MDR KurzKino 2017 Das leise Rauschen zwischen den Dingen

Familie mit Kopfhörern (v.li.: Georg (Henning Vogt), Emma (Lilli Mathilda Jellinek), Marie (Bettina Grahs))
Mit Kopfhörern versuchen sich Georg (Henning Vogt), Tochter Emma (Lilli Mathilda Jellinek) und Georgs Frau Marie (Bettina Grahs) vor den Geräuschen des ungebeten Gastes "Mr. Henri" (Waldemar Kobus) abzuschirmen. Laut Vertrag hat dieser ein Stück des Wohnzimmers gekauft und wohnt nun bei Georg und seiner Familie. Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Familie mit Kopfhörern (v.li.: Georg (Henning Vogt), Emma (Lilli Mathilda Jellinek), Marie (Bettina Grahs))
Mit Kopfhörern versuchen sich Georg (Henning Vogt), Tochter Emma (Lilli Mathilda Jellinek) und Georgs Frau Marie (Bettina Grahs) vor den Geräuschen des ungebeten Gastes "Mr. Henri" (Waldemar Kobus) abzuschirmen. Laut Vertrag hat dieser ein Stück des Wohnzimmers gekauft und wohnt nun bei Georg und seiner Familie. Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Georg (Henning Vogt) taucht ab.
Die Familie versucht, sich vor dem ungebetenen Gast zurückzuziehen. Jedoch fällt es Georg (Henning Vogt) immer schwerer, er fühlt sich zu Mr. Henri (Waldemar Kobus) hingezogen. Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Georg (vorne: Henning Vogt) und der "Chor der menschlichen Reaktionen".
Georg (vorne: Henning Vogt) und der "Chor der menschlichen Reaktionen". Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Mr. Henri (Waldemar Kobus) verschickt Musik übers Telefon.
Mr. Henri (Waldemar Kobus) verschickt Musik übers Telefon. Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Georg (Henning Vogt) lauscht dem Rauschen.
Georg (Henning Vogt) zieht sich immer mehr zurück, ist lustlos, lässt sich gehen, verbringt Zeit mit Mr. Henri. Seine Frau stellt ihm ein Ultimatum: Die Familie oder Mr. Henri! Bildrechte: MDR/Omri Aloni
Alle (5) Bilder anzeigen