Mo 01.03. 2021 23:10Uhr 73:01 min

Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Mo, 01.03.2021 23:10 00:25

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Folge 4

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Sowohl der amerikanische Archäologe Desmond Jordan, als auch der gierige Kalif von Timbuktu machen sich auf die Suche nach ihm. Doch der sagenumwobene Ort wird gut bewacht.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass sich dort ein Schatz befindet. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass der Sprechende Berg einen Schatz verbirgt. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten.
Im Hoggar Gebirge in der Sahara soll sich der geheimnisvolle Sprechende Berg befinden, der dem, der sein Geheimnis ergründet, Reichtum und Glück verspricht. Der Kalif von Timbuktu (James Farentino, Mitte l.) glaubt, dass sich dort ein Schatz befindet. Diesen will er mit Hilfe des Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé, Mitte r.) erbeuten. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Desmond Jordan (Michael York, l.) und sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.r.) finden Zuflucht in der Oase des Juden Sholomon (Ben Kingsley, 2.v.l.), der dort mit seiner Frau Yasmine (Delia Boccardo, hinten) und deren Tochter Parizade (Radost Bokel) lebt.
Auch der amerikanische Archäologe Desmond Jordan (Michael York, l.) und sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.r.) wollen ins Innere des Sprechenden Berges gelangen. Auf der Flucht vor Räubern finden sie Zuflucht in der Oase Sholomons (Ben Kingsley, 2.v.l.), der dort mit seiner Frau Yasmine (Delia Boccardo, hinten) und deren Tochter Parizade (Radost Bokel) lebt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges.
Desmond Jordan gibt die Suche nach dem sagenumwobenem Berg auch dann nicht auf, als ihn die geheimnisvolle Anthea (Andie McDowell) und ihre Roten Reiter mit Macht davon abbringen wollen. Anthea ist die Gebieterin des Sprechenden Bergs und darf niemandem Einblick ins Innere gewähren. Doch sie macht eine fatale Ausnahme ... Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
In den Gesetzen ihres Volkes steht geschrieben, dass Anthea (Andie MacDowell, vorn), die Gebieterin des Sprechenden Berges, Hared (Daniel Olbrychski, vorn) zu ihrem Mann nehmen wird.
In den Gesetzen ihres Volkes steht geschrieben, dass Anthea Hared (Daniel Olbrychski, vorn) zu ihrem Mann nehmen wird. Insgeheim hat sich die Gebieterin des Berges allerdings längst in den Archäologen aus Amerika verliebt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend).
Bisher ist jeder gestorben, der versucht hat, das Geheimnis des Sprechenden Berges herauszufinden. Auch wenn sich somit Desmond und sein Gefährte Orso in große Gefahr begeben, sind es am Ende die beiden, die das Leben von Anthea retten – und nicht umgekehrt. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
Alle (5) Bilder anzeigen
Niemand weiß, welches Geheimnis der Sprechende Berg in der Sahara birgt, aber alle wollen es herausfinden: der amerikanische Archäologe Desmond Jordan (Michael York), sein Weggefährte Orso (Diego Abatantuono), der Fremdenlegionär Lieutenant Ryker (David Soul) und der Kalif von Timbuktu (James Farentino). Bisher ist jeder gestorben, der dies versucht hat. Desmond und Orso finden auf der Flucht vor Räubern Zuflucht in der Oase des Juden Sholomon (Ben Kingsley), dessen Adoptivtochter Parizade (Radost Bokel) sich in Orso verliebt.

Doch Desmond Jordan gibt die Suche auch dann nicht auf, als ihn die geheimnisvolle Anthea (Andie McDowell) und ihre Roten Reiter mit Macht davon abbringen wollen. Schließlich gewährt ihm Anthea einen Blick ins Innere des Berges und verstößt damit gegen die Gesetze ihres Volkes. Deshalb gibt sie ihm einen Trank, der ihm das Augenlicht nimmt. Insgeheim hat sich die Gebieterin des Berges längst in den Archäologen verliebt. Als er - blind in der Wüste - von Ryker und dem Kalifen gefangen genommen wird, schleicht sie sich in den Palast ein. Zusammen mit seinem Sohn Philip (William McNamara) und dem ehemaligen Wüstenbanditen El Halem (Miguel Bosé) versucht sie ihn zu befreien.

