Mi 21.04. 2021 22:10Uhr 87:34 min

Tatort: Todesschütze

Kriminalfilm Deutschland 2012

Komplette Sendung

Ein Mann telefoniert und schaut ernst auf etwas vor ihm. 88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 21.04.2021 22:10 23:40

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Ein Pärchen wird auf dem Heimweg von drei jungen Männern überfallen und zusammengeschlagen. Polizisten bemerken den Überfall, können aber die Täter weder fassen, noch erkennen ...

Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Die Jugendlichen Marcel, Tobias und Robin treten voller Hass auf ihr Opfer ein. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Die Jugendlichen Marcel, Tobias und Robin treten voller Hass auf ihr Opfer ein. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Polizist Peter Maurer (Rainer Piwek) kümmert sich um das zusammengeschlagene Ehepaar René und Anne Winkler. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Der Sensationsreporter Klaus Remmler (Manuel Harder, Mitte) dringt in das Krankenzimmer von Anne Winkler ein und schießt Fotos von den Überfallsopfern. René Winkler (Stefan Kurt, rechts) versucht erfolglos, das zu unterbinden. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Die Hauptkommissare Eva Saalfeld (Simone Thomalla, 2.v.r.) und Andreas Keppler (Martin Wuttke, rechts) fragen die Polizisten Peter Maurer (links) und Philip Rahn (Wotan Wilke Möhring, 2.v.l.) danach, was in ihrer Nachtschicht passiert ist und warum sie die Täter nicht verhaften konnten, obwohl sie ganz in der Nähe waren. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
René Winkler ( links) bedrängt den Polizisten Philip Rahn (rechts), doch bitte endlich etwas gegen die Jugendlichen zu unternehmen, die seine Frau und ihn zusammengeschlagen haben. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Marcel (Antonio Wannek), Tobias (Jonas Nay) und Robin (Vincent Krüger) blicken feindselig auf René Winkler, der sie zur Rede stellen will. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Als René Winkler versucht, mit Waffengewalt ein Geständnis von den Jugendlichen zu erzwingen, bekommen es die Freunde mit der Angst zu tun. Bildrechte: MDR/Junghans
Szenenbilder aus dem Tatort "Todesschütze"
Hauptkommissar Keppler (Martin Wuttke, rechts) fühlt dem agressiven Marcel Degner (Antonio Wannek, links) auf den Zahn. Hat er wirklich nichts mit dem Überfall auf das Ehepaar Winkler zu tun? Bildrechte: MDR/Junghans
Alle (8) Bilder anzeigen
Auf ihrem nächtlichen Heimweg werden Anne und René Winkler von drei jungen Männern attackiert und brutal zusammengeschlagen. Die Polizisten Rahn und Maurer bemerken diesen Überfall und kümmern sich um die beiden Opfer. Die weglaufenden Täter aber können sie nicht erkennen oder fassen. Eva Saalfeld und Andreas Keppler beginnen an den Aussagen der Polizeikollegen zu zweifeln, als sich herausstellt, dass einer der verdächtigen Jugendlichen, die anhand der Beschreibung Winklers identifiziert wurden, der Sohn von Rahn ist. Dass ein Vater seinen Sohn decken will, könnten sie nachvollziehen, aber dass auch sein Kollege Maurer keinen der Jugendlichen erkannt hat, scheint ihnen nicht glaubwürdig. Schweigt er aus falsch verstandener Freundschaft? Der Dienststellenleiter legt für seine Polizisten die Hand ins Feuer. Die Jugendlichen schweigen hartnäckig und haben ihre Alibis sorgfältig untereinander abgesprochen - ohne Tatzeugen können Saalfeld und Keppler ihnen nichts nachweisen. Als Frau Winkler an den Folgen der Gewaltattacke stirbt, versucht der verzweifelte Ehemann, der sich von der Polizei im Stich gelassen fühlt, das Recht in die eigene Hand zu nehmen. Die Gewalt weitet sich aus.
Mitwirkende
Musik: Jens Langbein, Robert Schulte Hemming
Kamera: Wolf Siegelmann
Buch: Mario Giordano, Andreas Schlüter
Regie: Johannes Grieser
Darsteller
Hauptkommissarin Eva Saalfeld: Simone Thomalla
Hauptkommissar Andreas Keppler: Martin Wuttke
René Winkler: Stefan Kurt
Anne Winkler: Natascha Paulick
Phillip Rahn: Wotan Wilke Möhring
Tobias Rahn: Jonas Nay
Ulrike Rahn: Carina Wiese
Marcel Degner: Antonio Wannek
Robin Franke: Vincent Krüger
Peter Maurer: Rainer Piwek
Frauke Maurer: Winnie Böwe
Kriminaltechniker Menzel: Maxim Mehmet
und andere

Weitere Krimis

Hauptmann Fuchs (Peter Borgelt), Frau Henrich (Jenny Gröllmann).
Hauptmann Fuchs (Peter Borgelt), Frau Henrich (Jenny Gröllmann). Bildrechte: MDR/DRA
MDR FERNSEHEN Di, 18.05.2021 22:55 00:15
Die junge Frau von Bauer Karl Bruns (David Baalcke) wurde tot auf einem Acker gefunden. Er ist außer sich vor Wut und geht auf seinen Nachbarn und Nebebuhler Anton Mohr mit einer Waffe los.
Die junge Frau von Bauer Karl Bruns (David Baalcke) wurde tot auf einem Acker gefunden. Er ist außer sich vor Wut und geht auf seinen Nachbarn und Nebebuhler Anton Mohr mit einer Waffe los. Bildrechte: MDR/ARD/Georges Pauly
MDR FERNSEHEN Mi, 19.05.2021 00:15 01:05

Morden im Norden

Morden im Norden

Bauernopfer

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 27

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina Delitz (Juliane Gibbins, links) traut ihren Augen nicht, als die Hauptkommissare Ehrlicher (Peter Sodann, 2.v.l.) und Kain (Bernd Michael Lade, rechts) ihren Verlobten Olaf Krüger (Martin Lindow) abführen...
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 19.05.2021 22:10 23:40

Tatort: Atlantis

Tatort: Atlantis

Kriminalfilm, Deutschland 2003

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler, li.).
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 22.05.2021 22:00 23:30

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Angst um Tessa Bülow

Polizeiruf 110: Angst um Tessa Bülow

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110: Tod einer Toten, SONNTAG, 20. SEPTEMBER 2020, 20:15 UHR im Ersten
Polizeiruf 110: Tod einer Toten Bildrechte: MDR/Stefan Erhard
MDR FERNSEHEN Sa, 22.05.2021 23:30 01:00

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Tod einer Toten

Polizeiruf 110: Tod einer Toten

Kriminalfilm Deutschland 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kommissarin Wanda Rosenbaum (Jutta Hoffmann) und Revierpolizist Krause (Horst Krause)
Bildrechte: MDR/RBB/Köfer
MDR FERNSEHEN So, 23.05.2021 01:00 02:30

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Bei Klingelzeichen Mord

Polizeiruf 110: Bei Klingelzeichen Mord

Kriminalfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dwer Klavierlehrer Horst Plessow.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.05.2021 02:30 03:55

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Still wie die Nacht

Polizeiruf 110: Still wie die Nacht

Kriminalfilm DDR 1988

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Umringt von Kundinen begutachtet Frau Meier im Kaufhaus einen Pullover
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.05.2021 02:50 04:00
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand