So 28.03. 2021 09:30Uhr (VPS 09:30) 44:45 min

Die Innenstadt von Metz ist von Kanälen und Seitenarmen der Mosel durchzogen. Der Temple Neuf, eine evangelische Kirche, liegt auf einer Halbinsel im Fluss.
Die Innenstadt von Metz ist von Kanälen und Seitenarmen der Mosel durchzogen. Der Temple Neuf, eine evangelische Kirche, liegt auf einer Halbinsel im Fluss. Bildrechte: phoenix/SWR/Thomas Förster
MDR FERNSEHEN So, 28.03.2021 09:30 10:15

Die Mosel

Die Mosel

Film von Thomas Förster

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Blick vom Prinzenkopfturm auf Bullay: Im Moseltal geht es eng zu. Die Dörfer nutzen den wenigen Platz zwischen den Hängen und dem Fluss. Hier der Blick auf Bullay.
Steile Hänge und grandiose Aussichten: Die Mosel ist einer der atemberaubendsten Flüsse Deutschlands. Doch im Moseltal geht es eng zu, wie der Blick auf Bullay vom Prinzenkopfturm aus zeigt. Die Dörfer nutzen den wenigen Platz zwischen den Hängen und dem Fluss. Bildrechte: phoenix/SWR/Thomas Förster
Blick vom Prinzenkopfturm auf Bullay: Im Moseltal geht es eng zu. Die Dörfer nutzen den wenigen Platz zwischen den Hängen und dem Fluss. Hier der Blick auf Bullay.
Steile Hänge und grandiose Aussichten: Die Mosel ist einer der atemberaubendsten Flüsse Deutschlands. Doch im Moseltal geht es eng zu, wie der Blick auf Bullay vom Prinzenkopfturm aus zeigt. Die Dörfer nutzen den wenigen Platz zwischen den Hängen und dem Fluss. Bildrechte: phoenix/SWR/Thomas Förster
Rebecca Materne (lks.) und Janina Schmitt (re.) haben sich 2012 als Winzerinnen in Winningen selbstständig gemacht. Gemeinsam bewirtschaften sie einige der steilsten Hänge, die es an der Mosel gibt.
Auch viele junge Menschen entscheiden sich für ein Leben an der Mosel - in Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Zu ihnen gehören auch Rebecca Materne (li.) und Janina Schmitt (re.). Die Freundinnen haben sich 2012 als Winzerinnen in Winningen selbstständig gemacht. Gemeinsam bewirtschaften sie einige der steilsten Hänge, die es an der Mosel gibt - teilweise mit einer Neigung von mehr als 50 Grad. Ihren Riesling bauen sie ohne Einsatz von Maschinen, ohne Pestizide an. Das Leben der beiden ist geprägt durch die Unwägbarkeit des Wetters und harte Arbeit: Rebenbinden im Frühjahr, Flaschenabfüllung im Sommer, Traubenlese im Herbst. Bildrechte: phoenix/SWR/Thomas Förster
Die Innenstadt von Metz ist von Kanälen und Seitenarmen der Mosel durchzogen. Der Temple Neuf, eine evangelische Kirche, liegt auf einer Halbinsel im Fluss.
Die französische Region Lothringen ist berühmt für Mirabellen. Der größte Teil der europäischen Produktion stammt aus dem Moseltal nahe Metz, dessen Innenstadt von Kanälen und Seitenarmen der Mosel durchzogen ist. Der Temple Neuf, eine evangelische Kirche, liegt auf einer Halbinsel im Fluss (Bild). Südlich von Metz destilliert Mélanie Bigeard-Demange Mirabellen zu "Eau de Mirabelle", Mirabellenbrand. Zur Destillerie gehören 1500 Mirabellenbäume, alle müssen in nur wenigen Tagen abgeerntet und sortiert sein - sonst verlieren die Früchte Geschmack und Aroma. Bildrechte: phoenix/SWR/Thomas Förster
Alle (3) Bilder anzeigen
Steile Hänge und grandiose Aussichten: Die Mosel ist einer der atemberaubendsten Flüsse Deutschlands. Aber die Arbeit an ihren Ufern ist noch nie einfach gewesen.

Dennoch entscheiden sich gerade junge Menschen wieder für ein Leben an der Mosel - in Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Zu ihnen gehören auch Rebecca Materne und Janina Schmitt, die einer neuen Generation von Winzern angehören.

Rebecca Materne kommt aus dem Ruhrgebiet, Janina Schmitt aus Hessen. 2012 haben die Freundinnen ein Weingut in Winningen bei Koblenz gepachtet. Seither bauen sie an den Steilhängen mit einer Neigung von mehr als 50 Grad Riesling an - ohne Einsatz von Maschinen, ohne Pestizide. Das Leben der beiden ist geprägt durch die Unwägbarkeit des Wetters und harte Arbeit: Rebenbinden im Frühjahr, Flaschenabfüllung im Sommer, Traubenlese im Herbst.

Ohne die Hilfe von Familie und Freunden wäre das nicht zu schaffen. Wenn beide einmal vom Weinbau leben wollen, muss ihr Unternehmen wachsen. Doch da sind "Materne & Schmitt" optimistisch.

Die Menschen an der Mosel lieben ihre Heimat. Der Fluss bietet Geborgenheit. Und deshalb bestehen in manchen Orten an der Mosel Bräuche und Traditionen wie vor Jahrhunderten fort. Im französischen Contz-les-Bains, im Dreiländereck von Frankreich, Luxemburg und Deutschland, bereiten junge Männer zum Johannistag ein grandioses Spektakel vor: Ein riesiges Holzrad soll brennend von einem Berg bis hinunter in den Fluss rollen. Klappt das, dann verheißt es eine gute Ernte.

Lothringen ist berühmt für Mirabellen. Der größte Teil der europäischen Produktion stammt aus dem Moseltal südlich von Metz. Mélanie Bigeard-Demange destilliert die Früchte zu "Eau de Mirabelle", Mirabellenbrand. Zur Destillerie gehören 1500 Mirabellenbäume, alle müssen in nur wenigen Tagen abgeerntet und sortiert sein. Sonst verlieren die Früchte Geschmack und Aroma.

Natur- und Tierfilme

Bären in Kamtschatka
Bildrechte: MDR/NDR Naturfilm/BBC Worldwide/Paul Zakora
MDR FERNSEHEN So, 11.04.2021 09:30 10:15

Kamtschatka

Kamtschatka

Frühling auf sibirisch

Film von Sven Jaax

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 17.04.2021 13:15 14:00

Die Elbe

Die Elbe

Vom sächsischen Elbtal bis zum Wattenmeer

Film von Svenja und Ralph Schieke

Folge 2 von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Gaukler jongliert auf dem Tomorrowland Electronic Music Festival in Porto, 07/27/2019. Im Hintergrund ist eine Bühne des Festivals mit Besuchern davor zu sehen.
Bildrechte: imago images / GlobalImagens
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 09:30 10:15
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 24.04.2021 13:15 14:00

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Die Rhön

Film von Heribert Schöller

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN So, 02.05.2021 09:30 10:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
Wasserfall am Fluss Ilse
Bildrechte: imago/imagebroker
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 13:15 13:58

Wildes Deutschland

Wildes Deutschland

Die Stimme der Donau

Film von Jürgen Eichinger

  • Dolby Surround
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel