Der Zeithüpf-Podcast für Kinder Das Magische Mikro ist wieder aufnahmebereit

Wer hat eigentlich Monopoly erfunden? Oder Blindenschrift? Oder Fischstäbchen? Julika, Hannah und Leo reisen mit ihrem Magischen Mikro durch die Zeit und interviewen die großen Erfinder und Erfinderinnen aus unserer Vergangenheit.

Magisches Mikro
Bildrechte: MDR TWEENS/Mathias Braun

Diese Stars sind dabei!

Entertainer Bürger Lars Dietrich ist dabei und Hanna Binke – bekannt aus den OSTWIND-Filmen. Sicher kennt ihr auch Nick Schuck, der beim „Club der Roten Bänder“ den „Hugo“ spielt oder die Schauspielerin Saskia Rosendahl, die schon bei einem oscarnominierten Film mitgemacht hat und bei einer Märchenverfilmung für die ARD. Außerdem am „Magischen Mikro“: Lukas Nimscheck von der Band DEINE FREUNDE. Was die Stars zu ihren Rollen denken, das erfahrt ihr hier.

Worum geht's?

Julika ist elf Jahre alt. Von ihrer Cousine Emilie hat sie ein "Magisches Mikro" geschenkt bekommen. Mit dem nimmt sie nicht nur auf, was andere sagen, sondern kann damit auch in der Zeit hüpfen, wie mit einer Zeitmaschine. Dabei trifft sie Erfinderinnen und Erfinder aus der Vergangenheit! Mit auf dieser abenteuerlichen Reise durch Zeit und Raum sind ihre beste Freundin Hannah und deren kleiner Bruder Leo. Auf die Idee, wohin die Zeithüpfer gehen sollen, kommen die Kinder beim Spielen, Aufräumen oder Kochen – immer dann, wenn die Frage aufkommt: Wer hat dies und das eigentlich erfunden?

Wann und wo gibt es die neuen Folgen?

Mit der zweiten Staffel von „Magisches Mikro“ versüßen wir euch die Adventszeit. Die ersten beiden Folgen erscheinen als Nikolaus-Überraschung am 06. Dezember 2021 ab 14 Uhr. Ab dann gibt es jeden Montag eine neue Folge. Zu hören sind die Folgen hier auf mdrtweens.de und überall, wo´s Podcasts gibt.

Zu hören: Thais als Julika, Matilda als Hannah und Lao Luno als Leo. Außerdem mit Hanna Binke als Elizabeth Magie Phillips. Ein Podcast von Katalin Valeš für MDR Tweens, 2021.

Das Magische Mikro - Folge 2 mit Bürger Lars Dietrich 18 min
Bildrechte: Chris Gonz
18 min

MDR TWEENS Mo 06.12.2021 14:00Uhr 17:39 min

Audio herunterladen [MP3 | 16,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 32,2 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/tweens/podcast/magisches-mikro/audio-magisches-mikro-folge-zwei-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Zu hören: Thais als Julika, Matilda als Hannah und Lao Luno als Leo. Außerdem mit Bürger Lars Dietrich als Clarence Birdseye. Ein Podcast von Katalin Valeš für MDR Tweens, 2021.

Zu hören: Thais als Julika, Matilda als Hannah und Lao Luno als Leo. Außerdem mit Nick Julius Schuck als Louis Braille. Ein Podcast von Katalin Valeš für MDR Tweens, 2021.

Das Magische Mikro - Folge 4 mit Lukas Nimscheck 13 min
Das Magische Mikro - Folge 4 mit Lukas Nimscheck Bildrechte: Michi Schunck

Zu hören: Thais als Julika, Matilda als Hannah und Lao Luno als Leo. Außerdem mit  Lukas Nimscheck von der Band DEINE FREUNDE als Thomas Alva Edison. Ein Podcast von Katalin Valeš für MDR Tweens, 2021.

Das Magische Mikro - Folge 5 mit Saskia Rosendahl 16 min
Das Magische Mikro - Folge 5 mit Saskia Rosendahl Bildrechte: C. Tamcke Future Image

Zu hören: Thais als Julika, Matilda als Hannah und Lao Luno als Leo. Außerdem mit der Schauspielerin Saskia Rosendahl, die kennt ihr sonst aus der ARD Märchenverfilmung "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren". Hier schlüpft sie in die Rolle der Geschirrspülmaschinen-Erfinderin Josephine Cochrane. Ein Podcast von Katalin Valeš für MDR Tweens, 2021.

Hinter den Kulissen

Thais Bock spricht Julika

Selbstportrait Thais Bock
Selbstportrait Thais Bock Bildrechte: MDR TWEENS / Thais Bock

Du sprichst die Julika, Hannahs beste Freundin und die Cousine von Emilie aus Staffel 1, von der du das „Magische Mikro“ bekommen hast. Wie heißt du in Wirklichkeit?
Thais
Was ist dein Lieblingsessen?
Nudeln mit Bolognesesoße. Und Hühnersuppe mag ich auch sehr gern.
Wie alt bist du?
Ich bin jetzt 10 Jahre alt.
Was sind deine Hobbys?
Klavierspielen, Reiten, Einsprechen von Hörspielen, Kickboxen
Welches Schulfach magst du am liebsten?
Ich habe zwei: Meine Lieblingsschulfächer sind Sport und Bio.

Noch mehr Infos zu Thais

Seit wann bist du im MDR-Kindersprechensemble?
Seit ca. einem Jahr mach ich da mit.
Was gefällt dir an deiner Sprechrolle?
Mir gefällt, dass Julika die Schlaue ist. Sie hat auch das Magische Mikro so umprogrammiert, dass die Kinder einstellen können, wo es hingeht. Das finde ich cool. Und dann finde ich witzig an meiner Sprechrolle, dass ich eigentlich gar nicht so viel sage, wenn wir eine Person in der Vergangenheit besuchen. Da ist Julika eher schüchtern. Aber hinterher, wenn wir dann selbst recherchieren und noch mehr rausfinden über die Person, dann habe ich ganz schön viel Text. Da kann ich aber auch ein bisschen ablesen und das macht voll Spaß.
Was ist schwierig beim Einsprechen?
Schwierig sind oft die kleinen Sätze. Die langen Sätze, die fallen mir leichter. Aber bei den Kleinen probieren wir mit unserer Sprechtrainerin Conny oft ganz schön viel rum.
Was ist schön beim Einsprechen?
Toll ist, dass es so viel Spaß macht. Am meisten, wenn wir zum Beispiel was Aktives machen. Das finde ich witzig. Und dann finde ich noch cool, dass wir so viel lernen. Ganz viele Sachen habe ich über die Erfinderinnen und Erfinder noch nicht gewusst, einige Namen kannte ich gar nicht. Und was wir dann erfahren, finde ich spannend. Da erzähle ich auch ganz viel Zuhause davon.
Was möchtest du später mal für einen Beruf haben?
Da bin ich mir noch nicht so sicher. Aber eigentlich Naturforscherin, irgendwas mit Tieren auf jeden Fall. Zu Weihnachten habe ich mal ein Mikroskop bekommen und das finde ich toll.
Welche Erfindung ist deine Lieblingsfolge bei „Magisches Mikro“?
Die Fischstäbchenfolge finde ich am tollsten. Ich fand es nämlich sehr interessant, dass der Bob auf dem Hundeschlitten hinten stand und dann mussten wir so tun, als ob wir nach hinten rufen. Das hat Spaß gemacht.

Lao Luno Wolter spricht Leo

Selbstportrait Lao Luno Wolter
Selbstportrait Lao Luno Wolter Bildrechte: MDR TWEENS / Lao Luno Wolter

Du sprichst den Leo, Hannahs kleinen Bruder. Wie heißt du Wirklichkeit?
Lao Luno
Was ist dein Lieblingsessen?
Nudeln mit Lachssoße
Wie alt bist du?
7 Jahre.
Was sind deine Hobbys?
Basteln, was mit Holz bauen, Inliner fahren, Malen
Welches Schulfach magst du am liebsten?
Rechnen, also Mathe.
Seit wann bist du im MDR-Kindersprechensemble?
Etwas mehr als 2 Jahre.

Noch mehr Infos zu Lao

Was gefällt dir an deiner Sprechrolle?
Dass ich als Leo meistens ziemlich witzig bin und witzige Fragen stelle. Ich mag den. Und der macht auch manchmal Quatsch.
Was ist schwierig beim Einsprechen?
Die Fischstäbchen waren schon schwierig, weil wir uns da vorstellen mussten, dass wir auf einem Hundeschlitten fahren.
Was ist schön beim Einsprechen?
Das Aufnehmen macht mir ganz viel Spaß.
Was möchtest du später mal für einen Beruf haben?
Das weiß ich noch nicht.
Welche Erfindung ist deine Lieblingsfolge bei „Magisches Mikro“?
Ich freu mich schon ganz besonders auf die Folge mit der Erfinderin der Geschirrspülmaschine.

Matilda Bock spricht Hannah

Selbstportrait Matilda Bock
Selbstportrait Matilda Bock Bildrechte: MDR TWEENS / Matilda Bock

Du sprichst die Rolle von Hannah, der besten Freundin von Julika und Leo´s große Schwester. Wie heißt du in Wirklichkeit?
Matilda
Was ist dein Lieblingsessen?
Milchreis
Wie alt bist du?
Ich bin 12 Jahre alt.
Was sind deine Hobbys?
Reiten, Luftartistik im Zirkus, Einsprechen von Hörspielen und Klavierspielen
Welches Schulfach magst du am liebsten?
Meine Lieblingsfächer sind Sport und Englisch.

Noch mehr Infos zu Hannah

Seit wann bist du im MDR-Kindersprechensemble?
Ungefähr ein Jahr bin ich dabei.
Was gefällt dir an deiner Sprechrolle?
Mir gefällt sehr, dass die Hannah mir sehr ähnelt. Sie redet viel, ist manchmal etwas vorlaut, aber auch sehr sympathisch und das finde ich cool. Ich mag sie gern.
Was ist schwierig beim Einsprechen?
Schwierig finde ich, wenn es bei manchen Textstellen so ist, dass man es öfter wiederholen muss und man dann sehr lange braucht.
Was ist schön beim Einsprechen?
Dass es mir immer viel Spaß macht. Und man lernt so viel dabei. Was ich spannend finde: Wenn man ein anderes Wort betont, dann klingt der Satz gleich ganz anders.
Was möchtest du später mal für einen Beruf haben?
Entweder Regisseurin oder Kamerafrau – auf jeden Fall irgendwas mit Filmen.
Welche Erfindung ist deine Lieblingsfolge bei „Magisches Mikro“?
Meine Lieblingsfolge ist die von Thomas Edison. So was wie den Phonografen kennt man ja heute gar nicht. Ich finde cool, dass das funktioniert hat – ganz ohne Strom. Eigentlich ist es ja voll einfach, aber uns kommt das heute so kompliziert vor. Wir drücken ja heute beim Handy nur auf einen Knopf, aber eigentlich ist diese Technik ja viel komplizierter. Und dann finde ich schön, dass der Thomas Edison so klingt wie ein verrückter Professor. Total lustig.