Di 16.03. 2021 21:00Uhr 44:30 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Luthers Bibelübersetzung - der erste Bestseller der Welt

Film von Ute Gebhardt

Komplette Sendung

Martin Luther 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 16.03.2021 21:00 21:45

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Blick auf die Wartburg von oben.
Am 4. Mai 1521 kam Martin Luther auf der Wartburg an. Bildrechte: MDR/Falk Fleischer
Blick auf die Wartburg von oben.
Am 4. Mai 1521 kam Martin Luther auf der Wartburg an. Bildrechte: MDR/Falk Fleischer
Blick auf die Wartburg von oben.
In seinem Versteck auf der Burg übersetzte Luther als Junker Jörg die Bibel ins Deutsche. Bildrechte: MDR/Falk Fleischer
Blick auf die Wartburg von oben.
Die Lutherbibel aus Eisenach trug dazu bei, dass die Wartburg zu einem Symbol der deutschen Nation wurde. Bildrechte: MDR/Falk Fleischer
Blick auf das Luther-Denkmal und die Kirchturmspitze der St. Andreaskirche in Lutherstadt-Eisleben.
Eisleben ist Luthers Heimatstadt. Hier wurde er 1483 geboren. Die Schule besuchte er in Mansfeld und Magdeburg. Bildrechte: dpa
Der Marktplatz der Lutherstadt Eisleben.
Der Marktplatz der Lutherstadt Eisleben im Landkreis Mansfeld-Südharz, mit dem Rathaus, dem Lutherdenkmal und der St. Andreaskirche. Bildrechte: dpa
Die Tür der Schlosskirche Wittenberg mit den 95 Thesen Luthers.
Am 31. Oktober 1517 verfasst Luther die 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Daraus entsteht die Legende vom Thesenanschlag. Bildrechte: dpa
Der Marktplatz in Wittenberg mit dem Luther-Denkmal.
Wittenberg war Luthers Hauptschaffensplatz. Die Stadt ist ein wichtiger Ort der Reformationsgeschichte. Bildrechte: MDR/Maria Hendrischke
Alle (7) Bilder anzeigen
Vor 500 Jahren, am 4. Mai 1521, kam Martin Luther auf der Wartburg an. Um 23.00 Uhr betritt er die Burg. Vor ihm liegen 300 Tage Einsamkeit, eine monatelange schwere Depression, etliche Krankheitstage und schließlich in den letzten beiden Monaten eine gewaltige Arbeit, mit der er sich aus der Depression reißt: Die Übersetzung des Neuen Testaments, September-Testament genannt, weil es im September des nächsten Jahres erschien und zum ersten Bestseller der Welt wurde. Die erste Ausgabe von 3.000 Exemplaren wird sofort nachgedruckt. So etwas hatte es nie zuvor gegeben.

Warum es ein Bestseller wurde, wie Luther das Werk gelang, wie sein Alltag auf der Wartburg war – davon erzählt der Film. Dabei wird deutlich, wie Luther mit seiner Bibel den Grundstein für die deutsche Nationalsprache legt, die ostmitteldeutsch ist.

Goethe meinte später, dass die Deutschen ohne Luther keine Nation geworden wären. Und mit welcher Sprachgewalt er arbeitete, wird deutlich, wenn all die Wörter und Wendungen dargestellt werden, die das Lutherdeutsch in unsere Sprache einbrachte.

Auf die Wartburg kommen Jahr für Jahr tausende Besucher aus aller Welt, um einmal diesen historischen Ort zu sehen, wo Luther getarnt als Junker Jörg die Bibel übersetzte und mit dem Tintenfass nach dem Teufel geworfen haben soll.

Mitteldeutschland entdecken

Land unter in Schinne - ein Starkregen bringt die Feuerwehr auf Trab. mit Video
Land unter in Schinne - ein Starkregen bringt die Feuerwehr auf Trab. Bildrechte: MDR/OPEN house media
MDR FERNSEHEN Do, 06.05.2021 19:50 20:15

Das Dorf - Landleben in der Altmark

Das Dorf - Landleben in der Altmark

Die weiteren Aussichten

Ein Film von Tom Lemke

Folge 7

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Land unter in Schinne - ein Starkregen bringt die Feuerwehr auf Trab.
Land unter in Schinne - ein Starkregen bringt die Feuerwehr auf Trab. Bildrechte: MDR/OPEN house media
MDR FERNSEHEN Fr, 07.05.2021 03:30 03:55

Das Dorf - Landleben in der Altmark

Das Dorf - Landleben in der Altmark

Die weiteren Aussichten

Ein Film von Tom Lemke

Folge 7

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 18:15 18:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unser Dorf hat Wochenende - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 03:35 04:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Dorf im hügeligen Bergland
Hormersdorf ist ein hübscher Ort im Erzgebirge, idyllisch gelegen, mit modernen Häusern und viel Grün. Die 1400 Bewohner gehören zur Großgemeinde Zwönitz, wo das Corona-Virus überdurchschnittlich viele Menschen infizierte. Die Dorfgemeinschaft hat schnell gelernt, mit der Bedrohung umzugehen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Gondwanaland: Ein tropisches Paradies in Leipzig
Gondwanaland: Ein tropisches Paradies in Leipzig Bildrechte: MDR/Alex Foster
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 15:30 16:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand