So 18.04. 2021 09:00Uhr 29:30 min

Unser Dorf hat Wochenende

Hausneindorf

Komplette Sendung

Hausneindorf von oben 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 09:00 09:30

Impressionen aus Hausneindorf

Impressionen aus Hausneindorf

Die Burg ist Wahrzeichen von Hausneindorf. Um 1190 wurde sie erbaut. Heute kümmert sich der Heimatverein um die Erhaltung.
Die Burg ist Wahrzeichen von Hausneindorf. Um 1190 wurde sie erbaut. Heute kümmert sich der Heimatverein um die Erhaltung. Bildrechte: MDR/Jana Herold
Die Burg ist Wahrzeichen von Hausneindorf. Um 1190 wurde sie erbaut. Heute kümmert sich der Heimatverein um die Erhaltung.
Die Burg ist Wahrzeichen von Hausneindorf. Um 1190 wurde sie erbaut. Heute kümmert sich der Heimatverein um die Erhaltung. Bildrechte: MDR/Jana Herold
Hausneindorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Selke-Aue. Die Selke fließt durch das Dorf; einige Grundstücke liegen direkt am Fluss oder werden sogar zu einer Art Insel.
Hausneindorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Selke-Aue. Die Selke fließt durch das Dorf; einige Grundstücke liegen direkt am Fluss oder werden sogar zu einer Art Insel. Bildrechte: MDR/Jana Herold
Die Röver-Orgel in der Dorfkirche ist weltberühmt. Organisten kamen schon aus Russland oder Amerika, um auf ihr zu spielen.
Die Röver-Orgel in der Dorfkirche ist weltberühmt. Organisten kamen schon aus Russland oder Amerika, um auf ihr zu spielen. Bildrechte: MDR/Tino Wiemeier
Erst hat der Dorfverein einen Spielplatz gebaut, dann einen Raum für die Jugendlichen und nun sind die Senioren dran. Bald ist das neue Domizil fertig.
Erst hat der Dorfverein einen Spielplatz gebaut, dann einen Raum für die Jugendlichen und nun sind die Senioren dran. Bald ist das neue Domizil fertig. Bildrechte: MDR/Tino Wiemeier
Johanna Richter und Sebastian Jannick mit Töchterchen Clara haben sich, wie sie selbst sagen, ihr eigenes kleines Reich geschaffen. Mit Tieren auf dem Hof der Großeltern.
Johanna Richter und Sebastian Jannick mit Töchterchen Clara haben sich, wie sie selbst sagen, ihr eigenes kleines Reich geschaffen. Mit Tieren auf dem Hof der Großeltern. Bildrechte: MDR/Jana Herold
Die Mannschaften des SV Blau-Weiß Hausneindorf sind erfolgreich, spielen in der obersten Kreisliga. Jedes Wochenende ist Training.
Die Mannschaften des SV Blau-Weiß Hausneindorf sind erfolgreich, spielen in der obersten Kreisliga. Jedes Wochenende ist Training. Bildrechte: MDR/Tino Wiemeier
Alle (6) Bilder anzeigen
Hausneindorf liegt im nordöstlichen Vorharz in der Nähe von Quedlinburg. Wer dieses Dorf entdeckt, seine mitunter sichtbare Geschichte kennenlernt, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Das Wahrzeichen ist eine Burg. Dass sie erhalten bleibt, darum kümmert sich der Heimatverein. Ebenso um die Orgelausstellung in den Räumen der Burg. Im 19. Jahrhundert bauten zwei Generationen der Familie Reubke in Hausneindorf ihre Orgeln. Später übernahmen die Rövers die Werkstatt. Die hier entstandenen Instrumente sind weltberühmt. Auch eine Art Berühmtheit: der Zebrastreifen. Erfunden wurde er in England, aber von Hausneindorf aus kam er auf unsere Straße. Und damit nicht genug.

Die ersten Dampfpflüge in Deutschland wurden hier gebaut. In dem Haus mit dem riesigen Garten wird der Hausneindorfer Nachwuchs betreut, im Kindergarten mit dem passenden Namen "Pfiffikus".

Hausneindorf von oben

Hausneindorf im Vorharz aus der Vogelperspektive 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mitteldeutschland entdecken

Klaus Billmann (82) und seine Tochter Ute Lorey (57) unterwegs auf dem Muldestausee. mit Video
Klaus Billmann (82) und seine Tochter Ute Lorey (57) unterwegs auf dem Muldestausee. Bildrechte: MDR/Beate Gerber
MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 11:45 12:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Faltboot aus Pouch

Faltboot aus Pouch

Von einer der dreckigsten Regionen Europas zum Wassersportparadies

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Dorf im hügeligen Bergland
Hormersdorf ist ein hübscher Ort im Erzgebirge, idyllisch gelegen, mit modernen Häusern und viel Grün. Die 1400 Bewohner gehören zur Großgemeinde Zwönitz, wo das Corona-Virus überdurchschnittlich viele Menschen infizierte. Die Dorfgemeinschaft hat schnell gelernt, mit der Bedrohung umzugehen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 12:45 13:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick von der Altstadtbrücke über die Neiße auf die historische Altstadt mit der Peterskirche.
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Sa, 15.05.2021 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Görlitz – Traumstadt an der Neiße

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein Dorf im hügeligen Bergland
Hormersdorf ist ein hübscher Ort im Erzgebirge, idyllisch gelegen, mit modernen Häusern und viel Grün. Die 1400 Bewohner gehören zur Großgemeinde Zwönitz, wo das Corona-Virus überdurchschnittlich viele Menschen infizierte. Die Dorfgemeinschaft hat schnell gelernt, mit der Bedrohung umzugehen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Mathias Schaefer
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 03:10 03:40
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schlanstedt
Schlanstedt Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 09:00 09:30
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
August der Starke im Dresdner Residenzschloss mit Video
August der Starke im Dresdner Residenzschloss Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 22:55 00:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterwegs in Sachsen - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 17.05.2021 06:20 06:50

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Görlitz – Traumstadt an der Neiße

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand