Sa 26.06. 2021 01:05Uhr 17:41 min

Medanit: Heilung

Kurzfilm, Dokumentarfilm, BRD 2015

Komplette Sendung

Aster 18 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 26.06.2021 01:05 01:25

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Bethi lauscht den Gutenachtgeschichten ihrer Mutter.
Die alleinerziehende Mutter Aster (23) lebt mit ihrer Tochter Bethi in einer Einrichtung für blinde und sehbehinderte Frauen in Addis Abeba, Äthiopien. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Bethi lauscht den Gutenachtgeschichten ihrer Mutter.
Die alleinerziehende Mutter Aster (23) lebt mit ihrer Tochter Bethi in einer Einrichtung für blinde und sehbehinderte Frauen in Addis Abeba, Äthiopien. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Gemeinsam gehen sie durch den Alltag: Bethi führt ihre blinde Mutter Aster zur Wäscheleine.
Gemeinsam gehen sie durch den Alltag: Bethi führt ihre blinde Mutter Aster zur Wäscheleine. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Aster tastet sich beim Flechten ihrer Zöpfe durchs Haar und ihre kleine Tochter leistet ihr Gesellschaft.
Aster tastet sich beim Flechten ihrer Zöpfe durchs Haar und ihre kleine Tochter leistet ihr Gesellschaft. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Bethi spielt mit ihrer Sehkraft. Sie ist das Augenlicht ihrer Mutter.
Bethi spielt mit ihrer Sehkraft. Sie ist das Augenlicht ihrer Mutter. Aber Aster will den Namen ändern in Medanit: das amharische Wort für Heilung. Das Kind hat sie vom Dunkel in das Licht geführt. Sie ist das Auge ihrer Mutter. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Addis Abeba in den frühen Morgenstunden.
Addis Abeba in den frühen Morgenstunden. Der Film ist ein ungemein zärtlicher Blick auf eine blinde junge Mutter, die mit ihrer kleinen Tochter in einer Einrichtung für alleinerziehende Mütter in Äthiopien lebt. Bildrechte: MDR/Bernarda Cornejo Pinto
Alle (5) Bilder anzeigen
Die alleinerziehende Mutter Aster (23) lebt in einer Einrichtung für blinde und sehbehinderte Frauen in Addis Abeba, Äthiopien. Noch heißt ihre Tochter Bethlehem, genannt Bethi. Ein Name, den der Vater dem Kind gegeben hat.

Versunken in Klängen von Folklore, Liedern und Gutenachtgeschichten wird Aster bewusst, dass ihre Tochter sie durchs Leben führt, ihr Augenlicht ist. Aster bricht mit ihrer Vergangenheit und nennt ihre Tochter von nun an Medanit, angelehnt an das amharische Wort Medhanit für Heilung oder Medizin.

Ein zärtlicher Blick auf eine junge blinde Mutter, die mit Hilfe ihrer Tochter die Welt sehen und lieben lernt.
Mitwirkende
Musik: Fasika Abebe, Aster Assefa
Kamera: Bernarda Cornejo Pinto
Buch: Sarah Noa Bozenhardt
Regie: Sarah Noa Bozenhardt

Weitere Kurzfilme

Tagebau, in dme Klakstein gefördert wird.
"Kaltes Tal" beschreibt die Arbeitsabläufe in einem Tagebau, wo Kalkstein gefördert und in Form einer Waldkalkung in die Natur zurückgeführt wird. Die Handlung konstruiert einen absurden, aber authentischen Kreislauf, der den irreversiblen Konsequenzen entgegenwirken will, die u. a. beim Abbau von Rohstoffen verursacht werden. Was beschreibend beginnt, endet in einer sphärischen Gegenwelt, die unser ambivalentes Verhältnis zur Natur hinterfragt. Bildrechte: MDR/Johannes Krell & Florian Fischer
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:25 01:35

Kaltes Tal

Kaltes Tal

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kinder auf Skateboards
Bildrechte: MDR/Sebastian Linda
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:35 02:05

The Journey of the Beasts

The Journey of the Beasts

Kurzfilm, Dokumentation Deutschland 2014

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival.
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival. Bildrechte: MDR/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:35 01:45

Kühlkette

Kühlkette

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regenfilm auf Asphalt. Am oberen Rand sind beschuhte Füße mehrer Personen zu entdecken.
Drei Skateboarder aus dem Vogtland trotzen dem Sommerregen, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Bildrechte: MDR/Blickinsfreie/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:45 01:50

Komfortzone

Komfortzone

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden.
Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden. Bildrechte: MDR/Valérie Madoka Naito
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 01:50 02:25

60 Jahre Mauerbau Der Ausreiseantrag

Der Ausreiseantrag

Dokumentation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene
Bildrechte: MDR Fernsehen
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 02:25 02:50

Kaugummiblase

Kaugummiblase

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand