Sa 12.06. 2021 02:15Uhr 13:36 min

Wolfgang (Klaus Manchen, r.) liest seiner Frau Erika (Astrid Polak) täglich aus dem Bibelkalender vor.
Wolfgang (Klaus Manchen, r.) liest seiner Frau Erika (Astrid Polak) täglich aus dem Bibelkalender vor. Bildrechte: MDR/filoufilm
MDR FERNSEHEN Sa, 12.06.2021 02:15 02:30

Betten-Seifert ist tot

Betten-Seifert ist tot

Kurzfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Zärtlichkeit trotz Dauerpflege: Wolfgang (Klaus Manchen) und Erika (Astrid Polak) lassen sich ihre Liebe nicht nehmen.
Frühstück ans Bett, Thermostate auf Maximum und tausend andere kleine Dinge - die Pflege seiner Frau Erika ist Wolfgangs (Klaus Manchen) Fulltime-Job. Auch Zärtlichkeit darf trotz Dauerpflege nicht zu kurz kommen. Bildrechte: MDR/filoufilm
Zärtlichkeit trotz Dauerpflege: Wolfgang (Klaus Manchen) und Erika (Astrid Polak) lassen sich ihre Liebe nicht nehmen.
Frühstück ans Bett, Thermostate auf Maximum und tausend andere kleine Dinge - die Pflege seiner Frau Erika ist Wolfgangs (Klaus Manchen) Fulltime-Job. Auch Zärtlichkeit darf trotz Dauerpflege nicht zu kurz kommen. Bildrechte: MDR/filoufilm
Wolfgang (Klaus Manchen) träumt sich in seinem Grünpflanzenparadies aus seinem Pfleger-Alltagseinerlei weg.
In den kleinen Verschnaufpausen zwischendurch träumt er sich mit seiner Schlagermusik und seinem Grünpflanzenparadies fort aus dem Alltag. Bildrechte: MDR/filoufilm
Wolfgang (Klaus Manchen, r.) liest seiner Frau Erika (Astrid Polak) täglich aus dem Bibelkalender vor.
Täglich liest Wolfgang seiner Frau Erika (Astrid Polak) aus dem Bibelkalender vor. Bildrechte: MDR/filoufilm
Wolfgang (Klaus Manchen) angespannt am Familienküchentisch: Soll er seine Frau Erika sterben lassen oder zum 1000. Mal Hilfe holen?
Als es Erika schlechter geht, weiß Wolfgang nicht mehr, was er machen soll. Und so lässt er den Dingen seinen Lauf. Bildrechte: MDR/filoufilm
Alle (4) Bilder anzeigen
Frühstück ans Bett, Thermostate auf Maximum und tausend andere kleine Dinge. Erikas Pflege ist Wolfgangs Fulltime-Job. In den kleinen Verschnaufpausen zwischendurch träumt er sich mit seiner Schlagermusik fort aus seinem Alltag.

Als es Erika schlechter geht, weiß Wolfgang nicht mehr, was er machen soll. Und so lässt er den Dingen ihren Lauf.
Mitwirkende
Ton: Hans Bauer, Marius Lex
Kamera: Erik Schimschar
Buch: Thomas Krauslach
Regie: Thomas Krauslach
Darsteller
Erika: Astrid Polak
Wolfgang: Klaus Manchen
Nachbar: Christian Habicht

Weitere Kurzfilme

Tagebau, in dme Klakstein gefördert wird.
"Kaltes Tal" beschreibt die Arbeitsabläufe in einem Tagebau, wo Kalkstein gefördert und in Form einer Waldkalkung in die Natur zurückgeführt wird. Die Handlung konstruiert einen absurden, aber authentischen Kreislauf, der den irreversiblen Konsequenzen entgegenwirken will, die u. a. beim Abbau von Rohstoffen verursacht werden. Was beschreibend beginnt, endet in einer sphärischen Gegenwelt, die unser ambivalentes Verhältnis zur Natur hinterfragt. Bildrechte: MDR/Johannes Krell & Florian Fischer
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:25 01:35

Kaltes Tal

Kaltes Tal

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kinder auf Skateboards
Bildrechte: MDR/Sebastian Linda
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:35 02:05

The Journey of the Beasts

The Journey of the Beasts

Kurzfilm, Dokumentation Deutschland 2014

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival.
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival. Bildrechte: MDR/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:35 01:45

Kühlkette

Kühlkette

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regenfilm auf Asphalt. Am oberen Rand sind beschuhte Füße mehrer Personen zu entdecken.
Drei Skateboarder aus dem Vogtland trotzen dem Sommerregen, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Bildrechte: MDR/Blickinsfreie/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:45 01:50

Komfortzone

Komfortzone

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden.
Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden. Bildrechte: MDR/Valérie Madoka Naito
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 01:50 02:25

60 Jahre Mauerbau Der Ausreiseantrag

Der Ausreiseantrag

Dokumentation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene
Bildrechte: MDR Fernsehen
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 02:25 02:50

Kaugummiblase

Kaugummiblase

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand