Sa 22.05. 2021 22:00Uhr 88:30 min

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Angst um Tessa Bülow

Kriminalfilm Deutschland 2002

Komplette Sendung

Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz), Weigand (Marie Gruber) und Schneider (Wolfgang Winkler) sind ratlos: Was bezweckt der Schreiber mit dem anonymen Hinweisen auf das verschwundene Mädchen? 89 min
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 22.05.2021 22:00 23:30

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler, li.).
Ein besonders heikler Fall führt die Kommissare Schmücke und Schneider in das idyllische Naumburg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler, li.).
Ein besonders heikler Fall führt die Kommissare Schmücke und Schneider in das idyllische Naumburg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Hauptkommissar Schmuecke (Jaecki Schwarz) gibt am Tatort seine Anweisungen.
Hier wird das Mädchen Tessa Bülow vermisst. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Wessen Schuh hat der Hund von Frau Huber (Gudrun Okras) gefunden?
Der Hund der alten Frau Huber findet einen Schuh. Gehört er Tessa? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine unangenehme Situation für Schmücke (Jaecki Schwarz), Thomas Schweizer (Sven Martinek) und Schneider (Wolfgang Winkler): Nina Bülow (Gundula Köster), muß den Turnschuh ihrer Tochter indentifizieren.
Der Verdacht bestätigt sich: Nina Bülow identifiziert den Turnschuh als den ihrer Tochter. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schmücke (Jaecki Schwarz, li.), Frau Weigand (Marie Gruber) und Polizeiobermeister Weinschenk (Tom jahn).
In einer anonymen, an die Kommissare gerichteten Nachricht wird behauptet, Tessa sei noch am Leben. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Frau Felger (Cornelia Lippert) versucht, die  Verhaftung ihres Sohnes durch die Polizisten Weinschenk (Tom Jahn) und Schweizer (Sven Martinek) zu verhindern.
Frau Felger versucht, die Verhaftung ihres verdächtigen Sohnes durch die Polizisten Weinschenk und Schweizer zu verhindern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Polizeihauptmeister Thomas Schweizer (Sven Martinek, li.) mit Hauptkommissar Schneider (Wolfgang Winkler).
Der Täter scheint mit den Kommissaren "Katz und Maus" zu spielen. Durch anonyme Briefe führt er sie Schritt für Schritt zu seinem Versteck. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) machen eine grausige Entdeckung.
Und dann machen die Beamten eine grausige Entdeckung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (8) Bilder anzeigen
Schmücke (Jaecki Schwarz, li.), Frau Weigand (Marie Gruber) und Polizeiobermeister Weinschenk (Tom jahn).
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein besonders heikler Fall führt die Kommissare Schmücke und Schneider in das idyllische Naumburg. Hier wird seit einigen Tagen ein junges Mädchen, Tessa Bülow, vermisst. Die beiden ortsansässigen Polizisten Schweizer und Weinschenk rufen ihre Kollegen aus Halle zu Hilfe. Obwohl vorerst nur ein Schuh des verschwundenen Mädchens gefunden wird, muss vom Schlimmsten ausgegangen werden. In einer anonymen, an die Kommissare gerichteten Nachricht, wird jedoch behauptet, Tessa sei noch am Leben. Suchaktionen bringen nicht das erhoffte Ergebnis. Tessa bleibt verschwunden.

In Verdacht geraten ihr Freund Alexander, ihr Arbeitgeber, Dr. Kaiser sowie der einschlägig vorbestrafte Hotelier Greilich. Der Täter scheint mit den Kommissaren "Katz und Maus" zu spielen. Durch anonyme Briefe führt er sie Schritt für Schritt zum Versteck der Leiche. Schockierend für die Kommissare: Offensichtlich ist der Täter über jeden Ermittlungsschritt informiert. Wem können Schmücke und Schneider noch vertrauen?

* 50 Jahre Polizeiruf 110
Am 27. Juni 1971 wurde mit "Der Fall Lisa Murnau" der erste "Polizeiruf 110" im Fernsehen der DDR ausgestrahlt. Insgesamt 153 Folgen der Reihe wurden als Gegenstück zum "Tatort" produziert. Im Unterschied zu heute ging es nicht immer um einen Mordfall, auch weniger schwerwiegende Delikte wie Einbruch, Diebstahl oder Erpressung waren Gegenstand der Ermittlungen.

Der "Polizeiruf 110" hat auch die Wendezeit überstanden. Am 13.06.1993 lief mit "… und tot bist du" vom MDR der erste bundesdeutsche "Polizeiruf 110" im Programm. Ab Januar 1994 hatte sich der "Polizeiruf 110" dann auch als Gemeinschaftsreihe in der ARD etabliert. Viele namhafte Schauspieler und Schauspielerinnen haben in fast 30 Jahren mehr als 200 weitere Fälle gelöst. Zu den erfolgreichsten Ermittlern der ARD zählen die Hallenser Schmücke und Schneider, die in 18 Jahren insgesamt 50 Verbrechen aufgeklärt haben.

Der MDR feiert das 50. Jubiläum des Polizeirufs mit einem Programmschwerpunkt. In der Zeit vom 22. Mai bis zum 30. Juni werden über 40 ausgewählte Filme der Krimireihe, Dokumentationen und Sondersendungen gezeigt. In der Mediathek und auf mdr.de finden Interessierte weitere Programme und Informationen rund um den "Polizeiruf 110".

Das Programm zum Auftakt am 22.5.2021:
20:15 Uhr: Legenden: Polizeiruf 110 – die Krimidokumentation (MDR, 2021, 90‘)
22:00 Uhr: Polizeiruf 110: Angst um Tessa Bülow (MDR, 2002)
23:30 Uhr: Polizeiruf 110: Tod einer Toten (MDR, 2020)
01:00 Uhr: Polizeiruf 110: Bei Klingelzeichen Mord (ORB/ARD Degeto, 2000)
02:30 Uhr: Polizeiruf 110: Still wie die Nacht (DRA, 1988)
Mitwirkende
Musik: Markus Lonardoni
Kamera: Falko Ahsendorf
Buch: Axel Götz
Regie: Hans Werner
Darsteller
Hauptkommissar Herbert Schmücke: Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider: Wolfgang Winkler
Thomas Schweizer: Sven Martinek
Philipp Weinschenk: Tom Jahn
Nina Bülow: Gundula Köster
Dr. Kaiser: Heinrich Schafmeister
Frau Huber: Gudrun Okras
Rosamunde Weigand: Marie Gruber
Edith Reger: Marita Böhme
und andere

50 Jahre Polizeiruf 110

Dieter Mann (Gernot Siebenkorn) (li), Dietrich Körner (Erwin Kampe) (re)
Dieter Mann (Gernot Siebenkorn) (li), Dietrich Körner (Erwin Kampe) (re) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Pathenheimer, Waltraut
MDR FERNSEHEN Do, 24.06.2021 23:40 01:05
  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) laufen gemeisam mit zwei unformierten Polizisten geduckt durch einen herbstlichen Wald.
Auf der Suche nach Zeugen werden die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) aus dem Hinterhalt beschossen. Bildrechte: MDR/S. Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 20:15 21:45

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Rosentod

Polizeiruf 110: Rosentod

Kriminalfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieckmann (Jürgen Schmidt) und seine Frau (Roswitha Schreiner) bekommen einen Anruf des Erpressers.
Bildrechte: MDR/NDR/v. Tevenar
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 21:45 23:10

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Seestück mit Mädchen

Polizeiruf 110: Seestück mit Mädchen

Kriminalfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) überleben das Bombenattentat in einer Fußgängerunterführung.
Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) überleben das Bombenattentat in einer Fußgängerunterführung. Bildrechte: MDR/BR/Bella Halben
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 23:25 00:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 29.06.2021 00:55 02:20

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Die Schlacht

Polizeiruf 110: Die Schlacht

Kriminalfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thanner (Eberhard Feik, r) und Schimanski (Götz George, 3.v.l) nehmen die Kollegen Grawe (Andreas Schmidt-Schaller, l) und Fuchs (Peter Borgelt, 2.v.l) aus Berlin-Ost am Duisburger Bahnhof in Empfang
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Di, 29.06.2021 22:55 00:30

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Unter Brüdern

Polizeiruf 110: Unter Brüdern

Kriminalfilm Deutschland 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Eberhard Mellies (Wolfgang Hessel)
Eberhard Mellies (Wolfgang Hessel) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Walter Laaß
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 00:30 01:35
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alexander (Eduard Burza) und Sabine (Anja Kling)  sitzen Rücken an Rücken.
Alexander (Eduard Burza) und Sabine (Anja Kling) gehören zu einer Clique, die randalierend durch die nächtliche Stadt ziehen. Sabines Interesse jedoch, die Alexanders Liebe nicht erwidert und ihn abweist, gilt dem Türsteher Silvio, der eines Nachts schwer verunglückt. Der Verdacht fällt auf Alexander. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Knospe
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 01:35 03:05

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung

Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung

Kriminalfilm Deutschland 1991

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Krause (Horst Krause, r.) auf Abwegen: Mit Dettmann (Otto Sander, l.) und Lansky (Ben Becker) verfolgt er den geklauten LKW nach Polen.
50 JAHRE POLIZEIRUF 110 Bildrechte: ARD Foto/MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 22:10 23:40

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Dettmanns weite Welt

Polizeiruf 110: Dettmanns weite Welt

Kriminalfilm von 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieter Mann (Gernot Siebenkorn) (li), Dietrich Körner (Erwin Kampe) (re)
Dieter Mann (Gernot Siebenkorn) (li), Dietrich Körner (Erwin Kampe) (re) Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Pathenheimer, Waltraut
MDR FERNSEHEN Do, 24.06.2021 23:40 01:05
  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) laufen gemeisam mit zwei unformierten Polizisten geduckt durch einen herbstlichen Wald.
Auf der Suche nach Zeugen werden die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) aus dem Hinterhalt beschossen. Bildrechte: MDR/S. Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 20:15 21:45

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Rosentod

Polizeiruf 110: Rosentod

Kriminalfilm Deutschland 2004

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dieckmann (Jürgen Schmidt) und seine Frau (Roswitha Schreiner) bekommen einen Anruf des Erpressers.
Bildrechte: MDR/NDR/v. Tevenar
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 21:45 23:10

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Seestück mit Mädchen

Polizeiruf 110: Seestück mit Mädchen

Kriminalfilm Deutschland 2001

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) überleben das Bombenattentat in einer Fußgängerunterführung.
Kommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) und Anna Burnhauser (Anna Maria Sturm) überleben das Bombenattentat in einer Fußgängerunterführung. Bildrechte: MDR/BR/Bella Halben
MDR FERNSEHEN Mo, 28.06.2021 23:25 00:55
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Polizeiruf 110 - Logo
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Di, 29.06.2021 00:55 02:20

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Die Schlacht

Polizeiruf 110: Die Schlacht

Kriminalfilm Deutschland 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thanner (Eberhard Feik, r) und Schimanski (Götz George, 3.v.l) nehmen die Kollegen Grawe (Andreas Schmidt-Schaller, l) und Fuchs (Peter Borgelt, 2.v.l) aus Berlin-Ost am Duisburger Bahnhof in Empfang
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Di, 29.06.2021 22:55 00:30

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Unter Brüdern

Polizeiruf 110: Unter Brüdern

Kriminalfilm Deutschland 1990

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
Eberhard Mellies (Wolfgang Hessel)
Eberhard Mellies (Wolfgang Hessel) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Walter Laaß
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 00:30 01:35
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alexander (Eduard Burza) und Sabine (Anja Kling)  sitzen Rücken an Rücken.
Alexander (Eduard Burza) und Sabine (Anja Kling) gehören zu einer Clique, die randalierend durch die nächtliche Stadt ziehen. Sabines Interesse jedoch, die Alexanders Liebe nicht erwidert und ihn abweist, gilt dem Türsteher Silvio, der eines Nachts schwer verunglückt. Der Verdacht fällt auf Alexander. Bildrechte: MDR/RBB/DRA/Knospe
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 01:35 03:05

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung

Polizeiruf 110: Zerstörte Hoffnung

Kriminalfilm Deutschland 1991

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Krause (Horst Krause, r.) auf Abwegen: Mit Dettmann (Otto Sander, l.) und Lansky (Ben Becker) verfolgt er den geklauten LKW nach Polen.
50 JAHRE POLIZEIRUF 110 Bildrechte: ARD Foto/MDR
MDR FERNSEHEN Mi, 30.06.2021 22:10 23:40

50 Jahre Polizeiruf 110 Polizeiruf 110: Dettmanns weite Welt

Polizeiruf 110: Dettmanns weite Welt

Kriminalfilm von 2003

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand