Figarinos Fahrradladen Neues von Figarino!

Es ist soweit! Figarino sperrt wieder seine Fahrradwerkstatt auf und nimmt euch gemeinsam mit Piratenkater Long John auf neue, verrückte und spannende Abenteuer! Diesmal wird es romantisch mit einem Kuppelversuch...Hier bekommt ihr alle Infos!

Neue Folgen Figarinos Fahrradladen
Bildrechte: MDR TWEENS

Achtung! Brandneue Folgen!

Worum geht's?

"Liebe": Figarino erinnert sich an seine erste Begegnung mit Bärbel. Er war so verliebt, dass er ihr gegenüber kein Wort rausbekommen hat. Doch zum Glück behält sein Kater Long John einen kühlen Kopf und startet einen Kuppel-Versuch.

"Vegetarier": Figarino ist hoch motiviert! Ab sofort gibt es kein Fleisch mehr auf dem Speiseplan! Kater Long John ahnt Schlimmes und ist von den Sojaprodukten auf dem Tisch überhaupt nicht angetan. Und dann winkt auch noch die Einladung zu einer Grillparty! Was nun?

Hier könnt ihr die neuen Folgen hören:

Lolli in Herzform 24 min
Bildrechte: IMAGO

Lecker vegetarisch kochen

Sucht ihr noch Ideen, was ihr Vegetarisches kochen könntet? Dann aufgepasst: Unser Koch Ronny Kallmeyer hat extra für MDR Tweens ein tolles Rezept für euch rausgesucht und gemeinsam mit Aryan und Nicolas schon mal gekocht.  Auf dem Plan stand: Süsskartoffelgnocchi mit Gemüsechips und Gemüsespaghetti!

Vegetarische Kochsession bei MDR TWEENS

Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Bildrechte: MDR TWEENS
Alle (10) Bilder anzeigen

Wie es schmeckt, hört ihr dann in der Folge "Vegetarier" in Figarinos Fahrradladen.

Hier geht's zum Rezept

Süsskartoffelgnocchi mit Gemüsechips und Gemüsespaghetti Zutaten: 200 g Süßkartoffel, 2 Eigelb, 125 g Mehl, 25 g Parmesan, 2 Möhren, ein Kohlrabi, eine gelbe und eine grüne Zucchini 

Gnocchis:

Süßkartoffel schälen, in Streifen schneiden und kochen in Salzwasser. Abdämpfen lassen und pressen oder zerstampfen. Kalt werden lassen dann Eigelb hinein, ebenso Mehl und Parmesan, würzen. Zu einem Teig Matschen. 

Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und Würste rollen,  in Stücke schneiden wie Rauten und in Salzwasser aufkochen. Und ziehen lassen. Ca 5 min. In der Pfanne anbraten.

Gemüsespaghetti:

Gemüse nach Wahl - am besten Karotte, Zucchini und Kohlrabi mit einem Spaghettischneider zu langen Streifen drehen. In der Pfanne anschwitzen, würzen.

Chips:

Gemüse mit einem Hobel oder Aufschnitt-Maschine in dünne Scheiben schneiden. Mit Speisestärke bestreuen und im heißen Fett frittieren. Auf ein Tuch geben und leicht salzen.