Mo 21.06. 2021 21:40Uhr 85:49 min

Vati (Erik S. Klein) mit Tochter Fränze (Ina Reuter)
Vati (Erik S. Klein) mit Tochter Fränze (Ina Reuter) Bildrechte: MDR/DRA/Ziesche
MDR FERNSEHEN Mo, 21.06.2021 21:40 23:05

Aber Vati!

Aber Vati!

Fünf Jahre danach

Fernsehfilm DDR 1979

Folge 4 von 4

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Der Witwer Erwin Mai lässt zu Hause gern fünfe gerade sein. Seine Schwester Elsbeth hält ihn für einen Versager bei der Erziehung seiner beiden Sprösslinge. Sie beschließt, Erwin schnellstens wieder zu verheiraten.

Aus dem Witwer Erwin Mai, seiner neuen Frau Monika und den Kindern ist fünf Jahre später eine richtige Familie geworden. Sogar ein kleines Töchterchen hat sich noch eingestellt, das vom stolzen Papa hoffnungslos verwöhnt wird. Weniger nachsichtig ist Erwin, wenn es um seine halbwüchsigen Zwillingsjungen Kalle und Kulle geht.

Kulle schludert in der Lehrausbildung und interessiert sich nur noch für sein Hobby als Gitarrenspieler in der Rockband des Ortes. Jetzt, wo sich Ehefrau Monika schlechten Gewissens für einige Wochen zum Lehrgang verabschiedet hat, sieht Vater Erwin seine Stunde gekommen, mit einfühlsamer Strenge die Disziplin wiederherzustellen.

Dabei stößt er bei seinen Rangen auf erheblichen Widerstand: Kalle, Kulle und Fränze sehen die Welt mit ihren lästigen Pflichten und den ersten Freuden junger Liebe natürlich ganz anders als ihr gestrenger Vater.
Mitwirkende
Musik: Rudi Werion
Kamera: Hans-Jürgen Sasse
Buch: Hermann Rodigast
Regie: Klaus Gendries
Darsteller
Erwin Mai: Erik S. Klein
Monika Mai: Helga Labudda
Bruno Schorn: Jochen Thomas
Werner Bork: Günter Wolf
Edgar Sander: Volkmar Kleinert
Lehrmeister Möller: Heinrich Baner
Ludwig Kneisel: Uwe-Detlef Jessen
Beate Kneisel: Angela Brunner
Karl-Jörg (Kalle): Ralf Lemcke
Uwe (Kulle): Rolf Lemcke
Fränze: Ina Reuter
Sophia: Janette Koos
Birgit: Kathrin Brose
Simone: Aida Sabri
und andere

Weitere Filme

Charlotta Jonsson als Linda Wallander und Krister Henriksson als Vater Kurt mit Video
Bildrechte: MDR/Degeto/Yellow Bird/B. Bragason
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 01:10 02:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina stellt sich der Krankenschwester (Klara Deutschmann) als Konrads "Freundin" vor. Die Krankenschwester taxiert daeaufhin Katharina - "Freundin" in diesem Alter?
Katharina stellt sich der Krankenschwester (Klara Deutschmann) als Konrads "Freundin" vor. Die Krankenschwester taxiert daeaufhin Katharina - "Freundin" in diesem Alter? Bildrechte: MDR/Ziegler Film/Steffen Junghan
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 12:30 13:58

Konrad und Katharina

Konrad und Katharina

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2014

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Jansen–Balzers werden eine Patchwork-Familie: Mutter Marit (Maja Schöne, Mitte) mit ihrem Mann Jonas (Benno Fürmann, Mitte li.), den Kindern Luis (Max Boekhoff, vorne li.) und Selma (Maria Matschke, hinten re.), sowie ihrem Geliebten Christian (Henning Baum, Mitte re.) und dessen Töchtern Tina (Justina Humpf) und Gianna (Anna Büttner, vorne re.). Zu Jonas gehören auch Mutter Anneliese (Dagmar Laurens, hinten 2. v. li.) und dessen Geliebte Johanna (Inez Bjørg David, hinten li.).
Die Jansen–Balzers werden eine Patchwork-Familie: Mutter Marit (Maja Schöne, Mitte) mit ihrem Mann Jonas (Benno Fürmann, Mitte li.), den Kindern Luis (Max Boekhoff, vorne li.) und Selma (Maria Matschke, hinten re.), sowie ihrem Geliebten Christian (Henning Baum, Mitte re.) und dessen Töchtern Tina (Justina Humpf) und Gianna (Anna Büttner, vorne re.). Zu Jonas gehören auch Mutter Anneliese (Dagmar Laurens, hinten 2. v. li.) und dessen Geliebte Johanna (Inez Bjørg David, hinten li.). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Fr, 24.09.2021 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Schmith (Armin Mueller-Stahl) vertraut sich seiner früheren Freundin und derzeitigen Kollegin Gudrun (Karin Gregorek) an.
Die Flucht Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung /Klaus Goldmann
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 00:10 01:40

Zum 80. Geburtstag von Karin Gregorek Die Flucht

Die Flucht

Spielfilm DDR 1977

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau
Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) verkleidet als Frau Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 05:20 06:45

Charleys Tante

Charleys Tante

Spielfilm Österreich 1963

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Die Patchwork-Familie findet sich in der Musik. Von links nach rechts: Jonas (Benno Fürmann), Marit (Maja Schöne), Christian (Henning Baum) und Tina (Justina Humpf).
Die Patchwork-Familie findet sich in der Musik. Von links nach rechts: Jonas (Benno Fürmann), Marit (Maja Schöne), Christian (Henning Baum) und Tina (Justina Humpf). Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Sa, 25.09.2021 23:10 00:40
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Schmith (Armin Mueller-Stahl) vertraut sich seiner früheren Freundin und derzeitigen Kollegin Gudrun (Karin Gregorek) an.
Die Flucht Bildrechte: MDR/DEFA-Stiftung /Klaus Goldmann
MDR FERNSEHEN So, 26.09.2021 05:55 07:25

Zum 80. Geburtstag von Karin Gregorek Die Flucht

Die Flucht

Spielfilm DDR 1977

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der verarmte Edelmann Philippe de Sigognac (Jean Marais), als Schauspieler zu Fracass geworden, kämpft um die Ehre der schönen Isabelle.
Der verarmte Edelmann Philippe de Sigognac (Jean Marais), als Schauspieler zu Fracass geworden, kämpft um die Ehre der schönen Isabelle. Bildrechte: MDR/Colosseo
MDR FERNSEHEN So, 26.09.2021 10:15 11:50
  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand