Do 13.05. 2021 23:15Uhr 29:46 min

Ralf Horricht (Rolf Herricht), Susanne Horricht (Marita Böhme).
Ralf Horricht (Rolf Herricht), Susanne Horricht (Marita Böhme). Bildrechte: MDR/RBB
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 23:15 23:45

75 Jahre DEFA Rolf Herricht - Reserveheld der DDR

Rolf Herricht - Reserveheld der DDR

Film von Titus Richter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Oskar Ewald Günter Herricht, geboren am 05. Oktober 1927 in Magdeburg, hätte bei seinem komischen Talent wahrscheinlich mit jedem dieser Vornamen, vielleicht sogar mit allen zusammen, auf den Unterhaltungsbühnen der DDR Karriere gemacht. Keiner konnte ihm in Hinsicht Popularität das Wasser reichen.

Die "Herricht und Preil"-Sketche im DDR-Fernsehen, aber auch seine Rollen in DEFA-Filmen, wie "Der Reserveheld", "Geliebte weiße Maus", "Der Mann, der nach der Oma kam" oder "Der Baulöwe", sorgen bis heute dafür, dass Rolf Herricht weiter zum Erinnerungskanon jedes Ostdeutschen jenseits der vierzig gehört.

Als Herricht 1981, mit gerade mal 53 Jahren, während einer Vorstellung auf der Bühne des Metropoltheaters starb, war die Trauer der Menschen groß. Herricht wurde sofort schmerzlich vermisst. Ohne den allseits beliebten Spaßmacher war die DDR noch deutlich weniger lustig als zuvor. Doch wer war dieser Mann, auf den die Frauen flogen und über den die Männer lachten?

"Manchmal, glaube ich, hat er darunter gelitten, dass jeder gleich gelacht hat, wenn er auf die Bühne kam." Das sagt sein Kollege Herbert Köfer über ihn. Aber warum? Gab es noch einen anderen Rolf Herricht als den, den wir irgendwie alle zu kennen meinen, einen anderen als diesen trottelig-begriffsstutzigen Sketchpartner von Hans Joachim Preil?

In der Reihe "Lebensläufe" spürte der MDR dem Phänomen Rolf Herricht nach, einem Menschen, von dem es zahllose Filme, Fernsehaufzeichnungen und Bühnenmitschnitte, aber eben kaum privates Bildmaterial gibt.

Vorschau Themenabend DEFA 75

Rolf Herricht 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 07.05.2021 13:25Uhr 00:43 min

https://www.mdr.de/tv/programm/video-516282.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Sendungen zu "75 Jahre DEFA"

Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck).
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 05:55 07:25

DEFA 75 Biologie!

Biologie!

Spielfilm DDR 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild
DEFA 1973 Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih Foto Helmut Bergmann
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 10:15 11:45

75 Jahre DEFA Apachen

Apachen

Spielfilm DDR 1973

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Winfried Glatzeder in "Die Legende von Paul und Paula"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel).
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel). Bildrechte: MDR/DEFA-Studio für Spielfilme 1966/DEFA-Stiftung 1999/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mi, 12.05.2021 12:30 13:58

75 Jahre DEFA Reise ins Ehebett

Reise ins Ehebett

Spielfilm DDR 1966

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christel Bodenstein
Christel Bodenstein Bildrechte: MDR/Nico Kutzner
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 00:25 00:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dreharbeiten zu einem Kino-Spielfilm für Kinder, der 2020 in die Kinos kommen soll.  Im Mittelpunkt steht eine Person, deren obere Körperhälfte mit Mullbindeneimnghüllt ist. Auf dem Kopf sitzt eine rote Pudelmütze.
Dreharbeiten zu einem Kino-Spielfilm für Kinder, der 2020 in die Kinos kommen soll. Die Filmgeschichte wurde im Rahmen der Akademie für Kindermedien entwickelt und durch die Initiative "Der Besondere Kinderfilm gefördert. Die Drehorte fand die Filmcrew u.a. in Thüringen. Bildrechte: MDR/ExtraVista/Bernd Sahling
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 00:55 01:40

Filmland Thüringen

Filmland Thüringen

Von der DEFA bis zum Kinderfilm

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wie Träume laufen lernen – Trickfilme aus Dresden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 05:50 06:35
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tim Tammer
Tim Tammer (Ralf Strohbach) Bildrechte: MDR/Icestorm
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 08:30 09:40

75 Jahre DEFA Die Reise nach Sundevit

Die Reise nach Sundevit

Spielfilm, DDR 1966

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck).
Ullas Mutter (Katrin Klein, Mitte) und ihr Freund Erich (Peter Prager) zeigen Verständnis für das Engagement der Tochter (Stefanie Stappenbeck). Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Dieter Jaeger
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 05:55 07:25

DEFA 75 Biologie!

Biologie!

Spielfilm DDR 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Sendungsbild
DEFA 1973 Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih Foto Helmut Bergmann
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 10:15 11:45

75 Jahre DEFA Apachen

Apachen

Spielfilm DDR 1973

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Winfried Glatzeder in "Die Legende von Paul und Paula"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel).
Journalistin Eva (Anna Prucnal, links) und Sängerin Marylou (Eva-Maria Hagen) haben ein leichtes Spiel mit dem ahnungslosen Bootsjungen Moses (Frank Schöbel). Bildrechte: MDR/DEFA-Studio für Spielfilme 1966/DEFA-Stiftung 1999/Herbert Kroiss
MDR FERNSEHEN Mi, 12.05.2021 12:30 13:58

75 Jahre DEFA Reise ins Ehebett

Reise ins Ehebett

Spielfilm DDR 1966

  • Audiodeskription
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Christel Bodenstein
Christel Bodenstein Bildrechte: MDR/Nico Kutzner
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 00:25 00:55
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dreharbeiten zu einem Kino-Spielfilm für Kinder, der 2020 in die Kinos kommen soll.  Im Mittelpunkt steht eine Person, deren obere Körperhälfte mit Mullbindeneimnghüllt ist. Auf dem Kopf sitzt eine rote Pudelmütze.
Dreharbeiten zu einem Kino-Spielfilm für Kinder, der 2020 in die Kinos kommen soll. Die Filmgeschichte wurde im Rahmen der Akademie für Kindermedien entwickelt und durch die Initiative "Der Besondere Kinderfilm gefördert. Die Drehorte fand die Filmcrew u.a. in Thüringen. Bildrechte: MDR/ExtraVista/Bernd Sahling
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 00:55 01:40

Filmland Thüringen

Filmland Thüringen

Von der DEFA bis zum Kinderfilm

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wie Träume laufen lernen – Trickfilme aus Dresden
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 05:50 06:35
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tim Tammer
Tim Tammer (Ralf Strohbach) Bildrechte: MDR/Icestorm
MDR FERNSEHEN Do, 13.05.2021 08:30 09:40

75 Jahre DEFA Die Reise nach Sundevit

Die Reise nach Sundevit

Spielfilm, DDR 1966

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Dokus und Reportagen

Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 22:25 22:55

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Abbau Ost

Überlebenskampf der DDR-Betriebe in der Marktwirtschaft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kumpel des thüringischen Kaliwerkes Bischofferode mit einem Transparent auf dem das Wort Hungerstreik geschrieben steht.
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN So, 09.05.2021 22:55 00:25
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Diese Dresdner Familie tauschte am 01.07.1990 in einer Sparkasse in Dresden Ostmark gegen 2000 D-Mark.
Bildrechte: imago/Ulrich Hässler
MDR FERNSEHEN Mo, 10.05.2021 00:25 01:10
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Max Deibert
Max Deibert Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 03:35 03:50
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Winfried Glatzeder in "Die Legende von Paul und Paula"
Bildrechte: MDR/DEFA Stiftung
MDR FERNSEHEN Di, 11.05.2021 22:10 22:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Martin Luther und der Teufel: Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären.
Martin Luther und der Teufel: Julian Sengelmann lässt sich von Nino Dell die Geschichte des Tintenklecks erklären. Bildrechte: MDR/EIKON Nord
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 07:30 08:00
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Janett Eger im MDR-Zeitreise-Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 16.05.2021 22:00 22:30

75 Jahre DEFA MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Großes Kino?! Was bleibt von der DEFA?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand