Sa 24.07. 2021 07:45Uhr 86:13 min

Alfons (Tilman Döbler) mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt
Alfons (Tilman Döbler) mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt Bildrechte: MDR/Edith Held
MDR FERNSEHEN Sa, 24.07.2021 07:45 09:10

Kissenkino Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Alfons Zitterbacke - Das Chaos ist zurück

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Alfons (Tilman Döbler) mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt
Alfons Zitterbacke (Tilman Döbler, vorn) ist zehn Jahre alt und besucht ein Gymnasium in Halle/Saale. Hier ist er mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt. Bildrechte: MDR/Edith Held
Alfons (Tilman Döbler) mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt
Alfons Zitterbacke (Tilman Döbler, vorn) ist zehn Jahre alt und besucht ein Gymnasium in Halle/Saale. Hier ist er mit seinem Freund Benni (Leopold Ferdinand Schill) auf geheimer Mission im Baumarkt. Bildrechte: MDR/Edith Held
Vater Zitterbacke (Devid Striesow) bringt Alfons (Tilman Döbler) einen Kopfsprung bei.
Sein großer Traum: Er will Astronaut auf der ISS werden. Nur bräuchte er dafür gute Noten und müsste sportlich sein. Nur leider sieht die Realität ganz anders aus. Bildrechte: MDR/Edith Held
Benni (Leopold Ferdinand Schill), Alfons (Tilman Döbler) und Emilia (Lisa Moell).
Zum Glück gibt es Benni, der Alfons immer zur Seite steht. Als der mitbekommt, dass in seiner Klasse ein Fluggerätewettbewerb veranstaltet, sieht er seine große Chance gekommen, es allen zu beweisen! Bildrechte: MDR/Edith Held
Alfons (Tilman Döbler) und Benni (Leopold Ferdinand Schill).
Gemeinsam mit Benni will Alfons eine gigantische Rakete bauen. Und auch die neue Klassenkameradin Emilia steigt bei dem Abenteuer mit ein. Doch das Trio schießt in seinem Tatendrang über das Ziel hinaus … Bildrechte: MDR/Edith Held
Alle (4) Bilder anzeigen
Eines ist ganz klar: Der elfjährige Alfons Zitterbacke wird einmal als genialer Erfinder und zukünftiger Astronaut das Weltall erobern! Leider stolpert der liebenswerte Visionär gegenwärtig auf der Erde immer nur von einem Missgeschick ins nächste, womit er sich regelmäßig Ärger einhandelt.

Denn so geistreich und außergewöhnlich seine Ideen auch sind, die Lehrer und seine Eltern verzweifeln daran. Allen voran sein Vater. Und dann wird Alfons auch noch ständig wegen seines Nachnamens gehänselt – "Zitterbacke – Hühnerkacke".

Nur sein bester Freund Benni steht zu ihm. Da muss sich etwas ändern, denn Alfons lässt sich von nichts und niemand unterkriegen! Ein Fluggeräte-Wettbewerb der Schule bietet die Gelegenheit. Endlich kann Alfons allen beweisen, was er draufhat.

Besonders sein Rivale und Oberstänkerer Nico wird Augen machen. Gemeinsam mit Benni und seiner neuen Klassenkameradin Emilia plant Alfons eine Super-Rakete. Was nun folgt, ist ein mächtiger Knall; eine Disqualifizierung; die Erkenntnis, dass Freunde viel wichtiger sind, als sich ständig beweisen zu müssen … und ganz viel Wackelpudding!

Der farbenfrohe Familienfilm nach Motiven des gleichnamigen kultigen Kinderbuchklassikers von Gerhard Holtz-Baumert erzählt auf unterhaltsame Weise die Geschichte eines tollpatschigen Außenseiters. Die "kleine Hymne ans Unangepasste und Anderssein" (filmdienst.de) ermuntert Groß und Klein dazu, die eigenen Träume zu verwirklichen.

Regisseur Mark Schlichter konnte für seine Neuverfilmung ein hochkarätiges Ensemble um Grimme-Preisträger Tilman Döbler als Alfons Zitterbacke gewinnen, u.a. Alexandra Maria Lara, Devid Striesow, Katharina Thalbach, Wolfgang Stumph, Olaf Schubert und Checker Tobi. Außerdem treten als Gäste auf: Alexander Gerst, der während seiner ISS-Mission extra eine Szene nur für diesen Film drehte; sowie Helmut Roßmann, der Alfons-Darsteller im DEFA-Klassiker aus den 1960er-Jahren.
Mitwirkende
Musik: Egon Riedel
Kamera: Christof Wahl
Buch: Anja Flade-Kruse, John Chambers, Mark Schlichter
Vorlage: Nach Motiven des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Gerhard Holtz-Baumert
Regie: Mark Schlichter
Darsteller
Alfons Zitterbacke: Tilman Döbler
Benni: Leopold Ferdinand Schill
Paul Zitterbacke: Devid Striesow
Louise Zitterbacke: Alexandra Maria Lara
Wolfgang Klausner: Wolfgang Stumph
Emilia: Lisa Moell
Nico: Ron Anthony Renzenbrink
Frodo: Arved Kuhnhardt
Bodo: Jonas Heinrich
Karlchen: Elias Siegmann
Herr Flickendorf: Thorsten Merten
Frau Diezler: Stephanie Stumph
Direktorin Dr. Girzig: Katharina Thalbach
Dr. Schubert: Olaf Schubert
Sportlehrer Greife: Louis Held
Stefan Röthmann: Jorres Risse
Goth-Girl-Zwillinge: Rosa und Laila Meinecke
Sergej Krumov: Bürger Lars Dietrich
KiKA-Reporter: Checker Tobi - Tobias Krell
Bratwurstverkäufer: Helmut Rossmann
Alexander Gerst: Alexander Gerst
und andere

Hier geht's zum Kinderangebot