unicato im Juli 2019 Webserien II: KINSHASA COLLECTION

Im zweiten Teil zum Thema Webserien taucht unicato in die leuchtenden Farben und fantasievollen Mustern von Kinshasas Modewelt ein.

Unicato 60 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

unicato Do 11.07.2019 00:20Uhr 60:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

KINSHASA COLLECTION ist Webserie und Modelabel zugleich: Für eine Kampagne, die die öffentliche Meinung über Afrika in Deutschland ändern soll, reist ein deutsches Filmteam in die neue Modehauptstadt Kinshasa. Doch aus dem geplanten Kampagnen-Trailer wird ein neues Modelabel.

Die renommierte Filmemacherin und Autorin Dorothee Wenner folgt in ihrer Mockumentary KINSHASA COLLECTION den Spuren der Sapeurs, den kongolesischen Fashionistas:

Ein deutsches Filmteam reist in die neue Modehauptstadt Kinshasa, um einen Trailer über die kongolesische Modeszene zu drehen. Dieser soll die deutsche öffentliche Meinung über Afrika ändern. Aber dann kommt alles anders. Dem Filmteam wächst das Projekt über den Kopf und findet sich mit einem neuen Modelabel verbandelt wieder. Die Grenzen von Realität und Fiktion verschwimmen.

Die Webserie

Regisseurin Dorothee Wenner und Produzent Pascal Capitolin stellen ihr Projekt "Kinshasa Collection" vor. 25 min
Regisseurin Dorothee Wenner und Produzent Pascal Capitolin stellen ihr Projekt "Kinshasa Collection" vor. Bildrechte: pong film
Junge Sappeure, adrett gekleidete Herren, posieren in einer Nebenstraße in Kinshasa. 27 min
Junge Sappeure in Kinshasa. Bildrechte: pong film
Cedrick Nzolo, der Mastermind hinter dem KC Label. 28 min
Cedrick Nzolo, der Mastermind hinter dem KC Label. Bildrechte: pong film
Sapeure kaufen auf dem chinesischen Textilmarkt in Guangzhou ein. 38 min
Sapeure kaufen auf dem chinesischen Textilmarkt in Guangzhou ein. Bildrechte: pong film
Regisseurin Dorothee Wenner und Filmemacher Tshoper Kabambi begutachten die Imitation einer Designertasche. 24 min
Regisseurin Dorothee Wenner und Filmemacher Tshoper Kabambi begutachten die Imitation einer Designertasche. Bildrechte: pong film
Models präsentieren die Kinshasa Collection. 33 min
Models präsentieren die Kinshasa Collection. Bildrechte: pong film

In sechs Episoden beleuchtet das Projekt die globalen Verflechtungen des Textilhandels zwischen der Demokratischen Republik Kongo, China und Europa. Dabei entpuppt sich die Webserie als „befreiendes“ Format, das Zuschauerinteraktion und die dramaturgisch notwendige Verwischung zwischen Realität und Fiktion beflügelt. Die Webserie also das Format der Zukunft?

Neben Dorothee Wenner spricht Moderator Markus Kavka mit Kamerafrau und Berlinale Talent Jana Keuchel, die KINSHASA COLLECTION drehte und sich wie alle Protagonisten selbst spielte.

Die Interviews in voller Länge

Dorothee Wenner 9 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kinshasa
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | unicato | Webserien II | 11. Oktober 2018 | 00:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. Oktober 2018, 15:00 Uhr