Wer reißt denn gleich vorm Teufel aus?

Der Wirt (Ernst-Georg Schwill), der Räuberhauptmann (Hans-Peter Reinecke) und einer seiner Räuber (Peter Dommisch) lesen den Brief des Königs.
Vom König erhält Jakob einen versiegelten Brief, den er als "Bote" zum Schloss bringen soll. Darin steht allerdings, dass dieser ihn zum Tode verurteilt. Doch zum Glück fällt Jakob freundlichen Räubern in die Hände, die den Brief kurzerhand umschreiben. Laut ihrer Fassung soll Jakob nun die Prinzessin heiraten. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Der Wirt (Ernst-Georg Schwill), der Räuberhauptmann (Hans-Peter Reinecke) und einer seiner Räuber (Peter Dommisch) lesen den Brief des Königs.
Vom König erhält Jakob einen versiegelten Brief, den er als "Bote" zum Schloss bringen soll. Darin steht allerdings, dass dieser ihn zum Tode verurteilt. Doch zum Glück fällt Jakob freundlichen Räubern in die Hände, die den Brief kurzerhand umschreiben. Laut ihrer Fassung soll Jakob nun die Prinzessin heiraten. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Jakob (Hans-Joachim Frank, li.) und der Fährmann (re.) auf dem Weg in die Hölle.
Doch die Freude währt nur kurz. Der hereingelegte König schickt Jakob kurz darauf zum Teufel, um ihm seine drei goldenen Haare zu stehlen. Der Räuberhauptmann muss als Strafe Jakobs Fährmann zur Hölle sein. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Jakob (Hans-Joachim Frank) mit brennender Fackel in einer dunklen Höhle.
Auf dem Weg dahin trifft Jakob viele Untertanen des Königs, die unter dessen Herrschaft leiden. Er verspricht ihnen, den Teufel nach einem Ausweg aus ihrer Lage zu fragen. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Als Held kehrt Jakob (Hans-Joachim Frank) zum Schloss zurück.
Nach diesem Abenteuer reitet Jakob schließlich mit seiner Beute, den drei goldenen Haaren, zum Schloss zurück. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Der Hochzeit von Jakob (Hans-Joachim Frank) und der Prinzessin (Katrin Martin) steht nun nichts mehr im Wege.
Denn nur, wenn er dem König diese bringt, darf er die Prinzessin heiraten.   Bildrechte: MDR/PROGRESS/Heinz Wenzel
Jakob (Hans-Joachim Frank) und die Prinzessin (Katrin Martin) küssen sich.
Happy End! Nachdem Jakob seine Mission erfolgreich erfüllt hat, dürfen er und die Prinzessin endlich heiraten. Und damit auch der Teufel nicht so traurig ist, gibt ihm Jakob seine goldenen Haare zurück. Bildrechte: PROGRESS Film-Verleih/Heinz Wenzel
Alle (6) Bilder anzeigen