Der spannende Vierteiler glänzt mit großartigen Schauspielern. Andie MacDowell spielt eine ebenso schöne wie geheimnisvolle Gebieterin, Michael York einen mutigen Archäologen, der allen Widrigkeiten zum Trotz sein Ziel nie aus den Augen verliert, und Ben Kingsley einen weisen und gerechten jüdischen Oasenbewohner. Die internationale, an attraktiven Drehorten verfilmte Koproduktion entstand nach einem Buch von Emilio Salgari. Der italienische Abenteuerschriftsteller verfasste 105 Romane, die ihn zu einem der beliebtesten Autoren der Weltliteratur machten. Viele von ihnen wurden verfilmt, u.a. die "Sandokan"-Reihe.
Mitwirkende
Musik: Ennio Morricone
Kamera: Daniele Nannuzzi
Buch: Nicola Badalucco, Sergio Donati, Alberto Negrin
Vorlage: Nach einem Buch von Emilio Salgari
Regie: Alberto Negrin
Darsteller
Desmond Jordan: Michael York
Anthea: Andie MacDowell
Sholomon: Ben Kingsley
El Halem: Miguel Bosé
Lieutenant Ryker: David Soul
Kalif von Timbuktu: James Farentino
Philip: William McNamara
Orso: Diego Abatantuono
Yasmine: Delia Boccardo
Parizade: Radost Bokel
Major de Brosse: Jean-Pierre Cassel
Hared: Daniel Olbrychski
und andere

Zu den anderen Teilen

Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend).
Der Archäologe Desmond Jordan (Michael York, knieend) und sein Gefährte Orso (Diego Abatantuono, 2.v.l.) retten das Leben der geheimnisvollen Anthea (Andie MacDowell, liegend). Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 20:15 23:05

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Teil 1 und 2

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges.
Die ebenso schöne wie geheimnisvolle Anthea (Andie MacDowell) ist die Anführerin der Roten Reiter und die Gebieterin des Sprechenden Berges. Bildrechte: MDR/Telepool/Betafilm
MDR FERNSEHEN Sa, 27.02.2021 23:10 00:35

Das Geheimnis der Sahara

Das Geheimnis der Sahara

Vierteiliger Spielfilm D/I/F/E/CH 1987

Folge 3

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Filme

Hochmotiviert absolvieren Julien (Fabien Héraud, vorn) und sein Vater Paul (Jacques Gamblin) die 180 Kilometer lange Radstrecke des Ironman in Nizza.
Hochmotiviert absolvieren Julien (Fabien Héraud, vorn) und sein Vater Paul (Jacques Gamblin) die 180 Kilometer lange Radstrecke des Ironman in Nizza. Bildrechte: MDR/Beta-Film
MDR FERNSEHEN Mo, 12.04.2021 12:35 13:58

Ich bin anders! Und du? Mit ganzer Kraft

Mit ganzer Kraft

Spielfilm Frankreich/Belgien 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Pippig (Florian Stetter) hält den kleinen Jungen (Vojta Vomácka) versteckt.
Pippig (Florian Stetter) hält den kleinen Jungen (Vojta Vomácka) versteckt. Bildrechte: MDR/UFA FICTION, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 12.04.2021 23:10 00:50

Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Fernsehfilm Deutschland 2015

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) ermittelt in Venedig den rätselhaften Mord an einer allseits unbeliebten Witwe. Bildrechte: MDR/Degeto/Martin Menke, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 13.04.2021 00:50 02:20
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sebastian Urbanski (Sebastian), Gisela Schneeberger (Helene)
Sebastian Urbanski (Sebastian), Gisela Schneeberger (Helene) Bildrechte: MDR/ORF/Anjeza Cikopano
MDR FERNSEHEN Di, 13.04.2021 12:30 13:58

Ich bin anders! Und du? So wie du bist

So wie du bist

Fernsehfilm Österreich/Deutschland 2013

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina (Simone Thomalla) versucht ihren Sohn Sebastian (Lucas Reiber) zu trösten
Bildrechte: ARD Degeto/Hardy Spitz
MDR FERNSEHEN Mi, 14.04.2021 12:30 13:58

Ich bin anders! Und du? Sprung ins Leben

Sprung ins Leben

Spielfilm Deutschland 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Feuilletonist Georg (Josef Hader) läuft Amok.
Der Feuilletonist Georg (Josef Hader) läuft Amok. Bildrechte: MDR/Degeto/Wega Filmproduktion/Petro Domenigg
MDR FERNSEHEN Do, 15.04.2021 00:40 02:15

Wilde Maus

Wilde Maus

Spielfilm Österreich 2017

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl) Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 15.04.2021 12:30 13:58

Ein Paradies für Pferde

Ein Paradies für Pferde

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2007

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus der erfolgreichen deutsch-österreichischen Co-Produktion "Ein Paradies für Tiere"

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel