Do 15.04. 2021 12:30Uhr 87:18 min

Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith), Dr. Bettina Kern (Susanne Michl) Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
MDR FERNSEHEN Do, 15.04.2021 12:30 13:58

Ein Paradies für Pferde

Ein Paradies für Pferde

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2007

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel

Thomas Donnhofer hat sein Gut in ein Pflegeheim für Pferde umbebaut. Doch einigen Menschen ist das ein Dorn im Auge. Zum Beispiel Bürgermeister Federer. Und so unterstützt dieser das Interesse einer großen Hotelkette an Donnhofers Gut nur zu gern. Auch privat muss sich Thomas Sorgen machen: Seine Beziehung steht auf dem Spiel.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith) und Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith) und Dr. Bettina Kern (Susanne Michl) sind glücklich. Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith) und Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith) und Dr. Bettina Kern (Susanne Michl) sind glücklich. Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
Thomas Donnhofer (Francis Fulton Smith) und Dr. Bettina Kern (Susanne Michl)
Das Paar lebt auf einem Gut im Salzburger Land, das sich zum Therapiezentrum für Pferde gewandelt hat. Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
Francis Fulton Smith und Susanne Michl.
Allerdings erleidet Bettina eine Fehlgeburt. Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
Francis Fulton-Smith und Herbert Fux.
Auch auf dem Gut läuft es nicht mehr, da eine große Hotelkette unbedingt das Grundstück haben möchte. Bildrechte: MDR/ORF/Franz Neumayr
Susanne Michl und Francis Fulton Smith stehen gemeinsam mit einem Pferd und einem Pony vor einem Bauernhaus.
Kommen Bettina und Thomas wieder aus ihrer privaten und beruflichen Krise heraus? Bildrechte: ORF/Franz Neumayr
Alle (5) Bilder anzeigen
Susanne Michl und Francis Fulton Smith stehen gemeinsam mit einem Pferd und einem Pony vor einem Bauernhaus.
Bildrechte: ORF/Franz Neumayr
Thomas Donnhofer und seine große Liebe, Dr. Bettina Kern, leben auf seinem malerischen Gut im Salzburger Land, das sich zum Therapiezentrum für Pferde gewandelt hat. Das Glück wird perfekt, als Bettina entdeckt, dass sie schwanger ist.

Doch das Unglück lässt nicht lange auf sich warten: Sven Jacobs, Unterhändler einer großen Hotelkette, soll das Gut erwerben – mit allen Mitteln. Doch Thomas lehnt vehement ab. Kurze Zeit später bekommt er die Kündigung der Bürgschaft der Gemeinde für seine Kredite. Entweder er beschafft innerhalb vun drei Wochen einen neuen Bürgen oder drei Millionen Euro, um die Kredite direkt abzuzahlen.

Bettina, die von den finanziellen Schwierigkeiten nichts weiß, erleidet eine Fehlgeburt. Sie ist verbittert und wird eifersüchtig auf Karla und Robby. Die Mutter und ihr Sohn, der an einer Form von Autismus leidet, gehen auf dem Gut ein und aus. Die Tiere sollen dem Jungen helfen und Thomas kümmert sich rührend um die beiden.

Als Karla, Finanzexpertin einer Bank, auch noch Thomas beim neuen Finanzierungskonzept hilft, packt Bettina im Streit ihre Sachen. Sie zweifelt an Thomas’ Liebe. Und schon naht die nächste Katastrophe: Eine tote Kuh liegt auf seiner Weide – Maul- und Klauenseuche.

Für seine Tiere keine Gefahr, aber der Bankdirektor von Karlas Bank hat sich angemeldet. Wird ihn der Seuchenteppich abschrecken, die Finanzierung zu übernehmen? Und wie gewinnt er seine große Liebe Bettina zurück?
Mitwirkende
Musik: Robert Papst
Kamera: Lothar E. Stickelbrucks
Buch: Peter Mazzuchelli
Regie: Peter Weißflog
Darsteller
Thomas Donnhofer: Francis Fulton-Smith
Dr. Bettina Kern: Susanne Michel
Hans Hader: Herbert Fux
Jakob Federer: Stefan Fleming
Felix Federer: Tommy Schwimmer
Karla Reisinger: Irina Wanka
Robby Reisinger: Severin Sonntag
Sven Jacobs: Philipp Moog
Monika Bauer: Catherine Oborny
und andere

Hinweis

Diese Ausgabe der Sendung kann aus rechtlichen Gründen nicht als Video angeboten werden.

Weitere Filme

Die deutsche Wissenschafts-Assistentin Leni und der schwedische Sprengstoffexperte Gustav geraten während des Krieges in Loyalitätskonflikte.
Bildrechte: MDR/Degeto/Riva Filmproduktion
MDR FERNSEHEN Sa, 08.05.2021 23:20 01:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck).
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 05:55 07:25

DEFA 75 Biologie!

Biologie!

Spielfilm DDR 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
DEFA 1973 Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih Foto Helmut Bergmann
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 10:15 11:45

75 Jahre DEFA Apachen

Apachen

Spielfilm DDR 1973

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
von links nach rechts: Jennifer Ulrich (als Stefanie Wöhler), Ariane Krampe (Produzentin), Harald Krassnitzer (als Klaus Wöhler), Michael Gwisdek (als Helmut Wöhler), Tino Mewes (als Mark Wöhler), David Gruschka (Regie)
von links nach rechts: Jennifer Ulrich (als Stefanie Wöhler), Ariane Krampe (Produzentin), Harald Krassnitzer (als Klaus Wöhler), Michael Gwisdek (als Helmut Wöhler), Tino Mewes (als Mark Wöhler), David Gruschka (Regie) Bildrechte: ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Mo, 10.05.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alex (Daniel Brühl) lässt für seine Mutter auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen.
Alex (Daniel Brühl) lässt für seine Mutter auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen. Bildrechte: MDR/WDR/X-Verleih
MDR FERNSEHEN Mo, 10.05.2021 23:10 01:05

Good bye, Lenin!

Good bye, Lenin!

Spielfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Beamten der deutsch-französischen Polizeieinheit. Von links nach rechts: Ségolène Combass, (Noémie Kocher), Yves Kléber (Philippe Caroit), Steffen Herold (Thomas Sarbacher), Leni Herold (Anke Retzlaff), Tino Loher (Bernhard Piesk) und Joanne Trudeau (Karmela Shako).
Die Beamten der deutsch-französischen Polizeieinheit. Von links nach rechts: Ségolène Combass, (Noémie Kocher), Yves Kléber (Philippe Caroit), Steffen Herold (Thomas Sarbacher), Leni Herold (Anke Retzlaff), Tino Loher (Bernhard Piesk) und Joanne Trudeau (Karmela Shako). Bildrechte: MDR/SWR/Polyphon/Benoit Linder
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 01:05 02:35
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Marie (Senta Berger) und ihr Bildhauer-Freund Gerd (Konstantin Wecker)
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel).
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel). Bildrechte: MDR/DEFA-Studio für Spielfilme 1966/DEFA-Stiftung 1999/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mi, 12.05.2021 12:30 13:58

75 Jahre DEFA Reise ins Ehebett

Reise ins Ehebett

Spielfilm DDR 1966

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand