Do 04.02. 2021 00:40Uhr 132:18 min

Helen (Charlotte Munck) und Leon (Christoph Gawenda) am Strand.
Helen (Charlotte Munck) und Leon (Christoph Gawenda) am Strand. Bildrechte: MDR/Julex Film
MDR FERNSEHEN Do, 04.02.2021 00:40 02:55

Meeres Stille

Meeres Stille

Spielfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Helen will mit ihrem Mann und ihrer Tochter einen erholsamen Urlaub in einem Haus am Meer verbringen. Doch bald wird sie von Erinnerungen und Ängsten heimgesucht, die sie und die Realität Stück für Stück einnehmen.

Johannes (Christoph Grunert) und Helen (Charlotte Munck)umarmen sich am Meer.
Gemeinsam mit Tochter Frances machen Helen (Charlotte Munck) und Johannes (Christoph Grunert) Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Bildrechte: MDR/Julex Film
Johannes (Christoph Grunert) und Helen (Charlotte Munck)umarmen sich am Meer.
Gemeinsam mit Tochter Frances machen Helen (Charlotte Munck) und Johannes (Christoph Grunert) Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Bildrechte: MDR/Julex Film
Helen (Charlotte Munck) hält sich ihre Schläfen. Im Hintergrund das Meer.
Doch es kommt nicht zu der erhofften Erholung. Schnell merkt Helen (Charlotte Munck), dass etwas nicht stimmt. Sie wird von Erinnerungsblitzen eingeholt, die sie zunehmend verfolgen, immer stärker belasten und die sie irgendwann nicht mehr verdrängen kann. Bildrechte: MDR/Julex Film
Leon (Christoph Gawenda) und Helen (Charlotte Munck) im verlassenen Gebäude.
Parallel wird im selben Haus die Geschichte eines kleinen Jungen erzählt. Dieser versucht nach dem Tod seiner Mutter, den durch die Trauer in Depressionen verfallenen Vater mit Klaviermusik zu retten. Bildrechte: MDR/Julex Film/Jakob Ebert
Helen (Charlotte Munck) und Leon (Christoph Gawenda) am Strand.
Derweil trifft Helen immer wieder auf einen seltsam vertrauten Fremden, der ebenso wie sie mit den Schatten seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Immer häufiger wird sie von Bildfragmenten, Geräuschen, Tönen, Stimmen und Schmerzen heimgesucht. Bildrechte: MDR/Julex Film
Helen (Charlotte Munck) schaut ernst.
Es beginnt ein traumatischer Prozess zwischen Erinnerung und Wirklichkeit, wobei sich die verschiedenen Ebenen der Geschichten, Gedanken und Realitäten zu vermischen beginnen.

"Meeres Stille" ist das gelungene Regie- und Drehbuchdebüt von Juliane Fezer. Der Film basiert frei auf dem gleichnamigen Roman von Stefan Beuse.
Bildrechte: MDR/Julex Film
Alle (5) Bilder anzeigen
Helen wird von ihrem Mann Johannes mit einem Familienurlaub überrascht. Gemeinsam mit Tochter Frances fahren sie in ein einsames Haus am Meer. Doch bereits bei der Ankunft merkt Helen, dass etwas nicht stimmt. Sie wird von einer seltsamen Angst erfasst und Erinnerungsfetzen blitzen in ihr auf.

Im selben Haus wird parallel eine zweite Geschichte um den kleinen Jungen Leon sichtbar. Leons Mutter stirbt bei einem Autounfall, sein Vater ist in Trauer gefangen. Mit seinem Klavierspiel versucht Leon den Vater zu retten.

Helen wiederum begegnet immer wieder einem seltsam vertrauten Fremden, der ebenso wie sie mit den Schatten seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Immer häufiger wird sie von Bildfragmenten, Geräuschen, Tönen, Stimmen und Schmerzen heimgesucht.

Johannes rät ihr, die Erinnerungen im Dunkeln zu lassen. Doch Verdrängung ist nicht mehr möglich. Ein traumatischer Prozess zwischen Erinnerung und Wirklichkeit beginnt.

Helen begibt sich tief in ihr Unterbewusstsein auf die Suche nach einer Antwort und trifft auf eine verstörende Wirklichkeit, die die Leben aller Beteiligten verbindet und gleichzeitig nachhaltig erschüttert…
Mitwirkende
Musik: Nikolaj Hess
Kamera: Klaus Harnisch, Roman Sebastian Janke
Buch: Juliane Fezer
Vorlage: Nach Motiven des Romans MEERES STILLE von Stefan Beuse
Regie: Juliane Fezer
Darsteller
Helen Sander: Charlotte Munck
Johannes Sander: Christoph Grunert
Leon Kiefer: Christoph Gawenda
Frances Sander: Nadja Bobyleva
Wolf Kiefer: Alexander Beyer
Tuva Jensen: Henny Reents
Hagen Jensen: Nico Holonics
und andere

Filme

Ausnahmsweise in Zivil auf dem Kutter: die Fischer beim Fotoshooting.
Ausnahmsweise in Zivil auf dem Kutter: die Fischer beim Fotoshooting. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Fisherman Films Ltd 2018 All rights reserved
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 05:45 07:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Szenen aus dem Film "Die Spur des Falken"
Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/ Waltraut Pathenheimer
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 10:15 12:05

DEFA 75 Spur des Falken

Spur des Falken

Spielfilm DDR 1968

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Jäger (Harry Hindemith) hat Mitleid mit Schneewittchen (Doris Weikow) und widersetzt sich dem Befehl der bösen Schwiegermutter, das Mädchen zu töten und lässt es leben.
Bildrechte: MDR/WDR
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 15:40 16:40

Schneewittchen

Schneewittchen

Märchenfilm DDR 1961

Frei nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm

  • Audiodeskription
  • Mono
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Svea sitzt mit ihrem Schwiegervater Joseph in gebirgiger Landschaft.
Joseph (Harald Krassnitzer) möchte seine Schwiegertochter Svea (Paula Kalenberg) überreden zu bleiben. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Mona Film/Repro
MDR FERNSEHEN Mo, 19.04.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Vice Questore Patta (Michael Degen, Mitte) ahnt nicht, dass der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) ein Mafioso ist.
Vice Questore Patta (Michael Degen, Mitte) ahnt nicht, dass der einflussreiche Geschäftsmann Signore Viscardis (Heiner Lauterbach, li.) ein Mafioso ist. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Martin Menke
MDR FERNSEHEN Mo, 19.04.2021 23:10 00:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Imam (Ercan Karacayli) tadelt Zeki Demirbilek (Tim Seyfi) dafür, dass er Schweinebraten gegessen hat.
Der Imam (Ercan Karacayli) tadelt Zeki Demirbilek (Tim Seyfi) dafür, dass er Schweinebraten gegessen hat. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/TV 60/Hendrik Heiden
MDR FERNSEHEN Di, 20.04.2021 00:40 02:05

Kommissar Pascha

Kommissar Pascha

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Svea (Paula Kalenberg) und der Naturschutz-Experte Martin (Omar El-Saeidi) entwickeln ein alternatives Konzept für den Nationalpark.
Svea (Paula Kalenberg) und der Naturschutz-Experte Martin (Omar El-Saeidi) entwickeln ein alternatives Konzept für den Nationalpark. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Mona Film/Repro
MDR FERNSEHEN Di, 20.04.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Frachterkapitän Wilhelm Ebbs (Heinz Rühmann) auf einem Schiff  - im Hintergrund ist ein Hafen zu erkennen.
Frachterkapitän Wilhelm Ebbs (Heinz Rühmann) wird überraschend zum Kommandanten eines Kreuxfahrtschiffes befördert. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 21.04.2021 12:30 13:58

Der Kapitän

Der Kapitän

Spielfilm Deutschland 1971

  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand