Sa 29.05. 2021 00:10Uhr 30:00 min

#wirsindbuchmesse Können Bücher einen Mord begehen?

Krimischreiben heute: Jenseits der Klischees

und mitten in unserer Gesellschaft

Komplette Sendung

sendungsbezogen 30 min
Können Bücher … Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 29.05.2021 00:10 00:40
Neben dem genretypisch stereotypen Krimimarkt findet seit ein paar Jahren schon ein neues Denken und Schreiben von Verbrechen und ihrer Funktion in unserer Gesellschaft statt. In dem Autorinnen-Netzwerk "Herland" ist der Fokus klar: Weg vom Schema des weiblichen Opfers, weg vom Schema des männlichen Retters in der Not, der die Welt wieder in Ordnung bringt, weg vom Klischee und scheinbar unpolitischer Literatur. Jede Literatur ist politisch, selbst in ihrem vermeintlichen Unpolitisch-sein zementiert sie Verhältnisse, die unserer Gesellschaft nicht mehr entsprechen. Wie dieses reflektierte "New Crime" funktioniert beweisen Autor*innen ebenso wie Krimi-Reihen und Serien und ihre Macher*innen. 

Mehr zur Sendung

Auch interessant