Sa 07.08. 2021 09:05Uhr 57:50 min

Rodeo (Wolf-Dieter Lingk), Monika Zeller (Miroslava Šafránková) und Hannes Mattusch (Hans-Georg Körbel) v.l.
Rodeo (Wolf-Dieter Lingk), Monika Zeller (Miroslava Šafránková) und Hannes Mattusch (Hans-Georg Körbel) v.l. Bildrechte: MDR/DRA/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN Sa, 07.08.2021 09:05 10:05

Jockei Monika

Jockei Monika

Jahreswechsel

Neunteilige Familienserie DDR 1981

Folge 5

  • Mono
  • Untertitel

Bilder zur Serie

Bilder zur Serie

Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Hans-Georg Körbel (Hannes Mattusch).
Folge 1: Pferde und Reitsport sind Monikas (Miroslava Šafránková, li.) große Leidenschaft. Sie träumt von großen Rennen, bei denen sie einmal auf dem Siegerpodest stehen möchte. Ein kleines bisschen ist sie aber auch in Hannes (Hans-Georg Körbel, re.) verliebt, den Sohn des Direktors vom Gestüt, in dem Monika trainiert. Kurz vor einem wichtigen Wettkampf kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen ihr und Hannes' Vater. Monika verlangt, dass auch andere Kinder im Gestüt Reitunterricht nehmen können und droht, den Wettkampf platzen zu lassen, auf den sie sich so lange vorbereitet hatte. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Hans-Georg Körbel (Hannes Mattusch).
Folge 1: Pferde und Reitsport sind Monikas (Miroslava Šafránková, li.) große Leidenschaft. Sie träumt von großen Rennen, bei denen sie einmal auf dem Siegerpodest stehen möchte. Ein kleines bisschen ist sie aber auch in Hannes (Hans-Georg Körbel, re.) verliebt, den Sohn des Direktors vom Gestüt, in dem Monika trainiert. Kurz vor einem wichtigen Wettkampf kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen ihr und Hannes' Vater. Monika verlangt, dass auch andere Kinder im Gestüt Reitunterricht nehmen können und droht, den Wettkampf platzen zu lassen, auf den sie sich so lange vorbereitet hatte. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller).
Folge 2: Im Gestüt erblickt ein neues Fohlen das Licht der Welt. Monika ist fasziniert. Doch für sie wird es Zeit, über ihre Zukunft nachzudenken: Wenn es nach ihren Eltern ginge, sollte sie schon bald eine Lehrausbildung in der Milchviehanlage beginnen. Monika hingegen möchte einmal eine gefeierte Berufs-Jockei werden. Heimlich bewirbt sie sich bei der Rennbahn in Berlin. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Roswitha Marks (Almi) und Hans-Georg Körbel (Hannes Mattusch).
Folge 3: Für Monika wird es nun ernst - ihre Jockeiausbildung in Berlin hat begonnen. Anfangs scheint alles glatt zu laufen, doch sie muss noch viel lernen. Auch die Liebe macht ihr Sorgen: Hannes interessiert sich zunehmend für ihre Mitschülerin Almi (Roswitha Marks, li.). Monika ist eifersüchtig und will Almi zur Rede stellen. Zwischen den beiden kommt es zu einem heftigen Streit mit Konsequenzen. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Hans-Georg Körbel (Hannes Mattusch).
Folge 4: Monika hat ihre Lehrzeit in Hoppegarten erfolgreich beendet. Gemeinsam mit Hannes schmiedet sie romantische Zukunftspläne. Doch langsam realisiert sie, dass Hannes sich manchmal zu sehr in ihr Leben einmischt. So endet ausgerechnet Monikas erstes Rennen mit einem Fiasko: Statt nach der Strategie ihres Trainers zu reiten, hatte sie Hannes` Ratschlägen vertraut. Nun wird es für Monika doppelt schwer, sich durchzusetzen. Kann sie die Anerkennung ihres Trainiers zurückgewinnen, wenn es ihr gelingt, das als unberechenbar geltende Pferd "Zauberwind" zu zähmen? Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Siegfried Seibt (Triebel).
Folge 5: Monika und Hannes entfremden sich immer mehr. Während Hannes von seinem Studium gefordert wird, verbringt Monika viel Zeit mit "Zauberwind". Sie muss das temperamentvolle Tier an Disziplin gewöhnen, wenn es bei der nächsten Saison ins Rennen geschickt werden soll. Dann erfährt Monika, dass ihr Freund vorhat, nach dem Studium in einer Forschungsgruppe zu arbeiten. Hannes hatte ihr nichts davon erzählt. Für sie bedeutet das Verrat an den gemeinsamen Zukunftsplänen. Empört bricht sie mit ihm und feiert ohne ihn ins neue Jahr. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Hilmar Eichhorn (Udo Bujoldl).
Folge 6: Es dauert nicht lange, da taucht ein neuer Verehrer in Monikas Leben auf – und ein äußerst hartnäckiger dazu. Udo (Hilmar Eichhorn, li.) kennt Monika durch Hannes und mochte sie vom ersten Augenblick an. Nun ist er ständig an ihrer Seite, macht sich nützlich, wo immer Hilfe gebraucht wird. Für Monika kommt alles ein bisschen früh nach der Trennung von Hannes. Doch Udo erweist sich als sensibler Träumer, der ebenfalls noch auf der Suche nach seinem Platz im Leben ist. Monika muss sich schnell über ihre Gefühle klar werden, denn Udo drängt auf eine Entscheidung. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller) und Hilmar Eichhorn (Udo Bujoldl).
Folge 7: Zum ersten Mal denkt Monika ernsthaft daran, mit dem Reiten aufzuhören. Nach vielen Niederlagen wird sie von bitteren Zweifeln gequält. Bei einem internationalen Rennen in Budapest sitzt sie auf der Zuschauertribüne, während ein anderer auf dem von ihr trainierten „Zauberwind“ einen glänzenden zweiten Platz heraus reitet. Noch sträubt sich Monika gegen den Gedanken, dass alle ihre Anstrengungen vergeblich gewesen sein könnten. Bildrechte: Nickel, Bernd
Miroslava Šafránková (Monika Zeller).
Folge 8: Monika findet sich plötzlich im beschaulichen Borkenbrunn wieder. Sie soll auf dem Stützpunkt für unbestimmte Zeit als Reitlehrer aushelfen. Doch hier läuft im Augenblick manches schief. Am liebsten würde Monika von heute auf morgen alles umkrempeln. Ohne andere zu fragen, will sie dabei wieder einmal mit dem Kopf durch die Wand. Als sie sich schließlich überflüssig fühlt, fährt sie heimlich nach Berlin, muss aber feststellen, dass dort das Leben ohne sie weitergeht. Kann sie in Borkenbrunn doch noch Freunde finden? Bildrechte: Rosemarie Fischer
Miroslava Šafránková (Monika Zeller).
Folge 9: Für Monika wird es Zeit, einige wichtige Entscheidungen zu fällen. Zum ersten Mal hat sie sich auf dem Reiterstützpunkt Borkenbrunn etwas Eigenes geschaffen, worauf sie stolz ist. Besonders die Kinder mögen sie. Soll Monika wieder alles aufgeben, und ins Berliner Gestüt Hoppegarten oder in ihr Heimatdorf zurückkehren? Udo ist inzwischen so wichtig für sie geworden, dass sie die Wahl nicht mehr ohne ihn treffen will. Bildrechte: Rosemarie Fischer
Alle (9) Bilder anzeigen
Monika und Hannes entfremden sich immer mehr. Während Hannes von seinem Studium gefordert wird, verbringt Monika viel Zeit mit "Zauberwind", ihrem Lieblingspferd. Sie muss das temperamentvolle Tier an Disziplin gewöhnen, wenn es bei der nächsten Saison ins Rennen geschickt werden soll. So freuen sich beide auf ein paar gemütliche Urlaubstage zum Jahreswechsel - Zeit, sich mal wieder richtig auszusprechen und über vieles nachzudenken.

Hannes' Professor hat sie in eine Berghütte eingeladen. Bei dieser Gelegenheit erfährt Monika, dass ihr Freund vorhat, nach dem Studium in einer Forschungsgruppe zu arbeiten. Für sie bedeutet das Verrat an den gemeinsamen Zukunftsplänen. Empört bricht sie mit Hannes.
Mitwirkende
Musik: Arnold Fritzsch
Buch: Rolf Gumlich
Regie: Thomas Jacob
Darsteller
Monika Zeller: Miroslava Safránkova
Hannes Mattusch: Hans-Georg Körbel
Udo Baujold: Hilmar Eichhorn
Mahnert: Viktor Deiss
Peislack: Rudolf Donath
Rodeo: Wolf-Dieter Lingk
Trenker: Ernst Meincke
Barbara Zeller: Sonja Stokowy
Stephan Zeller: Wilfried Pucher
Matusch: Dieter Wien
und andere

Jetzt schon in der Mediathek!

Filmszene aus "Allein unter Männern".
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Sa, 18.09.2021 02:05 03:30

Allein unter Männern

Allein unter Männern

Spielfilm Deutschland 2000

  • Stereo
  • Untertitel
  • 4:3 Format
Olafs Klub mit Video
Bildrechte: Enrico Meyer / MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 18.09.2021 23:40 00:25
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Mike Buchmayer-Zacke aus Dessau mit Video
Mike Buchmayer-Zacke aus Dessau Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 01:50 02:35
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Rolf Kaminski (Udo Schenk) hat es eilig, sucht seinen Autoschlüssel und die Betreuerin für die demenzkranke Vera Bader (Claudia Wenzel) ist verspätet. Doch Vera versichert ihm, dass es ihr gut gehe, er kann ruhigen Gewissens die Wohnung verlassen. mit Video
Rolf Kaminski (Udo Schenk) hat es eilig, sucht seinen Autoschlüssel und die Betreuerin für die demenzkranke Vera Bader (Claudia Wenzel) ist verspätet. Doch Vera versichert ihm, dass es ihr gut gehe, er kann ruhigen Gewissens die Wohnung verlassen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Strehler
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 17:30 18:15

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Die Löffelliste

Fernsehserie Deutschland 2021

Folge 940

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Axel Bulthaupt. mit Video
Moderator Axel Bulthaupt. Bildrechte: MDR/Stephan Flad
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der bekannte Filmschauspieler und Autor Hanns Zischler gibt dem Leipziger Universitätsprofessor und Leiter der Expedition Carl Chun seine Stimme und führt als Erzähler durch diesen Film. mit Video
Bildrechte: MDR/Saxonia Entertainment/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 22:20 23:05

MDR Wissen Die Reise der Valdivia

Die Reise der Valdivia

Die erste deutsche Tiefsee-Expedition

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
DDR-Wissenschaftler auf Antarktisexpedition in den Umbruchsjahren der Wende mit Video
DDR-Wissenschaftler auf Antarktisexpedition in den Umbruchsjahren der Wende Bildrechte: MDR/Gerhard Schlosser
MDR FERNSEHEN So, 19.09.2021 23:05 23:50
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Einfach genial - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 19:50 20:15

Einfach genial

Einfach genial

Das MDR-Erfindermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Blick auf das Altmark-Städtchen Kalbe mit Kirchturm und Altstadt mit Video
Blick auf das Altmark-Städtchen Kalbe mit Kirchturm und Altstadt Bildrechte: MDR/Schmidt-Film
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 21:00 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter in seinem Wohnheimzimmer, im Hintergrund die eingeworfenen Fensterscheiben. mit Video
Ein mosambikanischer Vertragsarbeiter in seinem Wohnheimzimmer, im Hintergrund die eingeworfenen Fensterscheiben. Bildrechte: MDR/SW-Film/Gerd Fügert
MDR FERNSEHEN Di, 21.09.2021 22:10 22:55

Hoyerswerda '91

Hoyerswerda '91

Eine Stadt, die Gewalt und ihre Aufarbeitung

Film von Christian Hans Schulz und Nils Werner

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Max bekommt eine Ratte. Dieser Stil ist angesagt in der Simsonszene. Tank und Seitendeckel sehen schäbig aus. Das Moped aber ist technisch perfekt. mit Video
Max bekommt eine Ratte. Dieser Stil ist angesagt in der Simsonszene. Tank und Seitendeckel sehen schäbig aus. Das Moped aber ist technisch perfekt. Bildrechte: MDR/WERKBLENDE
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 19:50 20:15

Die Simson-Bande

Die Simson-Bande

Eine Ratte für Max

Folge 4 von 6

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Lebensretter - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 20:15 21:00

Lebensretter

Lebensretter

Waldbrand Fichtenwalde 2018

Mit Sven Voss

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Dr. Viola Hellmann arbeitete 30 Jahre als Gynäkologin in Dresden mit Video
Dr. Viola Hellmann arbeitete 30 Jahre als Gynäkologin in Dresden Bildrechte: MDR/Judith Heinze
MDR FERNSEHEN Do, 23.09.2021 22:40 23:10

Die schwerste Entscheidung meines Lebens

Die schwerste Entscheidung meines Lebens

Paragraph 218 gestern und heute

Film von Judith Heinze

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand