So 07.02. 2021 00:35Uhr (VPS 23:35) 119:06 min

Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern).
Lula und Sailor sind ein Liebespaar. Nach Sailors Gefängnisstrafe begeben sich die beiden auf die Flucht. Gemeinsam wollen sie ein neues Leben beginnen. Lulas Mutter Marietta, in deren Auftrag bereits eine Messerattacke auf Sailor erfolgte, setzt ihren Liebhaber, einen Detektiv, darauf an, die beiden aufzustöbern. Gleichzeitig heuert sie ohne Wissen ihres Freundes einen Killer an, Sailor zu töten. - Foto: Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern). Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
MDR FERNSEHEN So, 07.02.2021 00:35 02:35

Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula

Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula

Spielfilm USA 1990

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern).
Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern) sind die Protagonisten dieses Films von David Lynch. Er ist eine Mischung aus bizarrem Roadmovie, dunkler Komödie, Liebesromanze und Krimi. Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern).
Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern) sind die Protagonisten dieses Films von David Lynch. Er ist eine Mischung aus bizarrem Roadmovie, dunkler Komödie, Liebesromanze und Krimi. Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
Sailor Ripley (Nicolas Cage) und Lula Fortune (Laura Dern).
Die attraktive Lula und der heißblütige Sailor sind ein Paar, ganz entgegen den Wünschen von Lulas Mutter, die sich einen bodenständigen Mann für ihre Tochter wünscht. Da ihre Antipathie so groß ist, hetzt sie einen Messerstecher, später ihren Liebhaber, den Privatdetektiv Farragut, und letztendlich den Killer Santos auf Sailor. Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
Sailor (Nicolas Cage).
Sailor und Lula fassen den Entschluss, den Heimatort zu verlassen und damit dem Einfluss der Mutter zu entfliehen. Sie wollen nach New Orleans um dort ein neues Leben zu beginnen. Es wird ein Rennen um Leben und Tod … Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
Sailor Ripley (Nicolas Cage).
Mit dem Film, gepaart mit dem Staraufgebot um Nicolas Cage, landete David Lynch 1990 einen fulminanten Erfolg. Von der Kritik wurde er als Meisterwerk des Kinos gefeiert. Er wurde zum Gewinner der Goldenen Palme des Filmfestivals in Cannes. Bildrechte: MDR/rbb/ARD Degeto/Polygram Filmproduktion GmbH
Alle (4) Bilder anzeigen
Der heißblütige Sailor und die attraktive Lula sind ein Paar – ganz entgegen den Wünschen von Lulas Mutter Marietta, die ihre Tochter lieber mit einem bodenständigeren Mann liiert wissen möchte. Ihre Antipathie gegen Sailor ist so groß, dass sie einen Messerstecher beauftragt, den ungewollten Schwiegersohn in spe zu beseitigen.

Doch Sailor weiß sich zu wehren, und kurz darauf landet er wegen Totschlags im Gefängnis. Nachdem er seine Haftstrafe abgesessen hat, fassen er und Lula den Entschluss, ihrem Heimatort und somit dem Einfluss von Lulas Mutter zu entfliehen und in New Orleans ein neues Leben zu beginnen.

Doch Marietta, dem Alkohol und dem Wahnsinn verfallen, will die Beziehung ihrer Tochter noch immer nicht akzeptieren und beauftragt ihren Liebhaber, den Privatdetektiv Farragut, das junge Pärchen aufzuspüren. Da Farraguts Bemühungen erfolglos bleiben, greift Marietta zu drastischeren Mitteln: Sie hetzt den Liebenden den Killer Santos auf die Fersen, der ganz nebenbei noch eine Rechnung mit Farragut zu begleichen hat.

Als "Wild at Heart - Die Geschichte von Sailor und Lula" 1990 in die Kinos kam, wurde er von der Kritik als Meisterwerk des Kinos gefeiert. David Lynchs Film ist sowohl eine Mischung aus bizarrem Roadmovie, dunkler Komödie, Liebesfilm und Krimi, als auch eine sehr eigenwillige Hommage an das bekannte Märchen "Der Zauberer von Oz".

Dieser einzigartige Genre-Cocktail, gepaart mit Staraufgebot, machte Lynch 1990 zum Gewinner der Goldenen Palme des Filmfestivals in Cannes. Chris Isaaks Song "Wicked Game" wurde nach Verwendung im Film zu einem Top-10-Hit in den USA, Großbritannien und in Deutschland.
Mitwirkende
Musik: Angelo Badalamenti
Kamera: Frederick Elmes
Buch: David Lynch
Regie: David Lynch
Darsteller
Sailor Ripley: Nicolas Cage
Lula Fortune: Laura Dern
Johnnie Farragut: Harry Dean Stanton
Marietta Fortune: Diane Ladd
Bobby Peru: Willem Dafoe
Perdita Durango: Isabella Rossellini
Marcello Santos: J. E. Freeman
und andere

Filme

Hochmotiviert absolvieren Julien (Fabien Héraud, vorn) und sein Vater Paul (Jacques Gamblin) die 180 Kilometer lange Radstrecke des Ironman in Nizza.
Hochmotiviert absolvieren Julien (Fabien Héraud, vorn) und sein Vater Paul (Jacques Gamblin) die 180 Kilometer lange Radstrecke des Ironman in Nizza. Bildrechte: MDR/Beta-Film
MDR FERNSEHEN Mo, 12.04.2021 12:35 13:58

Ich bin anders! Und du? Mit ganzer Kraft

Mit ganzer Kraft

Spielfilm Frankreich/Belgien 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pippig (Florian Stetter) hält den kleinen Jungen (Vojta Vomácka) versteckt.
Pippig (Florian Stetter) hält den kleinen Jungen (Vojta Vomácka) versteckt. Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 12.04.2021 23:10 00:50

Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt in Venedig den rätselhaften Mord an einer allseits unbeliebten Witwe. Bildrechte: MDR/Degeto/Martin Menke, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 13.04.2021 00:50 02:20
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sebastian Urbanski (Sebastian), Gisela Schneeberger (Helene)
Sebastian Urbanski (Sebastian), Gisela Schneeberger (Helene) Bildrechte: MDR/ORF/Anjeza Cikopano
MDR FERNSEHEN Di, 13.04.2021 12:30 13:58

Ich bin anders! Und du? So wie du bist

So wie du bist

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina (Simone Thomalla) versucht ihren Sohn Sebastian (Lucas Reiber) zu trösten
Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 14.04.2021 12:30 13:58

Ich bin anders! Und du? Sprung ins Leben

Sprung ins Leben

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Feuilletonist Georg (Josef Hader) läuft Amok.
Der Feuilletonist Georg (Josef Hader) läuft Amok. Bildrechte: MDR/Degeto/Wega Filmproduktion/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 15.04.2021 00:40 02:15

Wilde Maus

Wilde Maus

Spielfilm Österreich 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl) Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 15.04.2021 12:30 13:58

Ein Paradies für Pferde

Ein Paradies für Pferde

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2007

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus der erfolgreichen deutsch-österreichischen Co-Produktion "Ein Paradies für Tiere"

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel