Mo 25.01. 2021 12:30Uhr 89:19 min

Eine Almhütte für zwei

Spielfilm Deutschland 2020

Komplette Sendung

Martin Brambach und Annette Frier 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 25.01.2021 12:30 13:58

Der alleine lebende Bergbauer Leonhard (Tom Beck) sitzt, ohne es zu ahnen, auf einer Goldader: Eine unterirdische Quelle versorgt seine Alm mit einem einzigartigen Heilwasser, dass sich bestens vermarkten ließe. Mit geschäftlichen Dingen hat es Leonhard, der geistig auf dem Stand eines großen Kindes geblieben ist, allerdings nicht so.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Leonhard (Tom Beck) und Beate (Anna Drexler) sind guter Hoffnung. Beates Mutter Hanna (Anette Frier, li.) ist besorgt.
Der Urbayer Leonhard (Tom Beck) verliebt sich in Beate (Anna Drexler). Bereits nach der ersten Libesnacht wird Beate schwanger. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marc Reimann
Leonhard (Tom Beck) und Beate (Anna Drexler) sind guter Hoffnung. Beates Mutter Hanna (Anette Frier, li.) ist besorgt.
Der Urbayer Leonhard (Tom Beck) verliebt sich in Beate (Anna Drexler). Bereits nach der ersten Libesnacht wird Beate schwanger. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marc Reimann
Hanna (Anette Frier, li.) sieht das Verhältnis zwischen Beate (Anna Drexler) und Leonhard (Tom Beck) mit gemischten Gefühlen.
Die beiden wollen Heiraten. Aber Hanna (Anette Frier, li.) sieht das Verhältnis zwischen Beate (Anna Drexler) und Leonhard (Tom Beck) mit gemischten Gefühlen. Bildrechte: ARD Degeto/Marc Reimann
Hanna (Anette Frier) und Christian Spengler (Martin Brambach) sorgen sich liebevoll um ihre geistig behinderte Tochter Beate (Anna Drexler, Mitte).
Hanna (Anette Frier) und Christian Spengler (Martin Brambach) sorgen sich liebevoll um ihre geistig behinderte Tochter Beate (Anna Drexler, Mitte). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marc Reimann
Beate (Anna Drexler) ist felsenfest davon überzeugt, dass es falsche Euro-Münzen gibt.
Beate (Anna Drexler) und Leonhard bewirtschaften gemeinsam ihren Hof. Dabei kommt es zu Schwierigkeiten. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Marc Reimann
Alle (4) Bilder anzeigen
Der Urbayer möchte endlich die Frau fürs Leben finden! Natürlich muss sie nicht nur ihn, sondern auch seine Tiere lieben. Als Leonhard sich in die Urlauberin Beate (Anna Drexler) verliebt, die wie er auf dem geistigen Stand eines Kindes geblieben ist, gibt es für ihn keinen Zweifel: Mit ihrer selbstbewussten Art und ihrer rheinischen Frohnatur ist sie die Richtige fürs Leben!

Dass Beate bereits nach der ersten Liebesnacht schwanger ist, beschleunigt die Ereignisse zu Leonhards Gunsten. Beates Eltern Hanna (Annette Frier) und Christian Spengler (Martin Brambach) fürchten jedoch, dass ihre kindliche Tochter der Verantwortung nicht gewachsen sein könnte. Auch Leonhards biestige Schwägerin Franziska (Mara Widmann) und der Bürgermeister Gregor Obermaier (Felix Hellmann), die bereits große Pläne für Leonhards Quelle haben, versuchen Einfluss auf die werdenden Eltern zu nehmen.

Zwischen die Fronten gerät Anton Gruber (Gabriel Raab), dem sein Cousin Leonhard wirklich am Herzen liegt. Schon bald merkt Leonhard, dass er endlich den Mut finden muss, sich zu vertrauen - und natürlich auch auf das Familienglück mit Beate.

Der Drehbuchautor Benedikt Röskau führte auch Regie bei der gefühlvoll inszenierten Komödie, die mit Annette Frier, Martin Brambach, Gabriel Raab und Felix Hellmann in den Nebenrollen hochkarätig besetzt ist.

Mitwirkende
Musik: David Reichelt
Kamera: Thorsten Harms
Buch: Benedikt Röskau
Regie: Benedikt Röskau
Darsteller
Leonhard: Tom Beck
Beate: Anna Drexler
Hanna Spengler: Annette Frier
Christian Spengler: Martin Brambach
Anton Gruber: Gabriel Raab
Franziska Gruber: Mara Widmann
Gregor Obermeier: Felix Hellmann
Ingenieur Goller: Stefanie von Poser
Dr. Schober: Katrin Filzen
Hackl: Arnd Schimkat
Marianne: Eva Wittenzellner
Bednarz: Anton Algrang
Rita: Janina Schauer
Katja: Stephanie Marin
Winscheid: Stefanie Höner
Vanessa: Rosalie Schlagheck
Tina: Tamara Röske
Fredi: Leonard Dick
Petra: Luisa Wöllisch
und andere

Filme

Jaecki Schwarz
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 25.02.2021 12:35 13:58

Zum 75. Geburtstag von Jaecki Schwarz Ach du meine Liebe

Ach du meine Liebe

Fernsehfilm DDR 1984

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein lässiges Team: Günther (Wolfgang Winkler, li.) und Erwin (Jaecki Schwarz).
Ein lässiges Team: Günther (Wolfgang Winkler, li.) und Erwin (Jaecki Schwarz). Bildrechte: MDR/Degeto/Norbert Kuhröber
MDR FERNSEHEN Fr, 26.02.2021 12:30 13:58

Zum 75. Geburtstag von Jaecki Schwarz Das Traumpaar

Das Traumpaar

Spielfilm Deutschland 2008

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) schwenkt eine weiße Fahne. Neben ihm:  Wadim (Wassili Liwanow).
In der Uniform eines Leutnants der Sowjetarmee kommt der neunzehnjährige Gregor Hecker (Jaecki Schwarz, li.) im April 1945 nach Deutschland zurück - dem Land, aus dem er mit seinen Eltern emigrieren musste. Mit seinem Freund Wadim (Wassili Liwanow) fordert er die deutschen Soldaten auf, sich zu ergeben. Bildrechte: MDR/DREFA
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 00:00 01:55

Zum 75. Geburtstag von Jaecki Schwarz Ich war neunzehn

Ich war neunzehn

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Um mit einem Kunden in Kontakt zu kommen, hat Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) sein Portemonnaie eingesteckt. Der Geschäftsmann (Carl Achleitner, li.) und ihr Kollege Sami (Samuel Arslan, 2. v. li.) verdächtigen den Obdachlosen August von Zinnerberg (Henry Hübchen) des Diebstahls.
Um mit einem Kunden in Kontakt zu kommen, hat Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) sein Portemonnaie eingesteckt. Der Geschäftsmann (Carl Achleitner, li.) und ihr Kollege Sami (Samuel Arslan, 2. v. li.) verdächtigen den Obdachlosen August von Zinnerberg (Henry Hübchen) des Diebstahls. Bildrechte: HR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 04:50 06:20

Besuch für Emma

Besuch für Emma

Spielfilm, Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen. Der Soldat verliebt sich in die jüngste Prinzessin (Blanche Kommerell, 2. v. l.).
Der junge Soldat (Jaecki Schwarz, r.) wird vom König (Helmut Müller-Lankow, 2. v. r.) beauftragt, hinter das Geheimnis der allnächtlich zertanzten Schuhe seiner sieben Töchter zu kommen. Der Soldat verliebt sich in die jüngste Prinzessin (Blanche Kommerell, 2. v. l.). Bildrechte: MDR/DRA/Kroiß
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 08:25 09:10

Zum 75. Geburtstag von Jaecki Schwarz Die zertanzten Schuhe

Die zertanzten Schuhe

Märchenfilm, DDR 1977

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Szene aus Hiev Up
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 16:35 18:00

Hiev up

Hiev up

Spielfilm, DDR 1977

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend).
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend). Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 20:15 23:05

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Teil 1 und 2

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges.
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 23:10 00:35

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Folge 3

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand