Di 11.05. 2021 03:35Uhr 15:00 min

Max Deibert
Max Deibert Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 03:35 03:50

Normsprenger:in - Oder politisch überkorrekt

Normsprenger:in - Oder politisch überkorrekt

Bin ich aware genug?

Film von Julian Theilen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sollte ich noch in den Urlaub fliegen? Unternehme ich zu wenig gegen Sexismus, wenn ich zu faul zum Gendern bin, also nicht immer die weibliche Form mitspreche? Kann ich eine dunkelhäutige Frau in Deutschland fragen, woher sie kommt, oder ist das rassistisch?

Awareness, also das Bewusstsein für politische Missstände und Diskriminierungen, hat eine ganze Generation sensibilisiert. Mit Erfolg: Strukturell benachteiligte Gruppen sind in öffentlichen Diskussionen sichtbarer geworden, auch der Klimawandel wird ernster genommen. Doch Awareness erzeugt auch Druck, weil es das Individuum in die Pflicht nimmt und zur Verhaltensänderung drängt. Wer also weiterhin fliegt oder Songs von umstrittenen Künstler*innen wie Michael Jackson hört, hat mit schlechtem Gewissen zu kämpfen, muss sich dafür vielleicht auch vor seinen Freund*innen rechtfertigen.

Wie also mit dem Zweifel umgehen, moralisch nicht gut genug zu sein? Dieser Frage geht Reporter Julian Theilen nach und trifft dafür andere junge Menschen, die politisch sind, Selbstzweifel hegen, aware sein wollen, sich davon lossagen oder zwischen all diesen Welten pendeln.

Dokus und Reportagen

Der Film zeigt, wie amerikanische Musik nach 1945 zwischen die Fronten des Kalten Krieges gerät. Heftige Debatten entzünden sich am Jazz, er wird lange Jahre als "Sirenengesang des Klassenfeinds" verteufelt. Die Stimme des fortschrittlichen, anderen Amerika entdeckt die Propaganda hingegen in schwarzen Volksliedtraditionen. - Etta Cameron
Der Film zeigt, wie amerikanische Musik nach 1945 zwischen die Fronten des Kalten Krieges gerät. Heftige Debatten entzünden sich am Jazz, er wird lange Jahre als "Sirenengesang des Klassenfeinds" verteufelt. Die Stimme des fortschrittlichen, anderen Amerika entdeckt die Propaganda hingegen in schwarzen Volksliedtraditionen. - Etta Cameron Bildrechte: mdr/rbb/Hannes Zerbe
MDR FERNSEHEN Di, 03.08.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Eine Frau hält eine Geldbörse mit zahlreichen Banknoten und Bankkarten in der Hand mit Video
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Mi, 04.08.2021 20:45 21:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Eine Frau hält eine Geldbörse mit zahlreichen Banknoten und Bankkarten in der Hand
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Do, 05.08.2021 01:40 02:10
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Heute im Osten - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 18:00 18:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Bau der Berliner Mauer am Postdamer Platz 1961
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 08.08.2021 22:00 22:30

60 Jahre Mauerbau MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Der lange Schatten der Berliner Mauer

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Faltboote der fünf Republikflüchtlinge
September 1979: Die gefundenen Faltboote der fünf Republikflüchtlinge, die alle aus demselben sächsischen Dorf stammten. Bildrechte: MDR/BStU
MDR FERNSEHEN So, 08.08.2021 22:30 00:10

60 Jahre Mauerbau Wir Kinder der Mauer - Tod in der Ostsee

Wir Kinder der Mauer - Tod in der Ostsee

Film von Jesper Clemmensen und Rikke Detlefsen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auf einem Grenzschild der DDR mit der Aufschrift "HALT Staatsgrenze! Passieren verboten!" klebt 2000 ein Preisschild.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Mo, 09.08.2021 00:10 01:30

60 Jahre Mauerbau Grenze

Grenze

Film von Holger Jancke

  • Stereo
  • VideoOnDemand