaschenvenus

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Während einer Liebesnacht gehen Paula (Angelica Domröse) und Paul (Winfried Glatzeder) auf eine imaginäre Reise.
Auf der Spree: Während einer Liebesnacht gehen Paula (Angelica Domröse) und Paul (Winfried Glatzeder) auf eine imaginäre Reise. Paula: "Das habe ich mir immer gewünscht. Mit dem Bett unterwegs". Bildrechte: MDR/rbb/PROGRESS Film-Verleih/Norbert Kuhröber
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 00:10 01:50

Winter der Legenden Die Legende von Paul und Paula

Die Legende von Paul und Paula

Spielfilm DDR 1973

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nachdem Julia Köster (Marika Rökk) auf freier Strecke den Zug verlassen hat, kommt sie bei den Ingenieuren Erwin Forster (Walter Müller, M.) und Peter Groll (Wolfgang Lukschy) unter.
Nachdem Julia Köster (Marika Rökk) auf freier Strecke den Zug verlassen hat, kommt sie bei den Ingenieuren Erwin Forster (Walter Müller, M.) und Peter Groll (Wolfgang Lukschy) unter. Bildrechte: MDR/Murnau-Stiftung
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 05:15 06:50
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke.
Agnes Kraus als Agnes Obermann und Vlastimil Brodsky als Dr. Flanke. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Bredow
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 16:30 18:00

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll.
Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll. Bildrechte: MDR/WDR/Bernd Spauke
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 23:00 00:30

Wellness für Paare

Wellness für Paare

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene.
Diabolisch und schwer zu durchschauen: Der blinde Simon Silver (Robert De Niro) ist der Star der Mentalisten- und Wunderheilern-Szene. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Wild Bunch
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 00:30 02:15

Red Lights

Red Lights

Spielfilm Spanien/USA 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen.
Der Gemeindebeauftragte Mario (Mario Adorf) versucht einen illegalen Angler zu fassen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 02:15 03:45
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen.
Fast wie bei Lubitsch: Im Buchladen lernt Sophie (Jeannette Hain) den charmanten Dr. Weiße (Jochen Horst) kennen. Bildrechte: MDR/ARD/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 24.01.2021 06:00 07:25

Die Westentaschenvenus

Die Westentaschenvenus

Spielfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand