So 18.04. 2021 22:50Uhr 99:00 min

Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka,
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 22:50 00:30
MDR FERNSEHEN So, 18.04.2021 22:50 00:30

MDR DOK Wagenknecht

Wagenknecht

Film von Sandra Kaudelka

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Regisseurin Sandra Kaudelka hat die Politikerin und ihr Team über zwei Jahre ganz nah mit der Kamera begleitet.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft.
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft. Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft.
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft. Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft. Sahra Wagenknecht
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft. Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Wagenknecht-Konterfei aud einem Handy
Wagenknecht-Konterfei aud einem Handy Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Sahra Wagenknecht, bei Nacht in einem PkW sitzend, schaut auf ihr Handy.
Sahra Wagenknecht, bei Nacht in einem PkW sitzend, schaut auf ihr Handy. Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht
Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Sahra Wagenknecht blickt durch einen leicht geöffneten Vorhang
Sahra Wagenknecht blickt durch einen leicht geöffneten Vorhang Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht Bildrechte: MDR/Michael Kotschi/Kundschafter Filmproduktion & Sandra Kaudelka
Alle (7) Bilder anzeigen
Der Terminkalender von Sahra Wagenknecht platzt aus allen Nähten. Zum Arbeitsalltag der populären Linken-Politikerin gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch extremem Druck und Zweifeln – ja sogar Intrigen und offenen Anfeindungen. Wagenknechts stärkster Antrieb ist der Kampf gegen das Erstarken der Neuen Rechten in Parlament und Gesellschaft.

Regisseurin Sandra Kaudelka hat die Politikerin über zwei Jahre mit der Kamera begleitet und zeigt sie bei öffentlichen Auftritten, bei Besprechungen mit den engsten Mitarbeitern und in privaten Momenten. Eine dichte Beobachtung in einer nervenaufreibenden Zeit: Im Frühjahr 2017, ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl, besteht noch die Möglichkeit, dass die Linke erstmals Teil der Bundesregierung werden könnte; Anfang 2019 kündigt Wagenknecht ihren Rückzug aus der Spitzenpolitik als Folge von Erschöpfung an.

"Wagenknecht" ist ein vielschichtiger Film über politische Machtmechanismen, den engagierten Kampf für die eigenen Überzeugungen, über ein Leben mit und in der Politik – und den gesundheitlichen Preis, den es dafür allzu oft zu zahlen gilt.

Zum Arbeitsalltag der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht gehören Interviews und Krisengespräche, Pressekonferenzen und Fotoshootings. Ein Leben mit Beifall und Bewunderung, aber auch mit extremem Druck und offenen Anfeindungen.

Dokus und Reportagen

Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50
MDR FERNSEHEN So, 23.01.2022 22:20 22:50

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Bitteres Erbe

Die Geschichte des rechten Terrors in Deutschland

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Dresdener Semperoper. mit Video
Die Dresdener Semperoper. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Versteigerung Lörrach, Nov 1940
Versteigerung Lörrach, Nov 1940 Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Lörrach
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 25.01.2022 22:10 22:55

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Die Versteigerer - Profiteure des Holocaust

Die Versteigerer - Profiteure des Holocaust

Film von Jan N. Lorenzen und Michael Schönherr

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Dresdener Semperoper.
Die Dresdener Semperoper. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 02:05 02:50
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 02:05 02:50

Der Osten - Entdecke wo du lebst Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

Drama, Macht und Rausch - Die Semperoper

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland.
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland. Bildrechte: MDR/Danial Fischer
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 20:45 21:15
MDR FERNSEHEN Mi, 26.01.2022 20:45 21:15

Exakt - Die Story Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland.
MDR-Autorin Madelaine Meier macht mit einem alten VW-Bulli eine Retro-Reise durch Mitteldeutschland. Bildrechte: MDR/Danial Fischer
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:10 02:40
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:10 02:40

Exakt - Die Story Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

Hype ums Gestern - Warum lieben wir Retro?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:40 03:10
MDR FERNSEHEN Do, 27.01.2022 02:40 03:10

Echt

Echt

Feuer in Schacht 371 - Helden der Wismut

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand