Chris Löwe, Moderator MDR TWEENS
Bildrechte: Joachim Blobel

MDR TWEENS Chris Löwe moderiert MDR TWEENS

Wer ist eigentlich dieser Typ, den ihr da im Radio hört? Euer Moderator Chris Löwe stellt sich vor.

Chris Löwe, Moderator MDR TWEENS
Bildrechte: Joachim Blobel

Chris moderiert für euch "MDR TWEENS live mit Chris", Montag bis Freitag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr.

Alle Facts zu Chris:

Chris ist 25 Jahre alt und kommt aus Jena in Thüringen - übrigens eine sehr coole Stadt, wie er findet. Der einzige Haken an dieser Stadt: Hier kann man nicht Musik studieren und das war Chris größter Traum!

Das wollte ich aber unbedingt, denn mein größter Traum war es, Musiker zu werden, auf großen Bühnen mit meiner E-Gitarre zu stehen und Songs zu schreiben!

Für sein Studium der Musikwissenschaft ist Chris nach Halle gezogen und dann durch ganz viele Zufälle beim Radio gelandet. Für Chris war das eine super Sache!

Das passt auch super gut, denn ganz viel Leute sagen über mich, dass ich immer viel quatsche! Und das auch, wenn ich eigentlich gar nichts zum Thema zu sagen habe und besser still sein sollte – ich rede trotzdem!

Jetzt darf Chris auch beruflich quatschen - über sein Lieblingsthema Musik, mit tollen Stars und auch mit euch!

Rockstar und Tischtennis

In seiner Freizeit spielt Chris immer noch gern Gitarre, sein ganzes Wohnzimmer steht voll mit Instrumenten. Außerdem spielt er seit kurzem wieder Tischtennis!

Chris Löwe, Moderator MDR TWEENS
Bildrechte: JOACHIM BLOBEL

Wenn Chris nicht gerade auf den Saiten seiner Gitarre zupft, dann trifft er sich oft mit Freunden oder chillt auf dem Sofa und schaut sich ein paar Serien an, zum Beispiel How I Met Your Mother.

Auf Instagram ist Chris natürlich auch unterwegs und folgt vor allem Musikern. Zum Beispiel Bosse, Marteria, den Fanta Vier, Mark Forster, Kontra K, Rita Ora, Charli XCX, Ed Sheeran, Felix Jaehn, Namika oder Dua Lipa. Er folgt aber auch Rockbands wie den Beatsteaks oder Foo Fighters – die sind zwar alle schon etwas älter, aber Rockmusik ist seine Leidenschaft.

Beim Durchscrollen auf Instagram fällt Chris außerdem auf:

Ich folge ganz vielen anderen Moderatoren, weil ich immer ein bisschen schauen will, was die Tolles machen und ob ich genauso cool bin.

Jetzt wisst ihr Bescheid.

Zuletzt aktualisiert: 03. Dezember 2018, 14:11 Uhr