Do 20.05. 2021 23:40Uhr 44:30 min

Fröhlich lesen

Autoren zu Gast bei Susanne Fröhlich

Komplette Sendung

Susanne Fröhlich mit David Safier und Dieter Kosslick 44 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 20.05.2021 23:40 00:25

Gäste und ihre Bücher:

* David Safier: "Miss Merkel"

* Dieter Kosslick: "Immer auf dem Teppich bleiben"

Im Ruhestand

Er hat eine Großbaustelle lahmlegen müssen, damit die Rolling Stones ruhig schlafen konnten. Er hat mit Joschka Fischer über die Einladung an Fidel Castro verhandelt. Und er hat es geschafft, der Schauspielerin Meryl Streep mit einem billigen Tankstellen-Blumenstrauß zu imponieren. Dieter Kosslick hat in seinen 18 Jahren als Direktor der Berlinale so einiges erlebt. Nun ist er im wohlverdienten Ruhestand und schreibt in seinem Buch "Immer auf dem Teppich bleiben" über seine Zeit als Festival-Chef, über sein Engagement für klimaschonende und nachhaltige Film- und Fernsehproduktionen und über die Zukunft des Kinos. Bei Moderatorin Susanne Fröhlich erklärt Dieter Kosslick, warum wir die Leinwand unbedingt retten müssen und welch hilfreiche Rolle dabei ausgerechnet die Corona-Pandemie spielt. Vorhang auf!

Auch Angela Merkel ist nun in Rente … zumindest im neuen Roman von David Safier "Miss Merkel - Mord in der Uckermark". Zusammen mit Mann und Mops ist die frischgebackene Rentnerin ins beschauliche Klein-Freudenstadt gezogen, um das aufregende Leben im Kanzleramt hinter sich zu lassen. Doch von Ruhe kann keine Rede sein, denn ein mysteriöser Mord an einem Schlossherren lässt die Hobbydetektivin in ihr erwachen.
Warum ausgerechnet unsere Bundeskanzlerin die perfekte Ermittlerin für diesen Fall ist und was die echte Kanzlerin von den Zukunftsplänen hält, das verrät David Safier bei "Fröhlich lesen" am 20. Mai 2021 um 23:40 Uhr.