Di 15.12. 2020 23:00Uhr (VPS 22:55) 86:46 min

Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl.
Der Tod einer jungen Frau bringt Unruhe in die Welt der Stadtstreicher, denn der Mord geschah im Tiergarten, im Zentrum von Berlin, dort wo die "Berber", wie sie sich selbst nennen, um diese laue Jahreszeit die Nächte verbringen. Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl. Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Di, 15.12.2020 23:00 00:30

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Tatort: Freiwild

Tatort: Freiwild

Kriminalfilm Deutschland 1983

  • Mono
  • Untertitel

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl.
Bei "Freiwild" handelt es sich um den fünften Tatort mit Hauptkommissar Walther. Er muss mithilfe seines Assistenten Stettner eine Mordserie unter Obdachlosen in Berlin aufklären. Bildrechte: mdr/rbb
Helmut Gauss (li.), Tilly Lauenstein und Volker Brandt (re.), im Vordergrund Witta Pohl.
Bei "Freiwild" handelt es sich um den fünften Tatort mit Hauptkommissar Walther. Er muss mithilfe seines Assistenten Stettner eine Mordserie unter Obdachlosen in Berlin aufklären. Bildrechte: mdr/rbb
Manfred Günther (l.) und Hans Helmut Dickow.
Am Anfang steht der Tod einer jungen Frau im Berliner Tiergarten. Dort verbringen Stadtstreicher in der lauen Jahreszeit ihre Nächte. Ist einer von ihnen der Mörder? Bildrechte: mdr/rbb
 Bildmitte: Paul Albert Krumm. Eine Personengruppe sitzt an einem Tisch.
Wenige Tage nach dem ersten Mord wird ein zweiter Obdachloser tot aufgefunden, der kurz zuvor in einer Apotheke gesichtet wurde. Der Verdacht fällt auf den Apotheker Dr. Konrad Ansbach. Bildrechte: mdr/rbb
Bruno Seering (stehend) und Hans Helmut Dickow.
Kommissar Walther und sein Assistent Stettner glauben, der Aufklärung nahe zu sein. Es bleibt jedoch zu beweisen, wer für den Tod der Stadtstreicher verantwortlich ist. Bildrechte: mdr/rbb
Alle (4) Bilder anzeigen
Der Tod einer jungen Frau bringt Unruhe in die Welt der Stadtstreicher, denn der Mord geschah im Tiergarten, im Zentrum von Berlin, dort wo die "Berber", wie sie sich selbst nennen, um diese laue Jahreszeit die Nächte verbringen. Hauptkommissar Walther und Assistent Stettner verhören die eigenwilligen Außenseiter nacheinander. Sie sind alarmiert, als wenige Tage darauf ein zweiter Obdachloser tot aufgefunden wird, der kurz vor seinem Tod in einer Apotheke gesehen wurde.

Eine erste Spur führt in das Privatlabor von Dr. Konrad Ansbach, den Bruder des Apothekers. Der Verdacht kann nicht aufrecht erhalten werden. Trotzdem schaltet Kommissar Walther die Gerichtsmedizin ein, denn beide Tote sind unter rätselhaften Umständen ums Leben gekommen. Ein dritter Fall, der aber nicht tödlich verläuft, bringt nun fast das Fass zum Überlaufen. Die Obdachlosen, allen voran "Nante", machen Front gegen den Apotheker.

Kommissar Walther und sein Assistent Stettner glauben, der Aufklärung nahe zu sein. Es bleibt jedoch zu beweisen, wer für den Tod der Stadtstreicher verantwortlich ist.
Mitwirkende
Musik: Rolf Kühn
Kamera: Gérard Vandenberg
Buch: Heinz-Dieter Ziesing
Regie: Wolfgang Staudte
Darsteller
Kommissar Walther: Volker Brandt
Assistent Stettner: Helmut Gauss
Dr. Konrad Ansbach: Armin Mueller-Stahl
Gerd Ansbach: Hans-Peter Hallwachs
Brigitte Ansbach: Witta Pohl
Kutte Schwertfeger: Bruno Hübner
Nante: Peter Kuiper
und andere

Sendungen Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl

Thomas Rothardt (Armin Müller-Stahl)
Thomas Rothardt (Armin Müller-Stahl) Bildrechte: MDR/DRA/Kurt Schütt
MDR FERNSEHEN Sa, 12.12.2020 05:15 06:40

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Rauhreif

Rauhreif

Fernsehfilm DDR 1963

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Schmith (Armin Mueller-Stahl) hält seine Lebensgefährtin Katharina (Jenny Gröllmann) im Arm.
"Die Flucht" ist der erste DEFA-Film, der das tabuisierte Thema der DDR-Flucht behandelte und zugleich der letzte, an dem Schauspieler Armin Mueller-Stahl vor seiner eigenen Ausreise in die Bundesrepublik mitwirkte. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung /Klaus Goldmann
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 22:25 23:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Die Flucht

Die Flucht

Spielfilm DDR 1977

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 23:55 01:40

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Die Stadt und ihre Ruhelosen

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 1 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Mi, 16.12.2020 00:30 01:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Schwüle über dem Land

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 2 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Do, 17.12.2020 00:30 01:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Es kommen des Teufels Husaren

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 3 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
Armin Mueller-Stahl
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN Do, 17.12.2020 23:20 00:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Fr, 18.12.2020 00:50 02:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Ende und Anfang

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 4 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Sa, 19.12.2020 00:00 01:45

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Geschlossene Gesellschaft

Geschlossene Gesellschaft

Fernsehfilm DDR 1978

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Rothardt (Armin Müller-Stahl)
Thomas Rothardt (Armin Müller-Stahl) Bildrechte: MDR/DRA/Kurt Schütt
MDR FERNSEHEN Sa, 12.12.2020 05:15 06:40

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Rauhreif

Rauhreif

Fernsehfilm DDR 1963

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Schmith (Armin Mueller-Stahl) hält seine Lebensgefährtin Katharina (Jenny Gröllmann) im Arm.
"Die Flucht" ist der erste DEFA-Film, der das tabuisierte Thema der DDR-Flucht behandelte und zugleich der letzte, an dem Schauspieler Armin Mueller-Stahl vor seiner eigenen Ausreise in die Bundesrepublik mitwirkte. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung /Klaus Goldmann
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 22:25 23:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Die Flucht

Die Flucht

Spielfilm DDR 1977

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Mo, 14.12.2020 23:55 01:40

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Die Stadt und ihre Ruhelosen

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 1 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Mi, 16.12.2020 00:30 01:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Schwüle über dem Land

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 2 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Do, 17.12.2020 00:30 01:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Es kommen des Teufels Husaren

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 3 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
Armin Mueller-Stahl
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN Do, 17.12.2020 23:20 00:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR FERNSEHEN Fr, 18.12.2020 00:50 02:55

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Wolf unter Wölfen

Wolf unter Wölfen

Ende und Anfang

Vierteiliger Fernsehfilm DDR 1965

Folge 4 von 4

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
MDR FERNSEHEN Sa, 19.12.2020 00:00 01:45

Zum 90. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl Geschlossene Gesellschaft

Geschlossene Gesellschaft

Fernsehfilm DDR 1978

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Krimis

Finn Kiesewetter (Sven Martinek, r.) und Lars Englen (Ingo Naujoks, l.) haben es mit einem Fall von Schutzgelderpressung zu tun.
Bildrechte: MDR/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 27.10.2021 00:20 01:05

Morden im Norden

Morden im Norden

Zivilcourage

Fernsehserie, Deutschland 2014

Folge 44

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Kommissarin läuft mit gezogener Pistole vorsichtig auf einem Dach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 27.10.2021 22:10 23:40

Tatort: Nemesis

Tatort: Nemesis

Fernsehfilm Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ralf Lehn (li) und Andreas Schmidt-Schaller
Ralf Lehn (li) und Andreas Schmidt-Schaller Bildrechte: MDR/DRA/Rigo Dommel
MDR FERNSEHEN Di, 02.11.2021 22:55 00:20
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Laura (Davia Dannenberg), Ehrlicher (Peter Sodann).
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 03.11.2021 22:10 23:35

Tatort: Laura mein Engel

Tatort: Laura mein Engel

Kriminalfilm Deutschland 1994

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
 Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta).
Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta). Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 08.11.2021 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 09.11.2021 22:55 23:50
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla, Mitte) und Andreas Keppler (Martin Wuttke, links) sind überrascht, mit welchem Aufwand Daniel Bergmann seine Freundin Anna Kowski (Anne Werner, rechts) aufgebahrt hat.
Die Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla, Mitte) und Andreas Keppler (Martin Wuttke, links) sind überrascht, mit welchem Aufwand Daniel Bergmann seine Freundin Anna Kowski (Anne Werner, rechts) aufgebahrt hat. Bildrechte: MDR/Saxonia/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 10.11.2021 22:10 23:40

Tatort: Heimwärts

Tatort: Heimwärts

Kriminalfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mit seinem Taxi immer zur Stelle: Vadder Thiel (Claus D. Clausnitzer).
Bildrechte: MDR/WDR/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mo, 15.11.2021 20:15 21:45

Tatort: Hinkebein

Tatort: Hinkebein

Kriminalfilm Deutschland 2012

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand