Do 17.12. 2020 12:30Uhr 89:15 min

Förster (Kurt Böwe), Arndt (Rolf Ludwig)
Förster (Kurt Böwe), Arndt (Rolf Ludwig) Bildrechte: MDR/DRA/Hans-Jürgen Hoeftmann
MDR FERNSEHEN Do, 17.12.2020 12:30 13:58

Das Buschgespenst

Das Buschgespenst

Zweiteiliger Fernsehfilm DDR 1986

Folge 1 von 2

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum zweiteiligen Film

Bilder zum zweiteiligen Film

Förster (Kurt Böwe), Arndt (Rolf Ludwig)
In den Wäldern des Erzgebirges treibt eine Schmugglerbande ihr Unwesen. Plötzlich taucht bei Förster (Kurt Böwe) ein Fremder auf und beginnt mit Nachforschungen zu einem zwanzig Jahre zurück liegenden Mord. Der Fremde ist Franz Arndt, der auf den Goldgräberfeldern Alaskas zu Wohlstand gelangt ist. Bildrechte: MDR/DRA/Hans-Jürgen Hoeftmann
Förster (Kurt Böwe), Arndt (Rolf Ludwig)
In den Wäldern des Erzgebirges treibt eine Schmugglerbande ihr Unwesen. Plötzlich taucht bei Förster (Kurt Böwe) ein Fremder auf und beginnt mit Nachforschungen zu einem zwanzig Jahre zurück liegenden Mord. Der Fremde ist Franz Arndt, der auf den Goldgräberfeldern Alaskas zu Wohlstand gelangt ist. Bildrechte: MDR/DRA/Hans-Jürgen Hoeftmann
Das Buschgespenst - Förster ( Kurt Böwe), 1986.
Der Förster hilft ihm bei seinen Nachforschungen. Auch der Weber Eduard Hauser unterstützt das Vorhaben des Fremden. Doch bald schon wird Hauser das Opfer einer finsteren Intrige. Bildrechte: Cumulus
Das Buschgespenst -  v.l.n.r. Frau Seidelmann ( Barbara Dittus), Fritz Seidelmann (Detlef Gieß), 1986.
Fritz Seidelmann, ein skrupelloser Geschäftemacher, der hinter Hausers Verlobten Angelika her ist, lockt den Weber in in eine Falle. Hauser wird als angebliches Buschgespenst verhaftet. Doch vorerst kann Arndt nichts für ihn tun. Bildrechte: Cumulus
Das Buschgespenst -  v.l.n.r. Arndt (Rolf Ludwig), Fritz Seidelmann (Detlef Gieß), 1986.
Es stellt sich heraus, dass Arndt (l.), einst zu Unrecht für einen Mord verurteilt wurde, den er nicht begangen hat. Er sucht im heimatlichen Erzgebirge nach Spuren der Vergangenheit. Die Ereignisse spitzen sich zu, denn Arndt steht kurz davor, vergangene und gegenwärtige Übeltaten der Familie Seidelmann zu enttarnen. Bildrechte: Cumulus
Alle (4) Bilder anzeigen
In den Wäldern des Erzgebirges, an der Grenze zum Böhmischen, treibt eine Schmugglerbande ihr Unwesen. Wer es wagt, sich ihr entgegenzustellen, wird kaltblütig ermordet. Die Angst vor dem unheilvollen Buschgespenst, das hinter all` dem stecken soll, lähmt die Einheimischen.

Da taucht im abgelegenen Forsthaus ein Fremder auf und beginnt mit Nachforschungen zu einem zwanzig Jahre zurück liegenden Mord. Auf den Goldgräberfeldern Alaskas zu Wohlstand gelangt, sucht Arndt jetzt die Frau, die er einst geliebt hat und deren Meineid ihn unschuldig ins Zuchthaus brachte.

Der Förster und der Weber Eduard Hauser, ein unerschrockener Bursche, helfen ihm bei seinen Nachforschungen. Doch bald schon wird Hauser selbst das Opfer einer finsteren Intrige. Fritz Seidelmann, ein skrupelloser Geschäftemacher, der hinter Hausers Verlobten Angelika her ist, lockt ihn in eine Falle. Hauser wird als angebliches Buschgespenst verhaftet. Vorerst kann Arndt nichts für ihn tun.

(Teil 2 sendet das MDR-Fernsehen am Freitag, 18.12.2020, 12:30 Uhr.)
Mitwirkende
Musik: Uwe Hilprecht
Kamera: Wolfgang Pietsch
Buch: Friedemann Schreiter
Vorlage: nach dem gleichnamigen Roman von Karl May
Regie: Vera Loebner
Darsteller
Arndt/ Brand: Rolf Ludwig
Förster: Kurt Böwe
Frau Seidelmann: Barbara Dittus
Fritz Seidelmann: Detlef Gieß
Frau des Försters: Marianne Wünscher
Angelika: Heike Meyer
Eduard Hauser: Andreas Herrmann
Staatsanwalt: Günter Junghans
Strauch: Ulrich Mühe
Leichengräber: Hermann Beyer
Pfarrer: Peter Bause
und andere

Filme

Harald Schäfer (Charly Hübner) spricht zu den DDR-Bürgern, die vor dem Schlagbaum die Ausreise fordern.
Harald Schäfer (Charly Hübner) spricht zu den DDR-Bürgern, die vor dem Schlagbaum die Ausreise fordern. Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Fr, 03.12.2021 00:25 01:55

Bornholmer Straße

Bornholmer Straße

Die unglaubliche, aber wahre Geschichte von Harald Schäfer

Fernsehfilm Deutschland 2014

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
v.l.: Wolfgang Stumph als "Walter", Annette Frier als "Kommissarin Bremer", Heiner Lauterbach als "Fritz" und Oliver Korittke als "Andi" mit Video
v.l.: Wolfgang Stumph als "Walter", Annette Frier als "Kommissarin Bremer", Heiner Lauterbach als "Fritz" und Oliver Korittke als "Andi" Bildrechte: © SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Fr, 03.12.2021 12:30 13:58

Weihnachts-Männer

Weihnachts-Männer

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 01:00 02:20
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
v.l.: Wolfgang Stumph als "Walter", Annette Frier als "Kommissarin Bremer", Heiner Lauterbach als "Fritz" und Oliver Korittke als "Andi"
v.l.: Wolfgang Stumph als "Walter", Annette Frier als "Kommissarin Bremer", Heiner Lauterbach als "Fritz" und Oliver Korittke als "Andi" Bildrechte: © SWR/ARD Degeto/Erika Hauri
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 05:05 06:35

Weihnachts-Männer

Weihnachts-Männer

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Vincent Bosak Junior (Jan Maršál)
Vincent Bosak Junior (Jan Maršál) Bildrechte: MDR/Česká televize/Michaela Buchtová
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 07:25 09:05

Der dritte Wunsch

Der dritte Wunsch

Familienfilm Tschechien/Slowakei 2017

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Viola (Yvonne Catterfeld) und Butsch (Götz Schubert) ermitteln im Jugendzentrum in der alten Hefe-Fabrik.
Viola (Yvonne Catterfeld) und Butsch (Götz Schubert) ermitteln im Jugendzentrum in der alten Hefe-Fabrik. Bildrechte: MDR/Molina Film/Felix Matthies
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 23:50 01:20
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 06:00 07:25
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Filmklassiker

Dr. Wittkugel und Häppchen leisten Geburtshilfe.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 04.12.2021 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Probewohnen

2. Staffel der Fernsehserie DDR 1986

Folge 13

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lothar Barke "Alarm im Kasperletheater" (1960)
Bildrechte: DIAF-Archiv
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 13:55 14:10

Alarm im Kasperletheater

Alarm im Kasperletheater

DEFA-Zeichentrickfilm DDR 1960

  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
König Drosselbart (Manfred Krug) und Prinzessin Roswitha (Karin Ugowski)
Bildrechte: MDR/Progress
MDR FERNSEHEN So, 05.12.2021 17:40 18:50

König Drosselbart

König Drosselbart

DEFA-Märchenfilm DDR 1965

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Online Gebärde
Explosion
Bildrechte: rbb/DRA/Nerlich,
MDR FERNSEHEN Di, 07.12.2021 22:55 00:15
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur) im Urlaub.
Dr. Wittkugel (Alfred Struwe) und seine Helferin Häppchen (Helga Piur). Bildrechte: Zahn um Zahn
MDR FERNSEHEN Sa, 11.12.2021 09:05 10:05

Zahn um Zahn

Zahn um Zahn

Doppelpraxis

2. Staffel der Fernsehserie DDR 1986

Folge 14

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Paul Schmidt (Herbert Köfer) und Anna Schmidt (Helga Göring)
Bildrechte: Deutsches Rundfunkarchiv/Hans-Ulrich Roßberg
MDR FERNSEHEN Fr, 24.12.2021 07:45 08:35

Rentner haben niemals Zeit

Rentner haben niemals Zeit

Der Huckelkuchen/Diplomatie

Familienserie DDR 1978/1979

Folge 1 von 10

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand