So 18.04. 2021 08:30Uhr 29:30 min

MDR Garten

Komplette Sendung

Pfirsische 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 08:30 09:00

Die Themen der Sendung:

* Richtige Auswahl - Welche Staude passt wohin?

* Richtiger Standort - Wo gedeihen Azaleen am besten?

* Richtiger Schnitt - Wie kommt der Pfirsich in Form?

Endlich kündigt sich wieder Farbe im Beet an. Frühblüher sind längst da, Stauden und Gehölze erwachen langsam aus dem Winterschlaf. Das Frühjahr ist die beste Zeit, Lücken mit neuen Pflanzen zu füllen oder vielleicht sogar ein neues Staudenbeet anzulegen. Der Erfurter Gartenamtsleiter Sascha Döll ist zu Gast im "MDR Garten" und gibt den Zuschauern gemeinsam mit Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig Tipps zur Anordnung von Stauden im Beet. Seine Philosophie für ein prächtiges Beet: Lieber eine Staude mehr in die Erde bringen, damit diese eventuelle Ausfälle kompensieren kann. Als Gartenamtsleiter hat Sascha Döll in Vorbereitung der BUGA die städtischen Grünanlagen geplant. Was auf den großen Flächen rund um die Bundesgartenschau in der Erfurter Geraaue und dem Hirschgarten wächst und gedeiht, funktioniert im Hausgarten gleichermaßen.

Außerdem entdeckt "MDR Garten"-Moderatorin Diana Fritzsche-Grimmig die Azalee. Denn nicht nur in Erfurt wird die Gartenbautradition hochgehalten, sondern auch im Elbtal rund um Dresden. Berühmt sind die sächsischen Moorbeetkulturen wie Heide, Kamelien oder Azaleen, die jetzt ihre Blühsaison haben. Sie werden heute im Gartenbaubetrieb Ernst Risse in Coswig gezüchtet, in dem Reinhild Hellenberg in der 5. Generation den "Gärtner-Hut" auf hat.