So 18.04. 2021 02:55Uhr (VPS 03:20) 29:43 min

Ein Dorf erstreckt sich an einem Fluss entlang, dessen Ufer vereist sind.
Es ist noch mal winterlich geworden im Erzgebirge: In dünnes Schneeweiß gehüllt zieht sich Königswalde fast viereinhalb Kilometer am Pöhlbach entlang. Bildrechte: MDR Thüringen/Kathrin Wenzel
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 02:55 03:25

Unser Dorf hat Wochenende

Unser Dorf hat Wochenende

Königswalde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Es hat nochmal geschneit im Erzgebirge. Die Königswalder können es gebrauchen, denn am Wochenende hat der Skiclub zum Hüttentag an den Skihang geladen. Hier sind die Vereinsmitglieder in der Skisaison normalerweise zugange: Sie präparieren die Piste, organisieren den Liftbetrieb, bewirten in ihrer Skihütte – alles ehrenamtlich. Nur beim diesjährigen Schneemangel hatten sie wenig zu tun, sahen sich nur selten und hatten nur drei Tage um zuhause gemeinsam Skizufahren. Am Hüttentag soll wenigstens gemeinsam gefeiert werden und feiern das können die Königswalder gut.

Jedes Jahr stellen sie ihre Königswalder Wies’n auf die Beine. Das Fest im Oktober - das kulturelle Highlight im Dorf: ins Leben gerufen vom Jugendclub. Überhaupt ist Königswalde ein Dorf, das von seinen vielen Vereinen lebt und vom Engagement vieler, das Dorf lebendig zu erhalten. Jenny Spanka übernahm den Schreibwarenladen und sieht ihn als Ort der Kommunikation. Beim Bäcker trifft sich eh das Dorf – an der Hintertür auch schon mal vor den offiziellen Öffnungszeiten. Bildhauer Friedhelm Schelter engagiert sich in der Kirchengemeinde.

Fast viereinhalb Kilometer zieht sich Königswalde am Pöhlbach entlang und zu entdecken gibt's Posamenten-Macher und Pommerngänse, Winterfans und Waldhufen-Strukturen, Baustellengeflüster und Budenzauber.

Mitteldeutschland entdecken

MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 11:45 12:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Faltboot aus Pouch

Faltboot aus Pouch

Von einer der dreckigsten Regionen Europas zum Wassersportparadies

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Dorf im hügeligen Bergland
Hormersdorf ist ein hübscher Ort im Erzgebirge, idyllisch gelegen, mit modernen Häusern und viel Grün. Die 1400 Bewohner gehören zur Großgemeinde Zwönitz, wo das Corona-Virus überdurchschnittlich viele Menschen infizierte. Die Dorfgemeinschaft hat schnell gelernt, mit der Bedrohung umzugehen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick von der Altstadtbrücke über die Neiße auf die historische Altstadt mit der Peterskirche.
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Görlitz – Traumstadt an der Neiße

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Dorf im hügeligen Bergland
Hormersdorf ist ein hübscher Ort im Erzgebirge, idyllisch gelegen, mit modernen Häusern und viel Grün. Die 1400 Bewohner gehören zur Großgemeinde Zwönitz, wo das Corona-Virus überdurchschnittlich viele Menschen infizierte. Die Dorfgemeinschaft hat schnell gelernt, mit der Bedrohung umzugehen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 03:10 03:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schlanstedt
Schlanstedt Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
August der Starke im Dresdner Residenzschloss mit Video
August der Starke im Dresdner Residenzschloss Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 22:35 00:05
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 17.05.2021 06:20 06:50

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Görlitz – Traumstadt an der Neiße

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand