Sa 20.02. 2021 01:50Uhr 29:42 min

Anna und ihre Familie leben verschanzt in ihrem Haus.
Anna und ihre Familie leben verschanzt in ihrem Haus. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 20.02.2021 01:50 02:20

Über Anna

Über Anna

Kurzfilm Deutschland 2018

  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand

Bildergalerie

Bildergalerie

Annas Ehemann ist ihr einziger Halt.
Annas Ehemann ist ihr einziger Halt. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg
Annas Ehemann ist ihr einziger Halt.
Annas Ehemann ist ihr einziger Halt. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg
Der MDR fördert mit der Initiative „Kurzkino“ Studierende der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.
Im Angesicht einer nahenden Katastrophe verschanzt sich eine Familie in ihrem Haus. Bildrechte: ARD Foto
Die Enge der Isolation können Annas Kinder nur schwer aushalten.
Die Enge der Isolation können Annas Kinder nur schwer aushalten. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg
Anna und ihre Familie leben verschanzt in ihrem Haus.
Anna und ihre Familie leben verschanzt in ihrem Haus. Doch die Bedrohung rückt unaufhaltsam näher. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg
Alle (4) Bilder anzeigen
Im Angesicht einer nahenden Katastrophe verschanzt sich eine Familie in ihrem Haus. Die Mutter, Anna, hat ihr Leben der Hausarbeit und den Kindern verschrieben. Sie versucht in der engen und dunklen Isolation ein warmes Heim für ihre Familie zu schaffen. Doch die Bedrohung rückt unaufhaltsam näher.

Als die Vorräte knapp werden und ihr Mann sich aufmacht, Nachschub zu beschaffen, bricht Annas einziger Halt weg.

"Über Anna" bebildert präzise die menschliche "Angst vor dem Fremden".

Mit der Initiative "MDR KurzKino" fördert der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK junges Gegenwartskino und ermöglicht Studierenden der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, ihre Vision von Film ins Fernsehen zu bringen. Frei von jeglicher Genreorientierung stehen die außergewöhnliche Idee und eine mutige visuelle Umsetzung im Zentrum.
Mitwirkende
Kamera: Jakob Reinhardt
Buch: Oliver Rieche
Regie: Massih Parsaei
Darsteller
Anna: Alexandra Gottschlich
Johann: Alexander Simon
Heinrich: Leander Menzel
Alma: Mariella Aumann

Kurzfilme

Heere
Heere Bildrechte: MDR/Maja Nagel, Julius Günzel,
MDR FERNSEHEN Sa, 17.04.2021 01:25 01:35

Friedenkriegen

Friedenkriegen

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die Häckerbande – lautlos, neugierig und immer überall (Karl Schlesiger, Marc-Sebastian Gerisch, Konstantin Göckeritz, Maximilian Trömel – v.r.)
Die Häckerbande – lautlos, neugierig und immer überall (Karl Schlesiger, Marc-Sebastian Gerisch, Konstantin Göckeritz, Maximilian Trömel – v.r.) Bildrechte: MDR/Udo Neuber
MDR FERNSEHEN Sa, 17.04.2021 01:35 01:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Berger (Uwe Preuss, li.) und sein neuer Kollege Martin Stern (Ingo Tomi) auf Streife in einem PkW.
Kommissar Berger (Uwe Preuss, li.) und sein neuer Kollege Martin Stern (Ingo Tomi) auf Streife. Bildrechte: MDR/VISIXgroup/Martin Lobst,
MDR FERNSEHEN Sa, 24.04.2021 01:35 01:55

HIOB

HIOB

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mr. Henri (Waldemar Kobe) hält einen Telefonhörer vor einem Radioapparat.
Mr. Henri (Waldemar Kobe) verschickt Musik übers Telefon. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg/Omri Aloni
MDR FERNSEHEN Sa, 24.04.2021 01:55 02:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Ganoven Lenny und Oleg lesen ein Drehbuch, dessen Schreibervor betäubt ihnen liegt.
Bildrechte: MDR/VISIXgroup/Martin Lobst
MDR FERNSEHEN Sa, 01.05.2021 02:05 02:15

Copy und Paste

Copy und Paste

Kurzfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Während des Urlaubs 1989 im bulgarischen Melnik trifft Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig eine folgenschwere Entscheidung.
Während des Urlaubs 1989 im bulgarischen Melnik trifft Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig eine folgenschwere Entscheidung. Bildrechte: MDR/Flabbergasted Films
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 01:45 02:05

Die Kette/Chain

Die Kette/Chain

Kurzfilm Deutschland/Frankreich/Bulgarien 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand