Mi 14.02. 2018 20:45Uhr 29:46 min

Exakt - Die Story Bezahlbare Wohnung gesucht!

Film von Elisabeth Enders

Komplette Sendung

Blick aus der Vogelschau über Marienbrunn in Richtung Völkerschlachtdenkmal in Leipzig.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 14.02.2018 20:45 21:15
Ein Film von Elisabeth Enders

In Ballungsgebieten Mitteldeutschlands sinkt die Zahl der Wohnungen für Menschen mit wenig Geld. Gleichzeitig steigt die Zahl derer, die in großen Städten wie Dresden und Erfurt auf geringe Mieten angewiesen sind. Um diesen immer enger werdenden Markt kämpfen nicht nur Hartz-IV-Empfänger. Inzwischen stehen auch Geringverdiener, Rentner, Alleinerziehende, Studenten und Flüchtlinge Schlange nach einer Bleibe, die sie finanzieren können.

Es sind Menschen wie die Leipzigerin Annett F., die den Druck zu spüren bekommen. Die 48-Jährige ist seit drei Monaten obdachlos, weil sie wegen ihrer Mietschulden keine neue Wohnung bekommt. Und das, obwohl ihr die Miete für die neue Wohnung vom Jobcenter überwiesen wird. Oder Familie Schneider aus Dresden, die zu fünft in zweieinhalb Zimmern wohnt und nichts Größeres in ihrer Gegend findet. Auch in Jena gibt es günstige Mieten nur noch in den zwei großen Plattenbaugebieten. Für den Wohnsoziologen Prof. Dieter Rink ein Versäumnis: "Den Anspruch sollte eine Stadt immer haben, dass es in den Vierteln eine Durchmischung gibt, alles andere ist kapitalistischer Wohnungsmarkt."

Börsenorientierte Immobilienunternehmen wie "Deutsche Wohnen" und "Vonovia" besitzen große Mengen billiger Wohnungen, mit denen sie Profit erzielen wollen. In Berlin und Dresden treiben Mieterhöhungen und Nebenkostennachforderungen Mieter aus ihren Wohnungen. Wo bleibt die Regulierung durch die Kommunen? Wie könnten sie dagegen steuern?

Ein gute Alternative bieten die vielen Wohnungsgenossenschaften in Deutschland. So agiert die Magdeburger Wohnungsgenossenschaft sowohl sozial verträglich als auch wirtschaftlich geschickt und hält so den Leerstand niedrig.

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat die Probleme erkannt und will den sozialen Wohnungsbau wieder mehr fördern. Aber warum haben Kommunen in den vergangenen Jahrzehnten versäumt, dem Bedarf nach dem Sog in die großen Städte nachzukommen?

Gleichzeitig wächst die Zahl leerstehender Wohnungen auf dem Land oder in Kleinstädten. Das klingt paradox. Ist Leerstand auf der einen und Wohnungsknappheit auf der anderen Seite eine Folge falscher Politik? Ist wohnen in Großstädten bald nur noch abhängig vom Geldbeutel?

"Exakt - Die Story" schaut an Brennpunkten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Bilder zur Sendung

Die Gesichter zum Thema Wohnungsnot

Hochhaus mit Balkonen und Satellitenschüsseln
Städte wie Berlin oder Leipzig haben Zuwachsraten von bis zu 3 Prozent pro Jahr. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Hochhaus mit Balkonen und Satellitenschüsseln
Städte wie Berlin oder Leipzig haben Zuwachsraten von bis zu 3 Prozent pro Jahr. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Wohnhaus mit Baugerüst, davor steht ein Baucontainer mit der Aufschrift sozialer Wohnungsbau statt Luxusbuden
Dadurch ist ein enormer Druck auf den Wohnungsmarkt entstanden. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Eine Frau und ein Mann vor einem Haus
Ingrid Jeschke und Michael Klage können ihre Wohnung in Berlin bald nicht mehr zahlen. Bildrechte: Jens Kleinert/MIAMedia
Menschen mit Transparenten gehen durch eine Straße
Sie und andere Berliner demonstrieren gegen Mietwucher in der Otto-Suhr-Siedlung. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Aufschrift Deutsche Wohnen auf einem Wohnhaus
Das börsennotierte Unternehmen "Deutsche Wohnen" hat seine Mieteinnahmen in ganz Berlin im vergangenen Jahr um rund 11 % gesteigert. Häuser werden energetisch saniert, und die Ausgaben werden auf die Mieter umgelegt. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Menschen gehen mit Transparenten durch eine Straße.
Sehr viele Wohnungen in Berlin waren früher kommunal und besonders günstig. Bildrechte: Marco Urban
Eine Frau steht vor einer Karte
Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher bezeichnet es im Nachhinein als "bitter", dass Berlin so viele Wohnungen verkauft hat. "Die fehlen uns jetzt", sagt sie. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Ein junger Mann steht auf einer Straße
Max Dornheim aus Jena sucht seit zwei Jahren eine bezahlbare Wohnung für sich und seine Familie. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Eine Frau steht vor einem Gartentor
Annett F. aus Leipzig ist obdachlos und findet seit Monaten keine Wohnung. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Eine Frau steht vor einem Wohnhaus
Simone Oehmichen wohnt in einem Mietshaus, das früher der Stadt Dresden gehörte. Heute ist die "Vonovia" Eigentümerin und erhöht, wenn möglich, die Miete. Oehmichen sorgt sich, wie lange sie noch in ihrer Wohnung bleiben kann. Bildrechte: Phillip Krause/MIAMedia
Eine Frau sitzt in einem Sessel in einem Zimmer
Irmhild Korduan ist nach der Rente von Niedersachsen zurück nach Magdeburg gezogen – und hat bei der MWG eine Wohnung gefunden. Bildrechte: Elisabeth Enders/MIAMedia
Wohnhaus mit Baugerüst, davor steht ein Baucontainer mit der Aufschrift sozialer Wohnungsbau statt Luxusbuden
Axel Herrmann und Thomas Fischbeck von der Magdeburger Wohnungsgenossenschaft MWG bemühen sich, sozial verträglich und dennoch wirtschaftlich zu agieren. So hält die MWG den Wohnungsleerstand niedrig. Bildrechte: Phillip Krause/MIAMedia
Baucontainer mit der Aufschrift sozialer Wohnungsbau statt Luxusbuden
Bezahlbare Wohnungen sind in den Ballungszentren immer knapper. Experten und Betroffene appellieren an die Politik: Ein Umdenken sei angebracht. Bildrechte: Phillip Krause/MIAMedia
Alle (13) Bilder anzeigen

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Logo der Fernsehsendung Echt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 20.02.2018 21:15 21:45

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Sowjetische Soldaten in Nohra.
Bildrechte: MDR/SW FILM
MDR FERNSEHEN Di, 20.02.2018 22:05 22:48

Sowjetarmee geheim

Sowjetarmee geheim

Soldatenalltag in der DDR

Film von Christian H. Schulz und Ulli Wendelmann

Folge 1 von 2

Logo der Fernsehsendung Echt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 21.02.2018 02:15 02:43

Echt

Echt

Operation Hamster - Ein Meisterstück der Spionageabwehr

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Exakt Die Story Logo
Bildrechte: Exakt Die Story
MDR FERNSEHEN Mi, 21.02.2018 20:45 21:15

Exakt - Die Story Wer ist mein Vater?

Wer ist mein Vater?

Tabuthema "Russenkinder"

Film von Knud Vetten

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream
MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.02.2018 21:15 21:45

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.02.2018 02:10 02:38

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream
MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 13.03.2018 21:15 21:45

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
  • Livestream