Di 09.02. 2021 22:10Uhr 45:00 min

Wende im Eis - Die letzten DDR-Antarktisforscher

Film von Anna Schmidt

Komplette Sendung

Unser Mann im Eis 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 09.02.2021 22:10 22:55

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

DDR-Polarforscher landen mit einer „Iljuschin“
Es sollte das größte Abenteuer ihres Leben werden, als 1989 DDR-Polarforscher in der Antarktis landen. Bildrechte: MDR/Ulf Bauerschäfer
DDR-Polarforscher landen mit einer „Iljuschin“
Es sollte das größte Abenteuer ihres Leben werden, als 1989 DDR-Polarforscher in der Antarktis landen. Bildrechte: MDR/Ulf Bauerschäfer
Die Polarforscher von der DDR-Antarktisstation Georg Forster im Oktober 1989
Ein Forschungsaufenthalt im ewigen Eis steht an. 13 DDR-Wissenschaftler und Techniker brechen von Ostberlin zur Forschungsstation Georg Forster in der Antarktis auf.  Bildrechte: MDR/Ulf Bauerschäfer
Im Eis der Antarktis
Die Forscher vor Ort setzen das DDR-Ozonprogramm um. Es liefert wichtige Daten für die internationale Forschung. Bildrechte: MDR/Ulf Bauerschäfer
Mit einem umgebauten russischen Panzer auf Schlepperexpedition
Und während die Arbeit mit Untersuchungen und Messungen den beschwerlichen Alltag der Wissenschaftler bestimmt, geschieht in ihrer Heimat Unglaubliches - ist beginnt der Wendeherbst von 1989. Bildrechte: MDR/Reinhard Zierath
DDR-Wissenschaftler auf Antarktisexpedition in den Umbruchsjahren der Wende
Den Mauerfall registrieren die Wissenschaftler erst einen Tag danach per Funk - glauben können sie es nicht. Bildrechte: MDR/Gerhard Schlosser
Polarforscher der DDR-Forschungsstation Georg Forster im Herbst 1989
Auf der Forschungsstation Georg Forster werden sie die Umbruchjahre erleben. Als die Männer im Frühjahr 1991 in ihrer Heimat zurückkehren, ist es eine Ankunft in einem fremden Land. Bildrechte: MDR/Reinhard Zierath
Alle (6) Bilder anzeigen
Es sollte das größte Abenteuer ihres Lebens werden: Ein Forschungsaufenthalt in der Antarktis. 13 DDR-Wissenschaftler und Techniker brechen 1989 von Ostberlin zur Forschungsstation Georg Forster auf. Dass sich ihr Leben, ihre Heimat während dieser Expedition von Grund auf verändern wird, ahnen sie zu diesem Zeitpunkt nicht. Den Mauerfall am 9. November registrieren die Forscher erst einen Tag später über Funk - und glauben es erstmal nicht. Zu unwirklich sind die Ereignisse ohne die Bilder, die damals um die Welt gehen.

In den folgenden Monaten bekommen die Expeditionsteilnehmer die rasanten Veränderungen in ihrer Heimat nur aus der Ferne mit. Vor Ort geht die Forschungsarbeit weiter: das DDR-Ozonprogramm liefert wichtige Daten für die internationale Forschung, der herausfordernde Alltag bindet viel Aufmerksamkeit, trotz der Entwicklungen zu Hause.

Wichtigster Anlaufpunkt für alle Gedanken und Fragen werden die Kolleginnen der westdeutschen Forschungsstation, die als erste reine Frauenmannschaft zeitgleich in der Antarktis überwintern - tausende Kilometer von der DDR-Forschungsstation entfernt. Über Funk gehen die Männer aus dem Osten und die Frauen aus dem Westen gemeinsam durch diese besondere Zeit bis die DDR-Forscher im Frühjahr 1991 zurückkehren in ein fremdes Land.

Der Film rekonstruiert anhand von Zeitzeugenberichten, Tagebuchauszügen, Briefen, Filmmaterial und grandiosen Landschaftsaufnahmen die Gedanken und Gefühle der letzten DDR-Antarktisforscher.

(ARD 09.11.2020)

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Glockenturm des KZ Buchenwald
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 14:15 14:25
  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Glockenturm des KZ Buchenwald
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 18:00 18:20

MDR extra: Gegen das Vergessen

MDR extra: Gegen das Vergessen

76 Jahre Befreiung des KZ Buchenwald

Moderation: Jens Hänisch

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Juri Gagarin, 1961 mit Video
Bildrechte: imago/ITAR-TASS
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 22:20 22:50

Sternstunden - 60 Jahre Mensch im All MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Juri Gagarin – Pionier, Mythos, Mensch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sigmund Jähn – geboren in dem kleinen Ort Morgenröthe-Rautenkranz, aufgewachsen in den Wäldern des Vogtlandes ist er seiner Heimat stets eng verbunden geblieben.
Sigmund Jähn – geboren in dem kleinen Ort Morgenröthe-Rautenkranz, aufgewachsen in den Wäldern des Vogtlandes ist er seiner Heimat stets eng verbunden geblieben. Bildrechte: MDR/Lona Media
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 22:50 23:35

Sternstunden - 60 Jahre Mensch im All Wettlauf ins All - Zwei Deutsche erobern den Kosmos

Wettlauf ins All - Zwei Deutsche erobern den Kosmos

Film von Nicola Graef und Florian Huber

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Juri Gagarin. Der erste Mensch im Kosmos. Nach seinem historischen Flug vom 12. April 1961 avanciert er zum ersten wahren Pop-Star der Sowjets. Der neue Held bereist fast den ganzen Erdball, nachdem er ihn als erster umrundet hatte und erweist sich als PR-Volltreffer der Sowjets. mit Video
Juri Gagarin. Der erste Mensch im Kosmos. Nach seinem historischen Flug vom 12. April 1961 avanciert er zum ersten wahren Pop-Star der Sowjets. Der neue Held bereist fast den ganzen Erdball, nachdem er ihn als erster umrundet hatte und erweist sich als PR-Volltreffer der Sowjets. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 23:35 01:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein sowjetisches Poster in tschechischer Sprache zu Ehren der Kosmonautin Walentina Tereschkowa, 1963 mit Video
Bildrechte: imago/United Archives International
MDR FERNSEHEN Mo, 12.04.2021 01:40 02:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Das Luna 9 Raumfahrzeug im Museum mit Video
Bildrechte: imago stock&people
MDR FERNSEHEN Di, 13.04.2021 22:10 22:55

Sternstunden - 60 Jahre Mensch im All Mondmänner mit Hammer und Sichel

Mondmänner mit Hammer und Sichel

Die geheimen Mondlande-Pläne der Sowjets

Film von Martin Hübner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand