Sa 17.07. 2021 01:30Uhr (VPS 01:15) 15:54 min

MDR-Kurzfilmnacht How to win Cannes in 5 easy steps

Kurzfilm Deutschland 2020

Komplette Sendung

Filmszene aus "How to win Cannes in 5 easy steps" 16 min
Filmszene aus "How to win Cannes in 5 easy steps" Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 17.07.2021 01:30 01:45

Der mittlerweile erfolglose Regisseur Finn Thomas Ohm versucht verzweifelt seinen Erstlingserfolg zu wiederholen, indem er die selbsterschaffenen goldenen Regeln des Arthaus-Films befolgt. Doch das Glück scheint nicht auf seiner Seite zu stehen.

Weder die Schauspieler und Schauspielerinnen, noch die Crew glauben an das Projekt und eine der goldenen Regeln scheint unmöglich einzuhalten zu sein, weshalb das Projekt zu scheitern droht. Wie macht man den perfekten Film? Wäre es nicht wunderbar, wenn es ein geheimes Rezept gäbe, das man nur stringent befolgen muss und schon gewinnt man Preise und wird zu internationalen Festivals geladen.

"How to win Cannes in 5 easy steps" zeigt den Blick hinter die Kulissen einer Filmproduktion. Eine Mischung aus ganz normalem Wahnsinn und dem verkrampften Wunsch, unbedingt erfolgreich zu sein.
Mitwirkende
Musik: Kontantin Dellos
Kamera: Jakob Krüger
Buch: Tizia Florence, Jessy Moravec
Regie: Tizia Florence, Jessy Moravec
Darsteller
Finn Thomas Ohm: Philipp Christopher
Jonny: Milton Welsh
Alexej Orlow: Dimitri Stapfer
Biene: Tizia Florence
Michelle Moreau: Olivia Lina Gasche
Nastja Nowak: Jessy Moravec
Tinki: Steve Devonas
Lou Binda: Felicitas Holzer
Helena: Tessa Obrusnik
Ben Bloom: Jonas Friedrich
Milo: Robin Oswald
Vadim: Konstantin Dellos
Miri: Pia Hackenberg
und andere

Weitere Kurzfilme

Tagebau, in dme Klakstein gefördert wird.
"Kaltes Tal" beschreibt die Arbeitsabläufe in einem Tagebau, wo Kalkstein gefördert und in Form einer Waldkalkung in die Natur zurückgeführt wird. Die Handlung konstruiert einen absurden, aber authentischen Kreislauf, der den irreversiblen Konsequenzen entgegenwirken will, die u. a. beim Abbau von Rohstoffen verursacht werden. Was beschreibend beginnt, endet in einer sphärischen Gegenwelt, die unser ambivalentes Verhältnis zur Natur hinterfragt. Bildrechte: MDR/Johannes Krell & Florian Fischer
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:25 01:35

Kaltes Tal

Kaltes Tal

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Kinder auf Skateboards
Bildrechte: MDR/Sebastian Linda
MDR FERNSEHEN Sa, 31.07.2021 01:35 02:05

The Journey of the Beasts

The Journey of the Beasts

Kurzfilm, Dokumentation Deutschland 2014

  • Mono
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival.
Alle lieben das kühle Eis, die einzige Abkühlung beim Auerworld Musikfestival. Bildrechte: MDR/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:35 01:45

Kühlkette

Kühlkette

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regenfilm auf Asphalt. Am oberen Rand sind beschuhte Füße mehrer Personen zu entdecken.
Drei Skateboarder aus dem Vogtland trotzen dem Sommerregen, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. Bildrechte: MDR/Blickinsfreie/René Eckert
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 01:45 01:50

Komfortzone

Komfortzone

Kurzfilm Deutschland 2013

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
 Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden.
Dietbert Gütter, Student und wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Dresden. Bildrechte: MDR/Valérie Madoka Naito
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 01:50 02:25

60 Jahre Mauerbau Der Ausreiseantrag

Der Ausreiseantrag

Dokumentation Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Filmszene
Bildrechte: MDR Fernsehen
MDR FERNSEHEN Sa, 14.08.2021 02:25 02:50

Kaugummiblase

Kaugummiblase

Kurzfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand