So 27.12. 2020 22:45Uhr 89:27 min

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Gräfin Cosel, Teil 1

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 1

Komplette Sendung

Dietrich Körner (August II, Kurfürst von Sachsen, König von Polen) 89 min
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Bernd Nickel
MDR FERNSEHEN So, 27.12.2020 22:45 00:15

Bilder zur Serie

Bilder zur Serie

Krönung von August, II. Dietrich Körner (August II)
Folge 1: In sechs Teilen erzählt die Serie von Aufstieg und Fall des sächsischen Königshauses im 18. Jahrhundert. Dietrich Körner verkörpert August II., der Starke (hier bei der Krönung). Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Bernd Nickel
Krönung von August, II. Dietrich Körner (August II)
Folge 1: In sechs Teilen erzählt die Serie von Aufstieg und Fall des sächsischen Königshauses im 18. Jahrhundert. Dietrich Körner verkörpert August II., der Starke (hier bei der Krönung). Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Bernd Nickel
Marzena Trybala (Gräfin Cosel)
Folge 2: Die Verbindung Augusts des Starken mit der Gräfin Cosel (Marzena Trybala) ist eine der schillernden, legendenumwobenen Liebesgeschichten der Barockzeit. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Skoluda
Dietrich Körner (König August II. von Sachsen) (li), Marzena Trybala (Anna Constantina von Hoym, spätere Gräfin Cosel) (re)
Folge 2: Während August nach Polen reist, um seine verlorene Königskrone zurückzuerobern, bleibt die Cosel in Sachsen zurück. Ihre Versuche, August zurückzugewinnen, scheitern ... Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Skoluda
 Irma Münch (Königin Maria Josepha) (li), Ezard Haußmann (Heinrich Graf von Brühl) (re) (sitzend, 1. Reihe), Marta Rafael (Gräfin Kolowrath, Oberhofmeisterin) (1.v.l.), Jitka Molavcova (Gräfin Franziska von Kolowrath) (3.v.l.) (2. Reihe stehend)
Folge 3: Mit dem Tode August des Starken 1733 beginnt auf mehreren Ebenen der Kampf um seine Nachfolge. Sachsens Schicksal wird zunehmend von einem jungen Adligen gelenkt, der sich vom Pagen August des Starken bis zum Premierminister hochgearbeitet hat, dem Grafen Heinrich von Brühl (Ezard Haußmann, sitzend, 1. Reihe, r.).

Irma Münch (Königin Maria Josepha) (li), , Marta Rafael (Gräfin Kolowrath, Oberhofmeisterin) (1.v.l.), Jitka Molavcova (Gräfin Franziska von Kolowrath) (3.v.l.) (2. Reihe stehend)
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
Molavcova (Gräfin Brühl) (li), Ezard Haußmann (Heinrich Graf von Brühl (re)
Mehr als 20 Millionen Mark der DDR verschlingt denn auch die teuerste DEFA-Produktion aller Zeiten. In sechs Teilen erzählt sie von Aufstieg und Fall des sächsischen Königshauses im 18. Jahrhundert. Allein für die ersten beiden Teile gibt es 123 Drehtage an 53 Drehorten. Gedreht wird nicht nur in Sachsen, sondern auch im Ausland, beispielsweise in der Leningrader Eremitage. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
Ortmann (Oberst Rosen ) (li), Gunter Schoß (Graf Joseph von Sulkowski) (re)
Folge 4: Noch teilt Brühl seine Macht mit Sulkowski (Gunter Schoß, r.), dem Intimus aus der Jugendzeit August III.. Doch Brühl, versteht es, seine außenpolitischen diplomatischen Aktivitäten mit einer erfolgreichen Intrige zu verknüpfen, um Sulkowski zu stürzen. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
Rolf Hoppe (König August III.)
Folge 4: Für den Erfolg von "SGUPG" sorgt auch die Star-Besetzung. Rolf Hoppe (l.) mimt den schwächelnden Nachfolger August III. als melancholisch-trägen Sachsenkönig, der auf einen drahtigen Preußen trifft. Arno Wischnewski spielt Friedrich II., der aus dem kurfürstlichen Sachsen im Siebenjährigen Krieg einen "Mehlsack" macht. Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
Leon Niemczyk (Rat Menzel)
Folge 5: Weihnachten 1985 wird "Sachsens Glanz und Preußens Gloria" im DDR-Fernsehen ausgestrahlt. Ob des Publikumserfolges entstehen bis 1987 noch zwei Teile, die nun auch die Vorgeschichte mit Gräfin Cosel zeigen. Auch die ARD strahlt die Serie aus. Hier zu sehen: Rat Menzel (Leon Niemczyk). Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heint Pufahl
Arno Wyzniewski (König Friedrich II. von Preußen)
Folge 6: Preußenkönig Friedrich II. (Arno Wyzniewski, r.) lässt den Brühlschen Palast plündern und das sächsische Geheimarchiv aufbrechen. Die sächsische Monarchie ist am Ende.
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heint Pufahl
Alle (9) Bilder anzeigen
Eine Wette unter Männern soll den Stein ins Rollen gebracht haben. August der Starke, dem Wein und den Frauen außerordentlich zugetan, benötigt dringend Trost und Ablenkung, um den zeitweiligen Verlust seiner polnischen Krone durch den Nordischen Krieg und die Besetzung seines Kurfürstentums Sachsen durch den Schweden Karl XII. zu vergessen. Ein Gelage in fortgeschrittener Stimmung und der Finanzminister Graf von Hoym lässt sich zur Behauptung provozieren, seine Gemahlin sei schöner als die derzeitige Favoritin August des Starken. Anna von Hoym besteht den Vergleich.

Ihr Gemahl gewinnt die Wette und verliert seine Frau. Anna aber will mehr sein als Augusts Mätresse. Sie ringt August ein schriftliches Eheversprechen ab. Damit wird sie, die nun den Titel einer Gräfin Cosel trägt, zu einem gefährlichen und gefährdeten Stein im politischen Schachspiel am Sächsischen Hof, denn bereits vor ihrem Aufstieg besaß sie am Hof mehr Feinde als Freunde.

Die Verbindung Augusts des Starken mit der Gräfin Cosel ist eine der schillernden, legendenumwobenen Liebesgeschichten der Barockzeit. Mit dieser dramatischen Geschichte beginnt der sechsteilige Filmzyklus, der frei nach Motiven des Romanzyklus "Aus der Sachsenzeit" von Josef I. Kraszewski entstand.

"Gräfin Cosel", Teil 2, sendet das MDR-Fernsehen im Anschluss.
Mitwirkende
Musik: Karl-Ernst Sasse
Kamera: Horst Hardt
Buch: Albrecht Börner
Regie: Hans-Joachim Kasprzik
Darsteller
Anna Constantia von Hoym, spätere Gräfin Cosel: Marzena Trybala
August II., König von Polen: Dietrich Körner
Graf Jacob Heinrich von Flemming: Alfred Struwe
Rittmeister Olaf von Rosen: Jan Spitzer
Wackerbarth: Günter Wolf
Adolf Magnus Freiherr von Hoym: Klaus Piontek
Karl XII., König von Schweden: Jörg Kleinau
Gräfin Henriette Amalie Reuss: Bozidara Turzonovova
Friedrich von Vitzthum: Hans Knötzsch
und andere

Alle Folgen der Serie

Dietrich Körner (König August II. von Sachsen) (li), Marzena Trybala (Anna Constantina von Hoym, spätere Gräfin Cosel) (re) mit Video
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Siegfried Skoluda
MDR FERNSEHEN Mo, 28.12.2020 00:15 01:35

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Gräfin Cosel, Teil 2

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 2

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Irma Münch (Königin Maria Josepha) (li), Ezard Haußmann (Heinrich Graf von Brühl) (re) (sitzend, 1. Reihe), Marta Rafael (Gräfin Kolowrath, Oberhofmeisterin) (1.v.l.), Jitka Molavcova (Gräfin Franziska von Kolowrath) (3.v.l.) (2. Reihe stehend) mit Video
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
MDR FERNSEHEN Di, 29.12.2020 00:00 01:35

