Sa 06.03. 2021 02:10Uhr 09:00 min

Lucy (Rosalie Thomass, Mitte) und die Kräfte zehrende Familie.
Lucy (Rosalie Thomass, Mitte) und die Kräfte zehrende Familie. Bildrechte: MDR/Cesar Ramos
MDR FERNSEHEN Sa, 06.03.2021 02:10 02:20

Starke Frauen - Starke Geschichten Kleptomami

Kleptomami

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Baby mit Waffe
Lucy wird mit ihrem zehn Monate alten Sohn beim Klauen erwischt. Im Büro des hausangestellten Sicherheitsbeauftragten wird ihre Tasche entleert und alles fein säuberlich notiert. Bildrechte: MDR/Cesar Ramos
Baby mit Waffe
Lucy wird mit ihrem zehn Monate alten Sohn beim Klauen erwischt. Im Büro des hausangestellten Sicherheitsbeauftragten wird ihre Tasche entleert und alles fein säuberlich notiert. Bildrechte: MDR/Cesar Ramos
Lucy (Rosalie Thomass, 4.v.r.) verdient den Mutterorden.
Als sie eine Strafanzeige unterschreiben soll, platzt ihr der Kragen. Ob der Mann ihr gegenüber überhaupt wisse, wie es jungen Müttern ginge, fragt sie. Die Antwort lautet "Nein" - und es folgt ein filmischer Durchmarsch durch alle Klischees, die das Phänomen "Mutter von heute" eben mit sich bringt. Lucy (Rosalie Thomass, 4.v.r.) verdient den Mutterorden. Bildrechte: MDR/Juan Sarmiento G.
Lucy (Rosalie Thomass, Mitte) und die Kräfte zehrende Familie.
Dabei überspitzt die Filmemacherin Pola Beck ganz bewusst die Vorstellungen, was den Humorfaktor deutlich erhöht und zu immer wieder neuen bildlichen Überraschungen führt. Bildrechte: MDR/Cesar Ramos
Mama Lucy (Rosalie Thomass) an der Milchpumpmaschine
Auch die Erwartungshaltungen der Leistungsgesellschaft von heute - die vor Müttern nicht haltmacht - wird thematisiert. So weit, dass Lucy sogar an einer Milchpumpmaschine sitzt. Bildrechte: MDR/Juan Sarmiento G.
Alle (4) Bilder anzeigen
Lucy hat es satt, die perfekte Mutter zu geben. In ihr brodelt es. Als ein Kaufhausdetektiv ihren Kinderwagen filzt, findet er mehr, als er sich jemals hätte vorstellen können.

Ein Film über die Absurditäten des heutigen Mamiseins.
Mitwirkende
Musik: Johannes Repka
Kamera: Juan Sarmiento G.
Buch: Daniel Thomaser und Pola Beck
Regie: Pola Beck
Darsteller
Lucy: Rosalie Thomass
Security: Marc Sebastian Schwarz
Alexandra: Monika Oschek
Knut: Jaromir König

Kurzfilme

Heere
Heere Bildrechte: MDR/Maja Nagel, Julius Günzel,
MDR FERNSEHEN Sa, 17.04.2021 01:25 01:35

Friedenkriegen

Friedenkriegen

Kurzfilm Deutschland 2017

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Die Häckerbande – lautlos, neugierig und immer überall (Karl Schlesiger, Marc-Sebastian Gerisch, Konstantin Göckeritz, Maximilian Trömel – v.r.)
Die Häckerbande – lautlos, neugierig und immer überall (Karl Schlesiger, Marc-Sebastian Gerisch, Konstantin Göckeritz, Maximilian Trömel – v.r.) Bildrechte: MDR/Udo Neuber
MDR FERNSEHEN Sa, 17.04.2021 01:35 01:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissar Berger (Uwe Preuss, li.) und sein neuer Kollege Martin Stern (Ingo Tomi) auf Streife in einem PkW.
Kommissar Berger (Uwe Preuss, li.) und sein neuer Kollege Martin Stern (Ingo Tomi) auf Streife. Bildrechte: MDR/VISIXgroup/Martin Lobst,
MDR FERNSEHEN Sa, 24.04.2021 01:35 01:55

HIOB

HIOB

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mr. Henri (Waldemar Kobe) hält einen Telefonhörer vor einem Radioapparat.
Mr. Henri (Waldemar Kobe) verschickt Musik übers Telefon. Bildrechte: MDR/Filmuniversität Babelsberg/Omri Aloni
MDR FERNSEHEN Sa, 24.04.2021 01:55 02:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Ganoven Lenny und Oleg lesen ein Drehbuch, dessen Schreibervor betäubt ihnen liegt.
Bildrechte: MDR/VISIXgroup/Martin Lobst
MDR FERNSEHEN Sa, 01.05.2021 02:05 02:15

Copy und Paste

Copy und Paste

Kurzfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Während des Urlaubs 1989 im bulgarischen Melnik trifft Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig eine folgenschwere Entscheidung.
Während des Urlaubs 1989 im bulgarischen Melnik trifft Andrea (Ina Effenberger) aus Leipzig eine folgenschwere Entscheidung. Bildrechte: MDR/Flabbergasted Films
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 01:45 02:05

Die Kette/Chain

Die Kette/Chain

Kurzfilm Deutschland/Frankreich/Bulgarien 2014

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand