Wie alles begann Erste Staffel von "Sturm der Liebe" im MDR

Kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht? Diese Frage treibt die Zuschauer von "Sturm der Liebe" seit mittlerweile 14 Jahren um. Der MDR wiederholt nun als erster dritter Sender die Erfolgs-Telenovela ab Staffel 1.

Im Mittelpunkt des Specials steht die romantische Liebesgeschichte zwischen der Küchenhilfe Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) und dem Hotelier Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis). Nach vielen Hindernissen und dramatischen Verwicklung gibt es eine Traumhochzeit: in einer kleinen Kapelle heiratet Laura (Henriette Richter-Röhl, r.) Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis, l.), ihre große Liebe.
Das erste Traumpaar in "Sturm der Liebe": Hotelier Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis) und Konditorin Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl). Bildrechte: ARD/Jo Bischoff

Als am 26. September 2005 die erste Folge von "Sturm der Liebe" im Ersten ausgestrahlt wurde, konnte niemand ahnen, welch große Erfolge die Telenovela einfahren würde. Derzeit ist die mittlerweile 15. Staffel im Fernsehen zu sehen. Die Serie begeistert von Montag bis Freitag Millionen von Zuschauer. Doch nicht nur hierzulande: Auch in Finnland, Österreich, Polen und Italien sowie 16 weiteren Ländern läuft "Sturm der Liebe" sehr erfolgreich. 2010 wurde die Telenovela mit dem "Deutschen Fernsehpreis", 2013 mit dem "European Soap Award" ausgezeichnet.

Ein großes Haus
Der "Fürstenhof", ein fiktives oberbayerisches Luxushotel, ist Schauplatz der erfolgreichen Telenovela. Bildrechte: ARD/Ann Paur

14 Mal Herzschmerz und Ja-Sagen

Im Mittelpunkt der Telenovela stehen zwei Liebende, die gegen etliche Widerstände kämpfen müssen, um am Ende glücklich vereint vor dem Traualtar zu stehen. Mit den Protagonisten Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) und Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis) fing 2005 alles an. Die Konditorin und der Hotelier mussten ihre Liebe zunächst verheimlichen, weil sie glaubten, Halbgeschwister zu sein. Als sich das als Irrtum herausstellte und Laura von Alexander schwanger wurde, fanden sie jedoch zusammen.

Mittlerweile haben sich insgesamt 14 Protagonistenpaare das Ja-Wort gegeben. Neben diesen gibt es aber noch jede Menge weitere Irrungen und Wirrungen rund um die Mitglieder der Familie Saalfeld, den Besitzern des Fünf-Sterne-Hotels "Fürstenhof", und ihren Mitarbeitern. Und auch dort findet sich das eine oder andere Paar. Als letztes standen Küchenchefin Tina Kessler (Christin Balogh) und der smarte Isländer Ragnar Sigurdson (Jeroen Engelsman) vor dem Altar. Mit Denise Saalfeld (Helen Barke) und Joshua Winter (Julian Schneider) steht nun Protagonisten-Paar Nummer 15 im Fokus. Sie sind in einer komplizierten Dreiecksgeschichte gefangen, denn zwischen Joshua und Denis‘ Schwester Annabelle (Jenny Löffler) knistert es ebenfalls

Erste Staffel im MDR Die Traumpaare von "Sturm der Liebe"

Im Mittelpunkt des Specials steht die romantische Liebesgeschichte zwischen der Küchenhilfe Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) und dem Hotelier Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis). Nach vielen Hindernissen und dramatischen Verwicklung gibt es eine Traumhochzeit: in einer kleinen Kapelle heiratet Laura (Henriette Richter-Röhl, r.) Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis, l.), ihre große Liebe.
Staffel 1 Die Beziehung des ersten "Sturm der Liebe"-Traumpaares, Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis) und Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) steht anfangs unter keinem guten Stern. Denn die beiden glauben, dass sie Halbgeschwister sind und verheimlichen ihre Liebe. Als Laura schwanger wird, kommt heraus, dass sie doch nicht verwandt sind. Die beiden können endlich heiraten und ziehen nach der Hochzeit nach Brüssel. Bildrechte: ARD/Jo Bischoff
Im Mittelpunkt des Specials steht die romantische Liebesgeschichte zwischen der Küchenhilfe Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) und dem Hotelier Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis). Nach vielen Hindernissen und dramatischen Verwicklung gibt es eine Traumhochzeit: in einer kleinen Kapelle heiratet Laura (Henriette Richter-Röhl, r.) Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis, l.), ihre große Liebe.
Staffel 1 Die Beziehung des ersten "Sturm der Liebe"-Traumpaares, Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis) und Laura Mahler (Henriette Richter-Röhl) steht anfangs unter keinem guten Stern. Denn die beiden glauben, dass sie Halbgeschwister sind und verheimlichen ihre Liebe. Als Laura schwanger wird, kommt heraus, dass sie doch nicht verwandt sind. Die beiden können endlich heiraten und ziehen nach der Hochzeit nach Brüssel. Bildrechte: ARD/Jo Bischoff
Miriam und Robert
Staffel 2 Der Liebe von Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) und Miriam von Heidenberg (Inez Bjørg David) stehen so einige Hindernisse im Weg. Zunächst ist Robert geschockt darüber, dass Miriam im Rollstuhl sitzt. Die Intrigen von Miriams Mutter Barbara von Heidenberg erleichtern den beiden das Leben auch nicht gerade. Und schließlich heiratet Miriam auch noch überstürzt ihre Jugendliebe Felix Tarrasch. Am Ende finden die beiden aber zusammen und gehen nach Paris. Bildrechte: ARD/Jo Bischoff
Sturm der Liebe
Staffel 3 Um einer Zwangsheirat durch ihren Vater zu entkommen, flüchtet Samia Obote (Dominique Siassia) von Uganda nach Deutschland. Dort verliebt sie sich in Gregor Bergmeister​ (Christof Arnold). Doch Beziehungen mit anderen Partnern und der Verdacht, dass Gregor Samias Vater getötet hat, stehen ihrer Liebe zunächst im Weg. Nach vielem Hin und Her geben sie sich dennoch das Ja-Wort und leben fortan in Tansania. Bildrechte: ARD Ralf Wilschewski
Nach vielen Irrungen und Wirrungen gibt Emma ihrem Felix in einem märchenhaft schönen Brautkleid, das sie selbst entworfen hat, das Ja-Wort.
Staffel 4 Für Emma Strobl (Ivanka Brekalo) ist die Begegnung mit Felix Saalfeld (Martin Gruber) Liebe auf den ersten Blick. Doch er hat nur Augen für Emmas Halbschwester Rosalie Engel. Emma und Felix haben zunächst andere Partner, finden aber zusammen, als sie gemeinsam entführt und eingesperrt werden. Bei der Hochzeit der beiden kommt es zum Eklat: Rosalie will Emma umbringen, lässt dann jedoch davon ab. In Kanada beginnen Emma und Felix ein neues Leben. Bildrechte: ARD/Ann Paur
Sandra und Lukas
Staffel 5 Die junge Sandra Ostermeyer (Sarah Stork) erleidet einen schweren Schicksalsschlag: Ihr Herz ist zu schwach und sie bekommt ein neues transplantiert. Im Krankenhaus lernt sie den smarten Lukas Zastrow (Wolfgang Cerny) kennen. Doch bevor die beiden vor dem Traualtar stehen können, müssen sie noch die unzähligen Intrigen von Lukas Mutter Cosima Saalfeld überstehen. Schließlich verschlägt es Sandra und Lukas ins tschechische Riesengebirge. Bildrechte: ARD/Ralf Wilschewski
ARD STURM DER LIEBE FOLGE 1352, am Montag (15.08.11) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Eva (Uta Kargel, r.) spürt die ungebrochene Anziehung zu Robert (Lorenzo Patané, l.).
Staffel 6 Robert Saalfelds (Lorenzo Patané) Leben wird in den Grundfesten erschüttert: Bei der Geburt seiner Tochter verliert er seine Frau Miriam Saalfeld. Erst das Kindermädchen Eva Krendlinger (Uta Kargel) gibt seinem Leben wieder Sinn. Doch ein verdrängtes Trauma und ein tot geglaubter Ex-Partner, der wieder auftaucht, stehen ihren Glück im Weg. Nach vielen Irrungen und Wirrungen eröffnen die beiden ein Restaurant in Verona. Bildrechte: ARD/Ann Paur
Ines Lutz als Theresa und Daniel Fünffrock als Moritz
Staffel 7 Theresa Burger (Ines Lutz) hat die Qual der Wahl: Will sie ihr Leben mit Moritz van Norden (Daniel Fünffrock) oder Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel) verbringen? Erst verliebt sie sich in Moritz, als dieser jedoch verschwindet, heiratet sie seinen Zwillingsbruder Konstantin. Letztlich entscheidet sie sich jedoch für Moritz. Die beiden heiraten und ziehen nach Porta Westfalica. Bildrechte: ARD/Ann Paur
ARD STURM DER LIEBE FOLGE 1795, am Montag (08.07.13) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Marlene (Lucy Scherer, r.) erliegt dem Zauber ihrer wahren Liebe: Konstantin (Moritz Tittel, l.).
Staffel 8 Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel) muss nicht leer ausgehen, auch für ihn findet sich die Richtige. Doch bevor er mit seiner wahren Liebe Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) zusammenkommt, hat er noch eine Affäre mit deren Mutter Natascha Schweitzer. Kurz nach ihrer Hochzeit verabschieden sich Marlene und Konstantin nach Florenz. Bildrechte: ARD/Ann Paur
ARD STURM DER LIEBE Folge 2064 am Montag (08.09.14) um 15.10 Uhr im Ersten. Romantische Traumhochzeit: Pauline (Liza Tzschirner, r.) und Leonard (Christian Feist, l.) geben sich vor der malerischen Kulisse des Fünf-Sterne-Hotels Fürstenhof das Ja-Wort. Ihre Liebe hat alle Hindernisse überwunden.
Staffel 9 Als sie ihn zum ersten Mal sieht, verliebt sich Pauline Jentzsch (Liza Tzschirner) sofort in Leonard Stahl (Christian Feist). Er beginnt jedoch ein Techtelmechtel mit Patrizia Dietrich. Sie hindert Pauline und Leonard dann auch daran, ein Paar zu werden und schummelt Leonard sogar ein Kind unter. Doch am Ende wird alles gut: Nach der Hochzeit beginnen Pauline und Leonard ein neues Leben in Wien. Bildrechte: ARD/Ann Paur
Julia und Niklas gemeinsam am See.
Staffel 10 Als Niklas Stahl (Jan Hartmann) und Julia Wegener (Jennifer Newrkla) sich zum ersten Mal begegnen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Doch Julia muss allen vortäuschen, dass sie Niklas Schwester Sophie ist. Denn nur so kann Julia ihren schwerkranken Bruder Sebastian retten. Als Julias wahre Identät ans Licht kommt, gibt es ein Happy End. Die zwei heiraten und gehen nach Lissabon. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
Das Traumpaar der 11. Staffel "Sturm der Liebe" feiert Hochzeit: Luisa (Magdalena Steinlein, r.) und Sebastian (Kai Albrecht, l.) geben sich bei einem romantischen Hochzeitsfest im Fünf-Sterne-Hotel "Fürstenhof" das Ja-Wort
Staffel 11 Bei einem Spaziergang macht es peng zwischen Sebastian Wegener (Kai Albrecht) und Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein). Doch Sebastians kriminelle Vergangenheit schrecht Luisa ab. Und dann versucht Beatrice Hofer auch noch mit allen Mitteln, dass ihr Sohn David und Luisa vor dem Altar landen. Als es Luisa gesundheitlich immer schlechter geht - wegen einem Wirbelsäulenschaden leidet sie unter einem Buckel - unterstützt Sebastian sie. Schließlich geben sie sich das Ja-Wort und ziehen nach Düsseldorf. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
Verliebt lesen Adrian (Max Alberti, r.) und Clara (Jeannine Wacker, l.) die Glückwunschkarte von Gerti.
Staffel 12 Adrian Lechner (Max Alberti) und Clara Morgenstern (Jeannine Michèle Wacker) kennen sich schon seit Kindesbeinen an. Als Clara als Designerin am "Fürstenhof" anfängt, fühlt sie sich sofort wieder zu ihrer Sandkastenliebe hingezogen. Doch Adrian heiratet lieber Desirée. Als Adrians tot geglaubter Bruder William auftaucht, bändelt Clara mit ihm an. Am Ende wird Adrian klar, dass er Clara liebt. Die beiden heiraten und gehen nach Japan. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
Im Traum genießt Rebecca (Julia Alice Ludwig, l.) ihre Liebe mit William (Alexander Milz, r.).
Staffel 13 Nach der Trennung von Clara muss William nicht lange auf neue Liebesabenteuer warten. Zwei beste Freundinnen buhlen um seine Gunst: Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und Eleonore Kessler (Victoria Reich). Zunächst kommt er mit Eleonore zusammen, doch dann entdeckt er schließlich seine Gefühle für Rebecca. Nach der Hochzeit gehen sie zusammen nach Sydney. Bildrechte: ARD/Manfred Laemmerer
Liebesdreieck bei "Sturm der Liebe": In der 14. Staffel stehen Larissa Marolt (M.) als Alicia Lindbergh, Sebastian Fischer (r.) als Viktor Saalfeld und Dieter Bach (l.) als Christoph Saalfeld im Mittelpunkt der Geschichten rund um den Fürstenhof.
Staffel 14 Lieber der Vater oder der Sohn? Diese Frage muss Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) für sich beantworten. Mit Christoph Saalfeld (Dieter Bach, li.) ist sie verlobt, doch dann entwickelt sie auch Gefühle für dessen Sohn Viktor (Sebastian Fischer, re.). Zwischen den beiden Männern kracht es natürlich ordentlich. Schließlich fällt die Wahl auf Viktor. Die beiden verlassen den "Fürstenhof" nach der Trauung und starten ein neues Leben in der Wachau. Bildrechte: ARD/Christof Arnold
 Joshua Winter (Julian Schneider, M.) mi den Schwestern  Denise Saalfeld (Helen Barke, l.) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler, r.) am Ufer eines Sees.
Staffel 15 Die Liebesgeschichte von Denise Saalfeld (Helen Barke, li.) und Joshua Winter (Julian Schneider) steht im Zentrum der aktuellen Staffel. Doch wenn alles nur so einfach wäre: Auch Denises Schwester Annabelle (Jenny Löffler, re.) hat ein Auge auf Joshua geworfen. Für wen er sich wohl am Ende entscheidet?

(Über dieses Thema berichtet der MDR auch im TV: "Sturm der Liebe" | 06.08.2019 | 06:20 Uhr)
Bildrechte: ARD/Christof Arnold
Alle (15) Bilder anzeigen

Alles beginnt von vorn

Alle, die mit den Verliebten noch einmal mitfiebern wollen, sollten sich den 06. August vormerken. Ab dann wiederholt der MDR als erster dritter Sender "Sturm der Liebe" ab Folge 1. Immer Dienstag bis Freitag laufen die Folgen um 06:20 Uhr im MDR Fernsehen. Zudem werden sie in der MDR Mediathek abrufbar sein. Es wird wieder stürmisch!

 Joshua Winter (Julian Schneider, M.) mi den Schwestern  Denise Saalfeld (Helen Barke, l.) und Annabelle Sullivan (Jenny Löffler, r.) am Ufer eines Sees.
Bildrechte: ARD/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Di, 06.08.2019 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2005

Folge 1

  • Stereo
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im TV: "Sturm der Liebe" | 06.08.2019 | 06:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Juli 2019, 08:00 Uhr