So 18.04. 2021 22:20Uhr 29:30 min

MDR Zeitreise

Die Partei hat immer Recht!

DDR-Künstler zwischen Inspiration und Linientreue

Komplette Sendung

Willi Sitte: Lust und Liebe 30 min
Bildrechte: IMAGO / Köhn
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 22:20 22:50

Beiträge aus der Sendung

"Lieber vom Leben gezeichnet als von Sitte gemalt." So lautete ein DDR-Witz, frech und despektierlich. Aber er macht deutlich, welches Verhältnis der Durchschnittbürger zu seiner Staatskunst hatte. Nämlich oftmals keines. Und das obwohl die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands die Kunst ausdrücklich als Lebenshilfe für die sozialistische Persönlichkeit ansah.

Stetig forderte die SED die Künstler im Lande auf, echte Konflikte aufzugreifen. Nur wenn sie es tatsächlich taten, lauerte das Veröffentlichungsverbot. Wie also konnten die Künstler der DDR zwischen Staatsauftrag und Realität ihr Publikum finden?

Aus Anlass des 75. Jahrestages der Gründung der SED beleuchtet die MDR ZEITREISE die Kulturpolitik der Partei und ihre Auswirkungen in der Kunstlandschaft. Ob Kabarett als geduldetes Ventil, Kaspertheater als unterschätzte Nische oder Malerei als Andeutung im Detail - mit Mut, Witz und Kreativität senden Künstler ihre Botschaften und werden verstanden.

Wir besuchen die Akteure von damals und fragen nach ihrem Weg zwischen Obrigkeit und künstlerischer Freiheit.

Geschichte erklärt die Gegenwart. Wir erklären Geschichte. In neuen Folgen des Erfolgsformats geht Moderatorin Janett Eger am Sonntagabend auf "MDR ZEITREISE". Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.

"MDR-Zeitreise" - das ist Zeitgeschichte im besten Sinne, von den Rätseln der Vergangenheit zur historischen Dimension aktueller Debatten. Herausfordernde Fragestellungen, neue Erzählperspektiven und ungewöhnliche Details machen die "MDR ZEITREISE" relevant und aktuell.

Dokus und Reportagen

Martin Luther und der Teufel: Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären.
Martin Luther und der Teufel: Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären. Bildrechte: MDR/EIKON Nord
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 07:30 08:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 22:05 22:35

75 Jahre DEFA MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Großes Kino?! Was bleibt von der DEFA?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alena und Jesse
Alena und Jesse Bildrechte: MDR/NDR
MDR FERNSEHEN Do, 20.05.2021 22:40 23:10

Lost in Corona

Lost in Corona

Film von Judith Heinze, Cosima Jagow-Duda, Hans Jacob Rausch

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ich, 23, Priester mit Video
Bildrechte: MDR/Florian Friedrich
MDR FERNSEHEN Sa, 22.05.2021 18:00 18:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
polizeiruf-logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Sa, 22.05.2021 20:15 21:45

50 Jahre Polizeiruf 110 Legenden

Legenden

Polizeiruf 110 - die Krimidokumentation

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Exquisit - Mode made in GDR
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.05.2021 22:00 22:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tina Turner one of the living
Tina Turner one of the living Bildrechte: MDR/DOKfilm GmbH
MDR FERNSEHEN So, 23.05.2021 22:45 23:35