Markus Kavka erscheint durch eine Kamera.
Bildrechte: Peter Runkewitz

unicato Alle Informationen zur Sendung

unicato zeigt monatlich Kurzfilme aus der Feder junger Filmemacher, gibt diesen eine Plattform und sucht das Gespräch mit Akteuren der Branche. Außerdem beobachtet unicato die Filmszene auf diversen Festivals.

Markus Kavka erscheint durch eine Kamera.
Bildrechte: Peter Runkewitz

unicato widmet sich jeden Monat der kurzen Filmform, innovativen audiovisuellen Erzählformaten und ihren Schöpferinnen.

Moderator Markus Kavka präsentiert ausgewählte Kurzfilme, Abschlussfilme, Dokumentationen und alternative Erzählformen, kommt mit Filmemacherinnen und Branchenakteurinnen ins Gespräch.

Neben Ausflügen auf Filmfestivals, widmet sich unicato in monothematischen Sendungen einem bestimmten Thema, einem Filmschaffenden oder einem Phänomen der Mediakultur und unterzieht sie einer kritischen Analyse.


Informationen zur TV-Ausstrahlung Termin: jeden zweiten Mittwoch im Monat
Länge: ca. 60 Minuten

Die komplette Sendung finden Sie 30 Tage ab Ausstrahlung online und in der Mediathek.