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Brühl - Die große Karriere, Teil 1

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 3

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Leon Niemczyk (Rat Menzel) mit Video
Leon Niemczyk (Rat Menzel) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heint Pufahl
MDR FERNSEHEN Di, 29.12.2020 23:25 00:45

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Aus dem Siebenjährigen Krieg, Teil 1

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 5

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Hoppe (König August III.) mit Video
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heinz Pufahl
MDR FERNSEHEN Di, 29.12.2020 01:35 03:05

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Brühl - Der Zweikampf, 2. Teil

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 4

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Arno Wyzniewski (König Friedrich II. von Preußen) mit Video
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Heint Pufahl
MDR FERNSEHEN Mi, 30.12.2020 00:45 02:15

Winter der Legenden Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Aus dem Siebenjährigen Krieg, Teil 2

Sechsteiliger Fernsehfilm DDR 1983/1987

Folge 6

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filmklassiker

Agnes Kraus - eine der populärsten Fernsehschauspielerinnen der DDR in "Aber Doktor" (1980).
Agnes Kraus - eine der populärsten Fernsehschauspielerinnen der DDR in "Aber Doktor" (1980). Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Roland Dressel
MDR FERNSEHEN Mo, 18.01.2021 20:15 21:45

Aber Doktor

Aber Doktor

Heiterer Fernsehfilm DDR 1980

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helga Göring (Mathilde Lehmberg), Ingeborg Krabbe (Irmgard Schulze-Knopf) und Marianne Kiefer (Olga Knopf)
Bildrechte: rbb/DRA/Bernd Nickel
MDR FERNSEHEN Di, 19.01.2021 12:30 13:58
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Peter Borgelt als Hauptmann Fuchs.
Peter Borgelt als Hauptmann Fuchs. Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Bildschirmrepro
MDR FERNSEHEN Di, 19.01.2021 22:55 00:05

Zum 90. Geburtstag von Otto Mellies Polizeiruf 110: Mit List und Tücke

Polizeiruf 110: Mit List und Tücke

Kriminalfilm DDR 1986

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Otto Mellies
Bildrechte: MDR/Prosch
MDR FERNSEHEN Mi, 20.01.2021 00:05 01:35

Zum 90. Geburtstag von Otto Mellies Klassenkameraden

Klassenkameraden

Kriminalfilm DDR 1984

  • Mono
  • VideoOnDemand
Durch einen Irrtum wird Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt, l.), ein arbeitsloser Werbefachmann und Gewinner eines Preisausschreibens, im Luxushotel mit einem Millionär verwechselt.
Durch einen Irrtum wird Dr. Fritz Hagedorn (Claus Biederstaedt, l.), ein arbeitsloser Werbefachmann und Gewinner eines Preisausschreibens, im Luxushotel mit einem Millionär verwechselt. Bildrechte: SWR/MDR/Degeto/MFA+Filmdistribution
MDR FERNSEHEN Mi, 20.01.2021 12:30 13:58

Drei Männer im Schnee

Drei Männer im Schnee

Spielfilm Österreich 1955

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Spartenvorsitzender Timm (Herbert Köfer) und seine Ehefrau Elfriede (Helga Göring) in der Kleingartenanlage "Ulenhorst".
Spartenvorsitzender Timm (Herbert Köfer) und seine Ehefrau Elfriede (Helga Göring) in der Kleingartenanlage "Ulenhorst". Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
MDR FERNSEHEN Sa, 23.01.2021 09:10 10:05

Geschichten übern Gartenzaun

Geschichten übern Gartenzaun

Hundstage

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1982

Folge 6 von 7

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schauspieler Jürgen Zartmann
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Mi, 27.01.2021 00:30 01:30
Petra Fiedler (Uta Schorn) und Heiko Timm (Hans-Georg Körbel) auf einem Gartenweg
Petra Fiedler (Uta Schorn) und Heiko Timm (Hans-Georg Körbel) wollen heiraten Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
MDR FERNSEHEN Sa, 30.01.2021 09:10 10:05

Geschichten übern Gartenzaun

Geschichten übern Gartenzaun

Leistungsschau

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1982

Folge 7 von 7

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand