Do 17.06. 2021 01:00Uhr 89:29 min

Karen (Corinna Harfouch) versteckt sich im Bunker.
Karen (Corinna Harfouch) versteckt sich im Bunker. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Do, 17.06.2021 01:00 02:30

Die vermisste Frau

Die vermisste Frau

Spielfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Georg (Jörg Hartmann) will sich von seinen finanziellen Sorgen befreien und sieht nur noch einen Ausweg: Karen (Corinna Harfouch) und er haben eine gemeinsame Lebensversicherung abgeschlossen. Skrupellos plant er ihren Tod.
Georg (Jörg Hartmann) will sich von seinen finanziellen Sorgen befreien und sieht nur noch einen Ausweg: Karen (Corinna Harfouch) und er haben eine gemeinsame Lebensversicherung abgeschlossen. Skrupellos plant er ihren Tod. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Georg (Jörg Hartmann) will sich von seinen finanziellen Sorgen befreien und sieht nur noch einen Ausweg: Karen (Corinna Harfouch) und er haben eine gemeinsame Lebensversicherung abgeschlossen. Skrupellos plant er ihren Tod.
Georg (Jörg Hartmann) will sich von seinen finanziellen Sorgen befreien und sieht nur noch einen Ausweg: Karen (Corinna Harfouch) und er haben eine gemeinsame Lebensversicherung abgeschlossen. Skrupellos plant er ihren Tod. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Karen (Corinna Harfouch) versteckt sich im Bunker.
Was ihr Mann nicht ahnte: Karen plante ihren Selbstmord, um ihren geliebten Mann Georg von seinen finanziellen Sorgen zu befreien. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Nichtsahnend läuft Karen (Corinna Harfouch) nach einem Selbstmordversuch am See in die Arme von Bruno (Ulrich Matthes), der von ihrem Mann als Killer beauftragt wurde. Statt seinen Job zu erledigen, bringt er die völlig durchnässte Frau in Sicherheit.
Nichtsahnend läuft Karen nach ihrem Selbstmordversuch am See in die Arme von Bruno (Ulrich Matthes), der von ihrem Mann als Killer beauftragt wurde. Statt seinen Job zu erledigen, bringt er die völlig durchnässte Frau in Sicherheit. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Karen (Corinna Harfouch) bekommt eine neue Identität.
Schon bald beginnt er, sie und seinen Auftraggeber geschickt gegeneinander auszuspielen. Nun erwacht Karens Kampfgeist und sie hat für ihren Plan einen Profi an der Seite: den eiskalten Bruno. Das mörderische Spiel beginnt nun von Neuem. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Alle (4) Bilder anzeigen
Ihr Leben möchte Karen (Corinna Harfouch) geben, um ihren geliebten Mann Georg (Jörg Hartmann) von seinen finanziellen Sorgen zu befreien. Nur mit der erhofften Million von der Versicherung könnte er seine hohen Schulden bei brutalen Geldeintreibern bezahlen. Auf diese Idee ist Georg, der von Karens selbstloser Absicht nichts weiß, ebenfalls gekommen - allerdings unter anderen Vorzeichen: Er hat heimlich einen Killer beauftragt. Diesem läuft Karen nichtsahnend in die Arme, als sie ihren nächtlichen Selbstmordversuch am See abbricht.

Statt seinen Job zu erledigen, bringt Bruno (Ulrich Matthes) die völlig durchnässte Frau in Sicherheit. Schon bald beginnt er, sie und seinen Auftraggeber geschickt gegeneinander auszuspielen. Auf die harte Tour muss Karen erleben, wem sie geradezu blind vertraut hat: einem erbärmlichen Lügner, der es kaum erwarten konnte, sie durch eine deutlich jüngere Geliebte (Lorna Ishema) zu ersetzen. Jetzt erwacht Karens Kampfgeist und sie hat für ihren Plan einen Profi an der Seite: den eiskalten Bruno. Das mörderische Spiel beginnt nun von Neuem.

Ein preisgekröntes Darstellertrio in Bestform und eine raffinierte Story zeichnen den packenden TV-Thriller "Die vermisste Frau" aus. Von der naiven Betrogenen zum knallharten Rache-Engel wandelt sich Corinna Harfouch in der Hauptrolle. An ihrer Seite spielt Ulrich Matthes schweigsam einen Profikiller, der sich nicht in die Karten schauen lässt. Nie um eine Ausrede verlegen, ist der Dortmunder "Tatort"-Kommissar Jörg Hartmann in der Rolle eines schamlosen Schwindlers. Weil alle drei bei der Lebensversicherung abkassieren wollen, beginnt ein Spiel von Betrug und Erpressung, in dem auch das Rotlichtmilieu mitmischt.
Mitwirkende
Musik: Oliver Heuss
Kamera: Hagen Bogdanski
Buch: Horst Sczerba
Regie: Horst Sczerba
Darsteller
Karen: Corinna Harfouch
Bruno: Ulrich Matthes
Georg: Jörg Hartmann
Mona: Lorna Ishema
Arenz: Felix Goeser
Hotte: David Bredin
Benny: David Scheller
Kommissar: Erich Krieg
Kollege vom Kommissar: David Simon
Optiker: Leon Ullrich
Portier: André Ebert
Sparkassendirektor: Fritz Roth
Inhaber Antiquitätenladen: Errol Shaker
Imbissverkäufer: Maverick Quek
und andere

Weitere Filme

Martinsson (Douglas Johansson, links) zweifelt immer mehr an Wallander (Krister Henriksson). mit Video
Martinsson (Douglas Johansson, links) zweifelt immer mehr an Wallander (Krister Henriksson). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
MDR FERNSEHEN Mi, 22.09.2021 00:40 02:10

Mankells Wallander - Verrat

Mankells Wallander - Verrat

Kriminalfilm Schweden/Deutschland 2012

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Mi, 22.09.2021 12:30 13:58

Charleys Tante

Charleys Tante

Spielfilm Österreich 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Charlotta Jonsson als Linda Wallander und Krister Henriksson als Vater Kurt
Bildrechte: MDR/Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 01:10 02:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina stellt sich der Krankenschwester (Klara Deutschmann) als Konrads "Freundin" vor. Die Krankenschwester taxiert daeaufhin Katharina - "Freundin" in diesem Alter?
Katharina stellt sich der Krankenschwester (Klara Deutschmann) als Konrads "Freundin" vor. Die Krankenschwester taxiert daeaufhin Katharina - "Freundin" in diesem Alter? Bildrechte: MDR/Ziegler Film/Steffen Junghan
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 12:30 13:58

Konrad und Katharina

Konrad und Katharina

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Jansen–Balzers werden eine Patchwork-Familie: Mutter Marit (Maja Schöne, Mitte) mit ihrem Mann Jonas (Benno Fürmann, Mitte li.), den Kindern Luis (Max Boekhoff, vorne li.) und Selma (Maria Matschke, hinten re.), sowie ihrem Geliebten Christian (Henning Baum, Mitte re.) und dessen Töchtern Tina (Justina Humpf) und Gianna (Anna Büttner, vorne re.). Zu Jonas gehören auch Mutter Anneliese (Dagmar Laurens, hinten 2. v. li.) und dessen Geliebte Johanna (Inez Bjørg David, hinten li.).
Die Jansen–Balzers werden eine Patchwork-Familie: Mutter Marit (Maja Schöne, Mitte) mit ihrem Mann Jonas (Benno Fürmann, Mitte li.), den Kindern Luis (Max Boekhoff, vorne li.) und Selma (Maria Matschke, hinten re.), sowie ihrem Geliebten Christian (Henning Baum, Mitte re.) und dessen Töchtern Tina (Justina Humpf) und Gianna (Anna Büttner, vorne re.). Zu Jonas gehören auch Mutter Anneliese (Dagmar Laurens, hinten 2. v. li.) und dessen Geliebte Johanna (Inez Bjørg David, hinten li.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Fr, 24.09.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Schmith (Armin Mueller-Stahl) vertraut sich seiner früheren Freundin und derzeitigen Kollegin Gudrun (Karin Gregorek) an.
Die Flucht Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung /Klaus Goldmann
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 00:10 01:40

Zum 80. Geburtstag von Karin Gregorek Die Flucht

Die Flucht

Spielfilm DDR 1977

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 05:20 06:45

Charleys Tante

Charleys Tante

Spielfilm Österreich 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Patchwork-Familie findet sich in der Musik. Von links nach rechts: Jonas (Benno Fürmann), Marit (Maja Schöne), Christian (Henning Baum) und Tina (Justina Humpf).
Die Patchwork-Familie findet sich in der Musik. Von links nach rechts: Jonas (Benno Fürmann), Marit (Maja Schöne), Christian (Henning Baum) und Tina (Justina Humpf). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 23:10 00:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand