Sa 27.02. 2021 20:15Uhr 170:15 min

Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend).
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend). Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 20:15 23:05

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Teil 1 und 2

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Sowohl der amerikanische Archäologe Desmond Jordan, als auch der gierige Kalif von Timbuktu machen sich auf die Suche nach ihm. Doch der sagenumwobene Ort wird gut bewacht.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass sich dort ein Schatz befindet. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass sich dort ein Schatz befindet. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Desmond Jordan (Michael York, l.) und sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.r.) finden Zuflucht in der Oase des Juden Sholomon (Ben Kingsley, 2.v.l.), der dort mit seiner Frau Yasmine (Delia Boccardo, hinten) und deren Tochter Parizade (Radost Bokel) lebt.
Auch der amerikanische Archäologe Desmond Jordan (Michael York, l.) und sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.r.) wollen ins Innere des Sprechenden Berges gelangen. Auf der Flucht vor Räubern finden sie Zuflucht in der Oase Sholomons (Ben Kingsley, 2.v.l.), der dort mit seiner Frau Yasmine (Delia Boccardo, hinten) und deren Tochter Parizade (Radost Bokel) lebt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges.
Desmond Jordan gibt die Suche nach dem sagenumwobenem Berg auch dann nicht auf, als ihn die geheimnisvolle Anthea (Andie McDowell) und ihre Roten Reiter mit Macht davon abbringen wollen. Anthea ist die Gebieterin des Sprechenden Bergs und darf niemandem Einblick ins Innere gewähren. Doch sie macht eine fatale Ausnahme ... Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
In den Gesetzen ihres Volkes steht geschrieben, dass Anthea (Andie MacDowell, vorn), die Gebieterin des Sprechenden Berges, Hared (Daniel Olbrychski, vorn) zu ihrem Mann nehmen wird.
In den Gesetzen ihres Volkes steht geschrieben, dass Anthea Hared (Daniel Olbrychski, vorn) zu ihrem Mann nehmen wird. Insgeheim hat sich die Gebieterin des Berges allerdings längst in den Archäologen aus Amerika verliebt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend).
Bisher ist jeder gestorben, der versucht hat, das Geheimnis des Sprechenden Berges herauszufinden. Auch wenn sich somit Desmond und sein Gefährte Orso in große Gefahr begeben, sind es am Ende die beiden, die das Leben von Anthea retten – und nicht umgekehrt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Alle (5) Bilder anzeigen
Niemand weiß, welches Geheimnis der Sprechende Berg in der Sahara birgt, aber alle wollen es herausfinden: der amerikanische Archäologe Desmond Jordan (Michael York), sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono), der Fremdenlegionär Lieutenant Ryker (David Soul) und der Kalif von Timbuktu (James Farentino). Bisher ist jeder gestorben, der dies versucht hat. Desmond und Orso finden auf der Flucht vor Räubern Zuflucht in der Oase des Juden Sholomon (Ben Kingsley), dessen Adoptivtochter Parizade (Radost Bokel) sich in Orso verliebt.

Doch Desmond Jordan gibt die Suche auch dann nicht auf, als ihn die geheimnisvolle Anthea (Andie McDowell) und ihre Roten Reiter mit Macht davon abbringen wollen. Schließlich gewährt ihm Anthea einen Blick ins Innere des Berges und verstößt damit gegen die Gesetze ihres Volkes. Deshalb gibt sie ihm einen Trank, der ihm das Augenlicht nimmt. Insgeheim hat sich die Gebieterin des Berges längst in den Archäologen verliebt. Als er - blind in der Wüste - von Ryker und dem Kalifen gefangen genommen wird, schleicht sie sich in den Palast ein. Zusammen mit seinem Sohn Philip (William McNamara) und dem ehemaligen Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé) versucht sie ihn zu befreien.


Der spannende Vierteiler glänzt mit großartigen Schauspielern. Andie MacDowell spielt eine ebenso schöne wie geheimnisvolle Gebieterin, Michael York einen mutigen Archäologen, der allen Widrigkeiten zum Trotz sein Ziel nie aus den Augen verliert, und Ben Kingsley einen weisen und gerechten jüdischen Oasenbewohner. Die internationale, an attraktiven Drehorten verfilmte Koproduktion entstand nach einem Buch von Emilio Salgari. Der italienische Abenteuerschriftsteller verfasste 105 Romane, die ihn zu einem der beliebtesten Autoren der Weltliteratur machten. Viele von ihnen wurden verfilmt, u.a. die "Sandokan"-Reihe.
Mitwirkende
Musik: Ennio Morricone
Kamera: Daniele Nannuzzi
Buch: Nicola Badalucco, Sergio Donati, Alberto Negrin
Vorlage: Nach einem Buch von Emilio Salgari
Regie: Alberto Negrin
Darsteller
Desmond Jordan: Michael York
Anthea: Andie MacDowell
Sholomon: Ben Kingsley
El Halem: Miguel Bosé
Lieutenant Ryker: David Soul
Kalif von Timbuktu: James Farentino
Philip: William McNamara
Orso: Diego Abatantuono
Yasmine: Delia Boccardo
Parizade: Radost Bokel
Major de Brosse: Jean-Pierre Cassel
Hared: Daniel Olbrychski
und andere

Zu den anderen Teilen

Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges.
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 23:10 00:35

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Folge 3

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Mo, 01.03.2021 23:10 00:25

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Folge 4

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filme

"Dessau Dancers" erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Breakdancer in der DDR, die nicht politisch sein, sondern einfach nur leidenschaftlich gern tanzen wollen, aber im engen gesellschaftlichen Korsett an die Grenzen ihrer Freundschaft stoßen. Koproduktion von Boogiefilm (Produzentin Janna Velber) mit Senator Film Produktion (Produzenten Helge Sasse und Solveig Fina), SWR / Debüt im Dritten (Redaktion Stefanie Groß) und dem WDR (Redaktion Andrea Hanke), gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung, der Film- und Medienstiftung NRW und dem DFFF.
"Dessau Dancers" erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Breakdancer in der DDR, die nicht politisch sein, sondern einfach nur leidenschaftlich gern tanzen wollen, aber im engen gesellschaftlichen Korsett an die Grenzen ihrer Freundschaft stoßen. Koproduktion von Boogiefilm (Produzentin Janna Velber) mit Senator Film Produktion (Produzenten Helge Sasse und Solveig Fina), SWR / Debüt im Dritten (Redaktion Stefanie Groß) und dem WDR (Redaktion Andrea Hanke), gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung, der Film- und Medienstiftung NRW und dem DFFF. Bildrechte: SWR/boogiefilm/Stephan Rabold
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 00:25 01:50

Dessau Dancers

Dessau Dancers

Fernsehfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Wallander (Krister Henriksson) ermittelt in einem Spionagefall. mit Video
Kommissar Wallander (Krister Henriksson) ermittelt in einem Spionagefall. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason (Sendungsbezogen!)
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 02:35 04:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die russische Zarin Elisabeta Petrowna (Isa Miranda, r.) macht dem Chevalier d`Éon (Andrée Debar), der eigentlich eine Frau ist, stürmisch den Hof.
Die russische Zarin Elisabeta Petrowna (Isa Miranda, r.) macht dem Chevalier d`Éon (Andrée Debar), der eigentlich eine Frau ist, stürmisch den Hof. Bildrechte: MDR/Lizenzbüro Berlin
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 06:05 07:25

Der Chevalier des Königs

Der Chevalier des Königs

Spielfilm Italien/Frankreich 1959

  • Mono
  • 16:9 Format
Sendungsbild
Wenn Gräfin Ortensia Pulido (Ottavia Piccolo) in Gefahr schwebt, ist Zorro (Alain Delon) zur Stelle. Bildrechte: MDR/Entertainment Pictures / Alamy Stock Photo
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 10:15 12:05

Zorro

Zorro

Spielfilm Italien/Frankreich 1975

  • Mono
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Motiv Filmplakat „Unheimlich perfekte Freunde“  Im Vordergrund (v.l.): Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach), im Hintergrund ihre Doppelgänger im Klassenzimmer mit Video
„Unheimlich perfekte Freunde“ | im Vordergrund (v.l.): Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach) | im Hintergrund ihre Doppelgänger im Klassenzimmer Bildrechte: MDR/SquareOne Entertainment
MDR FERNSEHEN Mo, 20.09.2021 12:30 13:58
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Hauptkommissar Claudius Zorn (Mišel Matičević) verletzt.
Hauptkommissar Claudius Zorn (Mišel Matičević) verletzt. Bildrechte: MDR/Edith Held
MDR FERNSEHEN Mo, 20.09.2021 23:10 00:40

Zorn - Tod und Regen

Zorn - Tod und Regen

Kriminalfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück.
Nach seiner Suspendierung kehrt Wallander (Krister Henriksson) in den Polizeidienst zurück. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 00:40 02:10

Mankells Wallander - Vermisst

Mankells Wallander - Vermisst

Kriminalfilm Schweden/Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Konrad (Hannes Jaenicke) und seine Ehefrau Barbara (Heidrun Gärtner).
Glücklich verheiratet? Konrad (Hannes Jaenicke) und seine Ehefrau Barbara (Heidrun Gärtner). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand