Di 25.05. 2021 00:05Uhr 109:51 min

Hector (Simon Pegg) auf dem Gipel zwischen verschneiten Bergen.
Hector (Simon Pegg) auf dem Gipel zwischen verschneiten Bergen. Bildrechte: MDR/Degeto/Egoli Tossel/Wild Bunch Germany/Ed Araquel
MDR FERNSEHEN Di, 25.05.2021 00:05 01:55

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Spielfilm Deutschland/Kanada/Südafrika/Großbritannien 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auch wenn man es ihm auf den ersten Blick nicht ansieht: In dem unscheinbaren Londoner Psychiater Hector (Simon Pegg) steckt ein Abenteurer! Zwar führt der liebenswürdige, etwas schrullige Therapeut mit seiner attraktiven Freundin Clara (Rosamund Pike), die ihn nach Strich und Faden umsorgt, ein bürgerliches Leben par excellence. Doch beruflich treibt Hector seit geraumer Zeit eine Unzufriedenheit um: Es gelingt ihm nicht, seinen Patienten dauerhaft zum Glück zu verhelfen.

Doch Glück, was ist das überhaupt? Um das herauszufinden bricht Hector – wie von seiner hellseherischen Patientin Anjali (Veronica Ferres) vorausgesagt – zu einer Suche rund um den Erdball auf. Aus Reisebegegnungen mit unterschiedlichen Charakteren wie dem Investmentbanker Edward (Stellan Skarsgård), dem Entwicklungshelfer Michael (Barry Atsma) oder dem Drogenbaron Diego (Jean Reno) trägt er eine Liste mit 15 Lektionen zusammen. Aber erst als seine frühere Geliebte Agnes (Toni Collette) ihn mit dem namhaften Glücksforscher Coreman (Christopher Plummer) bekannt macht, kommt er auf die richtige Frage.

Mit seinem Roman „Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“ gelang dem französischen Schriftsteller und Psychiater François Lelord ein Weltbestseller. Bei der Verfilmung ist der britische Publikumsliebling Simon Pegg für die Titelrolle des schrulligen Glückssuchers eine Idealbesetzung. Auf seinen Reisestationen trifft er auf ein internationales Staraufgebot mit Rosamund Pike, Stellan Skarsgård, Jean Reno, Toni Collette, Veronica Ferres und Oscar-Preisträger Christopher Plummer. Der britische Komödien-Profi Peter Chelsom sorgt mit seiner flotten und herzerwärmenden Inszenierung dafür, dass man Hectors Glücksgefühle am Ende uneingeschränkt teilt.
Mitwirkende
Musik: Jesse Zubot, Dan Mangan
Kamera: Kolja Brandt
Buch: Maria von Heland, Peter Chelsom, Tinker Lindsay
Vorlage: Nach dem Roman "Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück" von François Lelord
Regie: Peter Chelsom
Darsteller
Hector: Simon Pegg
Agnes: Toni Collette
Clara: Rosamund Pike
Edward: Stellan Skarsgård
Diego: Jean Reno
Anjali: Veronica Ferres
Michael: Barry Atsma
Ying Li: Ming Zhao
Alter Mönch: Togo Igawa
Professor Coreman: Christopher Plummer
Alan: Chad Willett
und andere

Weitere Filme

Jovana (Simone Hanselmann, re.) stellt ihrer besten Freundin Maria (Gaby Dohm) ihren neuen Freund Steffen (Günther Maria Halmer) vor. mit Video
Jovana (Simone Hanselmann, re.) stellt ihrer besten Freundin Maria (Gaby Dohm) ihren neuen Freund Steffen (Günther Maria Halmer) vor. Bildrechte: HR/Degeto/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Mi, 04.08.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Das Märchen vom Bären Ondrej
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 04.08.2021 15:15 16:00
  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auf der Suche nach ihrem Vater und sich selbst fand Christine Grasser (Eva Herzig) unverhofft auch die Liebe zu Markus (Francis Fulton-Smith)
Bildrechte: MDR/Laue
MDR FERNSEHEN Do, 05.08.2021 12:30 13:58

Die Pferdefrau

Die Pferdefrau

Fernsehfilm Deutschland 2002

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Hexe (Veronica Ferres) braut einen Trank. mit Video
Bildrechte: MDR/HR/Kinderfilm GmbH/Felix Holland
MDR FERNSEHEN Do, 05.08.2021 15:00 16:00

Das blaue Licht

Das blaue Licht

Märchenfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
v.l.: Christian (gespielt von Franz Rogowski) und Thomas Stuber (gespielt von Peter Kurth)
Bildrechte: MDR/Sommerhaus Filmproduktion
MDR FERNSEHEN Do, 05.08.2021 23:40 01:35

In den Gängen

In den Gängen

Spielfilm Deutschland 2018

  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Dolby Digital
  • VideoOnDemand
Marie (Cornelia Gröschel) und Alex (Sebastian Fräsdorf) auf dem Fischkutter.
Marie (Cornelia Gröschel) und Alex (Sebastian Fräsdorf) auf dem Fischkutter. Bildrechte: NDR/ARD Degeto/Harald Cremer/Repro
MDR FERNSEHEN Fr, 06.08.2021 12:30 13:58

Fischer sucht Frau

Fischer sucht Frau

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Auf der Warschauer Brücke, 13. August 1961: Vollkommen überrascht und ungläubig sehen Eva (Katí Székely, links) und Klaus (Ulrich Thein, rechts), dass sie nicht mehr nach Westberlin fahren können, sondern nun eine Grenze durch Berlin gezogen ist.
Auf der Warschauer Brücke, 13. August 1961: Vollkommen überrascht und ungläubig sehen Eva (Katí Székely, links) und Klaus (Ulrich Thein, rechts), dass sie nicht mehr nach Westberlin fahren können, sondern nun eine Grenze durch Berlin gezogen ist. Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung/Hans-Joachim Zillmer
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 00:05 01:35
  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Im Fluss des Lebens
Bildrechte: NDR/ARD Degeto/Nik Konietzny
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 05:10 06:40

Im Fluss des Lebens

Im Fluss des Lebens

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel